« Modernes Märchen in China - Handy Diebstahl in China | Startseite | Maple Story Quest Guide & 2D MapleStory Online Rollenspiel »

Betty TV - Segen oder Fluch: Was kann die Betty TV Fernbedienung

Ich habe wieder neues Futter für die Kategorie Werbung. Schaltet man dieser Tage sein Empfangsgerät an, so kommt man kaum an der neuen Betty Werbung vorbei?

Doch was ist Betty? Die hübsche Freundin von Alice etwa? Entbrennt demnächst ein Zickenstreit unter den Breitbandludern?

Betty TV - Fernsehen zum Mitmachen

Weit gefehlt, denn hinter Betty verbirgt sich eine neuartige Fernbedienung, die das Fernsehen in Zukunft interaktiver gestalten soll. Betty TV - Fernsehen zum Mitmachen... Also, was kann die Betty TV Fernbedienung?

Betty soll das Fernsehen für Zuschauer attraktiver und spannender machen. Den TV-Sendern wird damit erstmals die Möglichkeit gegeben, direkt und synchron zur Sendung mit ihren Zuschauern in Kontakt zu treten, was bislang eigentlich nur per Telefon- oder SMS-Abstimmung möglich war. Hauptbestandteil von Betty ist eine neuartige - und zugegebenermaßen schicke - Fernbedienung, die über Funk mit dem laufenden TV-Programm verbunden ist.

Betty belohnt Sie zum ersten Mal beim Fernsehen. Wir bieten Ihnen in Kooperation mit ProSieben, Sat.1 und kabel eins laufend Quiz- und Ratespiele passend zum laufenden TV-Programm auf dem extra Display der Fernbedienung. Betty bietet Ihnen über die Tasten A,B,C und D eine einfache Antwortmöglichkeit. Testen Sie Ihr Wissen in unseren Superspielen und gewinnen Sie einzigartige Preise.

Die Mitspiel-Fernbedienung Betty lernt zusätzlich kinderleicht beliebige Tasten und kann so Ihre bisherige Fernbedienung ersetzen. Betty lässt sich mit wenigen Handgriffen an jeden Fernseher und Festnetz-Telefonanschluss anstecken.

Und das Beste: bei vielen Aktionen sammeln Sie wertvolle Sofameilen, die Sie unter dem Menüpunkt „Sofameilen & Prämien“ gegen attraktive Prämien einlösen können.

Und last but not least bietet Betty einzigartige Superspiele, mit denen Sie Ihre Megastars live und hautnah erleben können!

Hut ab, eine gute Idee wie ich finde... schon allein aus marketingtechnischen Aspekten. Wie sich eine solche Verbedienung im täglichen Einsatz nutzen lässt, werden sicher bald die ersten Testberichte an den Tag bringen. Endlich wird Fernsehen etwas interaktiver... vielleicht der einzige Ausweg um nicht auf mittlere Frist vom Internet als Medium Nr. 1 abgelöst zu werden?

Die Betty TV Deutschland AG ist ein Unternehmen des schweizerischen Telekom Konzerns Swisscom und kooperiert bislang mit ProSieben, Sat.1 und kabel1.

Welche technischen Vorraussetzungen benötige man aber um die schicke Bettynutzen zu können? Neben einem SCART-Anschluss am TV-Gerät braucht man auch einen analogen Telefonanschluss damit die Daten auf der Fernbedienung immer aktuell gehalten werden können.

Interessant ist aber auch die Frage woran Betty TV neben dem Kaufpreis von knapp 40 EUR verdient?

Wie bei einem privaten Fernsehsender, der keine Gebühren erhebt, hat die Betty TV zwei wesentliche Einnahmequellen:

  • Einnahmen aus den maximal 30% werblichen Angeboten.

  • Einnahmen aus kostenpflichtigen Spielen und Mehrwertdiensten.
  • Betty TV bekommt vom jeweiligen Veranstalter (TV-Sender, Infoanbieter, ...) einen Anteil.

    Hier sehe ich auch die größte Gefahr. Vielleicht verkommt Betty TV sehr schnell zum "Neun Live Tool" mit dem man noch unbedarfter Geld zum Fenster herauswerfen kann? Vielleicht kann man bald seine Pferdewette direkt über die Fernbedienung abgeben? Und was sind die "30% werblichen Angebote"? Bekommt man dann auch noch Spam per Fernbedienung?

    Ich bin gespannt!

    Edit: Habe mir gerade den Betty TV Flyer angesehen und mit Schrecken folgendes lesen dürfen:

    Sie bauen einen direkten Kontakt zu Ihrem Kunden auf und erhalten qualifizierte Antwortinformationen und Adressen.

    Innovation: Werbung ist auch parallel zum Programm möglich. Eine eigene Spot-Produktion ist nicht notwendig.

    Targeting: Da jede Betty einzeln ansprechbar ist, wird Targeting z. B. nach Haushaltsmerkmalen, geographischen Gebieten oder Verhaltensmustern Realität.

    Nach dem gläsernen Bürger und dem gläsernen Surfer folgt nun der gläserne TV Zuschauer?

    Prinzipiell begrüße ich solche Innovationen aufs wärmste, doch aus Konsumentensicht ist auch Vorsicht geboten. Eigentlich habe ich keine Lust, dass ein Marktforschungsinstitut mein Fernsehverhalten analysiert um mich dann mit "zielgruppengerechtem" Werbemüll bombadieren zu lassen...

