« Februar 2003 | Main | April 2003 »

31.03.03

Rugby Sevens Turnier/Tournament 2003

Liebes Mauserl, liebe Freunde,

ja ich lebe noch! Doch das Wochenende war extrem anstrengend. Ich hatte Karten für die Rugby Sevens, einem großen Rugby Turnier mit Mannschaften aus 24 Ländern.
Freitags bin ich nicht hingegangen, da ich nach der Arbeit viel zu müde war. Am Samstag dann aber, war ich schon um 9 Uhr morgens dort... eigentlich war noch nicht soviel los, da sehr viele Leute Angst vor SARS hatten. Am Samstag habe ich von keinem einzigen Spiel etwas mitbekommen. Es scheint sowieso so, als ob das Turnier nur zum Biertrinken geschaffen wäre... so ähnlich wie bei uns das 6-Tage-Rennen, bei dem sich auch keiner die Radfahrer ansieht.

» Weiterlesen...


28.03.03

Und wieder SARS

Leider gibts es heute wieder nichts gutes zu berichten. Seit heute sind ALLE Schuelen, Kindergaerten und Kindertagesstaetten geschlossen worden, um eine weitere Ansteckung unter den Kindern zu vermeiden.

» Weiterlesen...


27.03.03

The Foreign Correspondents' Club Hong Kong

Heute morgen bin ich eigentlich ganz normal zur Arbeit gegangen, nichtwissend, was mich alles so erwarten wuerde. Bis zum Mittagessen verlief noch alles nochmal, doch dann kam mein Chef und meinete er wuerde die "jungen Maenner" zum Lunch einladen. Ich dachte wir wuerden in ein ganz normles Lokal gehen, doch es sollte "The Foreign Correspondents' Club Hong Kong" werden, in dem man Mitglied sein muss um dort Zutritt zu bekommen. Fuer unseren Chef gar keinen Problem, denn er weiss selber fast gar nicht in wievielen Clubs er schon ist.

» Weiterlesen...


24.03.03

Erste Fotos aus Hong Kong

Hallo ihr lieben,

ich habe jetzt ein wenig mehr Zeit so dass ich euch die ersten Fotos zeigen kann. Anfangen will ich ganz klassisch mit einem Selbstporttrait, dass Niall (mein Arbeitskollege) von mir geschossen hat. Wir haben zusammen Chinesisch gegessen... wenn ich ehrlich bin, es war mäßig :-)

Ich habe mich wie immer ziemlich dumm angestellt, als es darum ging die Suppe mit den Chopsticks zu essen. Gar nicht so einfach wie es aussieht. Nachdem ich mich dann zusammen mit Niall durch Kowloon bis zu dem Ladies Market und Night Market durchgeschlagen hatte, ließ ich es mir nicht nehmen 5 DVDs zu kaufen... umgerechnet 2 EUR Pro Stück und mit einwandfreier Qualität :-) Hier kann man sich sowieso dumm und deppert kaufen.

» Weiterlesen...


Ernste Lage?

Irgendwie ist es zur Zeit sehr komisch in Hong Kong. Wenn ich mir die Zeitungen so durchlese, steht nicht viel ueber die neue Art der Lungenentzuendung drinnen. Ganz anders wenn ich mir dann die internationale Fachpresse so ansehe... neben dem Irakkrieg ist die Hong Konger Epedemie das Topthema.

» Weiterlesen...


22.03.03

Samstags arbeiten

Jaja, die Cliches bewahrheiten sich doch immer wieder: Die Chinesen sind arbeitsgeil, anders kann man das gar nicht bezeichnen. Warum sonst wuerden sie freiwillig in Scharen am Samstag ins Office rennen. Leider muss ich auch jeden 2. Samstag in die Arbeit, so dass nicht sehr viel Zeit fuer Ausfluege bleibt.

» Weiterlesen...


20.03.03

Neues Appartment

Heute Morgen musste ich besonders früh aufstehen, da ich aus meinem bisherigen "Zuhause" dem Caritas Hostel in die Wohnung vom Jamie bzw. seinem Vermieter umziehen musste. Die Wohnung ist zwar am Arsch der Welt, da ich fast 30 Minuten mit dem Bus durch ganz HK fahren muss, aber dafür zahle ich für die 2 Wochen nur 500 HKD und habe einen atemberaubenden Ausblick aus dem Fenster des Wohnzimmers.

» Weiterlesen...


19.03.03

Brazil BBQ

Und wiedermal melde ich mich aus dem fernen Osten zu Wort. Heute moechte ich euch erzaehlen, was ich gestern so alles erlebt habe.

Mein Kollege Jamie aus Kanada feierte seinen Abschied (ich werde ihn hier im China Consulting Departing abloesen) im Brazil BBQ, einem bei Praktikanten sehr beliebten Platz um Abschiede zu feiern, da man fuer 98 HK$ ein All You can Eat Buffet hat. Fuer 25 Dollar mehr kann man dann das Angebot auf All You Can Drink erweitern... recht selten sowas in Hong Kong. Das Essen war mal eine nette Abwechslung vom chinesischen Essen, da eigentlich alles quer durch die internationale Kueche angeboten wurde.

» Weiterlesen...


18.03.03

Mysterioese "Seuche" in Hong Kong

Na wenn das mal kein schoener Start in mein Praktikum ist? Kaum komme ich in HK an, schon treibt eine raetselhafte Krankheit ihr Unwesen. Bisher sind 4 Menschen daran gestorben, mehr als 150 sind inzwischen infiziert. Ich merke die Verunsicherung der Bevoelkerung schon selber, sehr viele Einwohner tragen schon in der U-Bahn einen Mundschutz aus Angst vor Ansteckung. Ihr koennt euch ja vorstellen, dass das nicht gerade ein tolles Gefuehl ist... aber lest einfach mal diesen aktuellen Artikel aus der SZ...

» Weiterlesen...


17.03.03

Erster Arbeitstag

Mit einem doch etwas mulmigeren Gefuehl ging ich heute morgen zur U-Bahn (bzw. MTR wie sie hier heisst) wohlwissend, dass heute der ernste Teil meines Auslandsaufenthalts beginnen sollte. Ich hatte mich extra schon 2h frueher aus dem Bett geschleppt obwohl ich nur 20 Minuten zur Arbeit brauche, aber man will ja nicht am ersten Arbeitstag zu spaet erscheinen.

» Weiterlesen...


16.03.03

Hitze

Mensch Leute, ihr koennt euch gar ned vorstellen, was hier heute fuer ne Hitze herrscht. Sind zwar "nur 27 Grad" aber scheinbar ist die Luftfeuchtigkeit so hoch... das Atmen faellt schwer und in den klimatisierten Bueros und Geschaeften friert man sofort.

» Weiterlesen...


15.03.03

Reizueberflutung die Zweite

Heute wird mir so langsam klar, dass ich am anderen Ende der Welt bin. Englisch kann leider nicht jeder, man hat schon Probleme dem Taxifahrer zu erklaeren wo man hin will. Beim Essen ist das ganze dann noch viel schlimmer: man zeigt auf das was man haben will (obwohl man gar nicht weiss worum es sich dabei handelt...) und versucht dann dem Garkuechenchef den Preis auf Englisch zu entlocken.

» Weiterlesen...


14.03.03

Endlich da!

Hallo Leute, hallo Schatzi!

Ich bin endlich in HK angekommen und sitze gerade in einem Interenetcafe... war gar nicht leicht einen Platz zu ergattern. Leider kann ich auch gar nicht lange schreiben, da man nur 15 Minuten bleiben darf.
Meine ersten Eindruecke von HK sind ueberwaeltigend, ich habe noch nie eine solch gigantische Stadt gesehen. Alles ist viel groesser, lauter, schneller und bunter als in Muenchen... und ueberall wo man hinblickt High Tec.

» Weiterlesen...


11.03.03

Dubai... immer wieder cool

Da bin ich also… Mitten in Dubai… naja nicht ganz, ich sitze am Flughafen und warte auf den Weiterflug. Der Abschied ist mir wirklich sehr, sehr schwer gefallen, vor allem der von meiner Freundin Eva, die mich zum Flughafen begleitet hatte. Meine Freunde hatten mich zusammen mir ihr zum Münchener Airport gefahren um sich noch mal von mir zu verabschieden und hatten uns dann zusammen abgesetzt, damit wir die letzte Stunde alleine verbringen konnten.

» Weiterlesen...


7.03.03

Klima, Flora und Fauna...

Hongkong kann in drei Hauptgebiete unterteilt werden: die Insel Hongkong, die etwa 18 Kilometer lang und bis zu acht Kilometer breit ist und eine Fläche von 80 Quadratkilometern umfasst, inklusive der sie umgebenden kleineren Inseln; die Halbinsel Kowloon und die Stonecutters-Insel, die zusammen eine Fläche von zehn Quadratkilometern haben; die New Territories, die hauptsächlich aus einem großen Festlandsgebiet und der Insel Lantau bestehen und die restliche Landfläche einnehmen. Hongkong liegt im Bereich des Deltas des Flusses Zhu Jiang (Perlfluss). Ein großer Teil von Hongkong ist hügelig; die höchste Erhebung ist mit 957 Metern der Tai Mo Shan in den New Territories, gefolgt vom Lantau Peak auf der Insel Lantau, der eine Höhe von 934 Metern aufweist. Beträchtliche Flächen kamen durch Landgewinnung hinzu. Ein ernstes Problem ist der Trinkwassermangel: Der größte Teil der Versorgung wird über China abgewickelt.

» Weiterlesen...


Der Abflug naht...

...es geht am 11.03.2003 um 14:25 Uhr vom Münchener Airport los – Richtung Asien. Die vergangenen Wochen sind viel schneller vergangen als ich jemals gedacht hätte. Und wie es so oft bei mir ist, kümmere ich mich erst um ein paar Angelegenheiten, wenn ich gscheit Druck habe. So auch z.B. bei solch lästigen Tätigkeiten wie Gratis-GQ-Abonnement kündigen, damit ich ich nicht plötzlich für den Schmarrn zahlen muss.
Heute ist auch mein letzter Arbeitstag bei McKinsey gewesen, vorerst mein letzter, denn mein Chef hat mir heute einen neuen Vertrag gegeben so dass ich gleich nach meiner Rückkehr aus Hongkong wieder für ihn knechten darf :-)
Scheinbar wussten gar nicht soviele von meiner bevorstehenden Abreise, da ich nach dem Abschicken meines Abschiedsmemos, bestimmt 15-mal erklären musste warum ich mich für so einen "exotischen" Ort entschieden habe... naja da muss man halt durch...

» Weiterlesen...


2.03.03

Günstig aus Deutschland telefonieren

Früher oder später will man natürlich auch mal mit den Lieben zuhause in Deutschland sprechen, denn es ist doch etwas anderes den anderen zu hören, als sich immer nur E-Mails zu schreiben. Aus diesem Grund habe ich mich auf die Suche nach Möglichkeiten gemacht, günstig von Deutschland nach Hong Kong zu telefonieren.

Den aktuell günstigsten Anbieter findet ihr HIER!

» Weiterlesen...


Buchempfehlungen

Chronologisch

Oktober 2012 |  Juli 2012 |  Mai 2012 |  April 2012 |  Januar 2012 |  Dezember 2011 |  November 2011 |  August 2011 |  Juli 2011 |  Juni 2011 |  April 2011 |  Februar 2011 |  Januar 2011 |  Dezember 2010 |  November 2010 |  Oktober 2010 |  August 2010 |  Juli 2010 |  Juni 2010 |  Mai 2010 |  April 2010 |  März 2010 |  Februar 2010 |  Januar 2010 |  Dezember 2009 |  November 2009 |  Oktober 2009 |  September 2009 |  August 2009 |  Juli 2009 |  Juni 2009 |  Mai 2009 |  April 2009 |  März 2009 |  Februar 2009 |  Januar 2009 |  Dezember 2008 |  November 2008 |  Oktober 2008 |  September 2008 |  August 2008 |  Juli 2008 |  Juni 2008 |  Mai 2008 |  April 2008 |  März 2008 |  Februar 2008 |  Januar 2008 |  Dezember 2007 |  November 2007 |  Oktober 2007 |  September 2007 |  August 2007 |  Juli 2007 |  Juni 2007 |  Mai 2007 |  April 2007 |  März 2007 |  Februar 2007 |  Januar 2007 |  Dezember 2006 |  November 2006 |  Oktober 2006 |  September 2006 |  August 2006 |  Juli 2006 |  Juni 2006 |  Mai 2006 |  April 2006 |  März 2006 |  Februar 2006 |  Januar 2006 |  Dezember 2005 |  November 2005 |  Oktober 2005 |  September 2005 |  August 2005 |  Juli 2005 |  Juni 2005 |  Mai 2005 |  April 2005 |  Februar 2005 |  Januar 2005 |  Dezember 2004 |  November 2004 |  Oktober 2004 |  September 2004 |  August 2004 |  Juli 2004 |  Juni 2004 |  Mai 2004 |  April 2004 |  März 2004 |  Februar 2004 |  Januar 2004 |  Dezember 2003 |  November 2003 |  Oktober 2003 |  September 2003 |  August 2003 |  Juli 2003 |  Juni 2003 |  Mai 2003 |  April 2003 |  März 2003 |  Februar 2003 |  Januar 2003 | 

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0xa00e2a8)

    MT::Template::Context=HASH(0xa00e2a8)

    MT::Template::Context=HASH(0xa00e2a8)

    MT::Template::Context=HASH(0xa00e2a8)