    Was haltet ihr von Betty TV im Speziellen und Dialogfernsehen bzw. interaktives Fernsehen im Allgemeinen?




    Kommentare (10)

    Hi Chris,
    irgendwie scheint deine Trackbackfunktion nich zu gehen. Hier ein manueller Trackback zu meinem Betty Artikel:
    www.blog-n-roll.net/?p=180

    Diskussionen über Betty gibts auch hier:
    www.es-de-we.net/der-betty-tv-skandal-wes-brot-ich-ess-des-lied-ich-sing/

    Hallo Chris,

    hab schon mehrmals versucht nen Trackback auf deinen Artikel zu setzten. Auch mein Kommentar wurde nicht freigeschaltet. Find das etwas komisch, da du in alle möglichen Blogs mit ähnlichen Artikel deinen Link postest, das selber aber nicht zulässt. Wo ist das Problem?

    Hey dd,

    erstmal cool bleiben. Jeder Kommentar, der mehr als einen Link enthält landet im Spamverdachtordner und den kontrolliere ich sicher nicht täglich.

    Trackbacks nimmt das System auch nur an, wenn der pingende Artikel einen Link zum angepingten Artikel enthält.

    Nun alles klar?

    Hi Chris,
    sollte nicht bös gemeint sein, war nur etwas stutzig, weil es schon einige Tage her war und da wollt ich einfach mal nachfragen. Hab den Link nicht explizit im Artikel aufgenommen da er ja schon in deinem Kommentar steht.
    Sorry nochmal. Viele Grüsse

    Kein Problem ;-)

    Deine Kommentare landen leider weiterhin im Spamverdachtsordner, das das Plugin "SpamLookup IP Lookup" folgendes zu bemängeln hat:

    217.228.132.204 found on service dnsbl.sorbs.net

    Schöne Grüße,

    Chris

    Hallo!

    "...Doch was ist Betty? Die hübsche Freundin von Alice etwa? Entbrennt demnächst ein Zickenstreit unter den Breitbandludern?..."

    Du hast den nagel auf den Kopf getroffen! Mit meinem Alice Analoganschluß funktioniert Betty nämlich nicht (Ist nämlich "nur" wein VOIP Anschluß, was natürlich nirgendwo explizit steht. Das heißt vermutlich, daß der Betty Support bald überhäuft wird mit Fehleranfragen, da ja nicht nur Alice diese merkwürdigen "VOIP-analog-Fetnetzanschlüsse" verwendet.).

    Schade: Hätte Betty gern mal in Aktion kennengelernt. So muß ich Sie vermutlich (nach den noch ausstehenden Antworten der beiden Support-Abteilungen) zurückschicken...

    Wolfram

    Schade, dass ich in diesem Fall Recht behalten sollte ;-)

    Brauch ich für betty eien splitter`???

    Nein.
    Aber einen analogen Festnetzanschluß (+ definitiv keinen Alive VOIP Festnetzanschluß).
    Einen Splitter brauchst Du bei Betty nur, wenn der eh von Deinem Telefonanbieter mitgeliefert wurde + somit auch für Deine Telefon/Internetverbindung notwendig ist.

    Hallo Chris
    Es gibt für Betty jetzt ein IPadapter womit du einfach deine Betty an den Router anschließen kannst.
    Einfach mal bei dem Betty Service fragen und wird kostenlos geschickt.

    Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Eintrag

    Link auf diesen Artikel für Ihre Webseite

    Markieren Sie den HTML Code mit einem Klick in das Textfeld.

    Buchempfehlungen

    Top 5 Tags

    Random Pictures

      MT::Template::Context=HASH(0x9863210)

      MT::Template::Context=HASH(0x9863210)

      MT::Template::Context=HASH(0x9863210)

      MT::Template::Context=HASH(0x9863210)

    Chronologisch

    Oktober 2012 |  Juli 2012 |  Mai 2012 |  April 2012 |  Januar 2012 |  Dezember 2011 |  November 2011 |  August 2011 |  Juli 2011 |  Juni 2011 |  April 2011 |  Februar 2011 |  Januar 2011 |  Dezember 2010 |  November 2010 |  Oktober 2010 |  August 2010 |  Juli 2010 |  Juni 2010 |  Mai 2010 |  April 2010 |  März 2010 |  Februar 2010 |  Januar 2010 |  Dezember 2009 |  November 2009 |  Oktober 2009 |  September 2009 |  August 2009 |  Juli 2009 |  Juni 2009 |  Mai 2009 |  April 2009 |  März 2009 |  Februar 2009 |  Januar 2009 |  Dezember 2008 |  November 2008 |  Oktober 2008 |  September 2008 |  August 2008 |  Juli 2008 |  Juni 2008 |  Mai 2008 |  April 2008 |  März 2008 |  Februar 2008 |  Januar 2008 |  Dezember 2007 |  November 2007 |  Oktober 2007 |  September 2007 |  August 2007 |  Juli 2007 |  Juni 2007 |  Mai 2007 |  April 2007 |  März 2007 |  Februar 2007 |  Januar 2007 |  Dezember 2006 |  November 2006 |  Oktober 2006 |  September 2006 |  August 2006 |  Juli 2006 |  Juni 2006 |  Mai 2006 |  April 2006 |  März 2006 |  Februar 2006 |  Januar 2006 |  Dezember 2005 |  November 2005 |  Oktober 2005 |  September 2005 |  August 2005 |  Juli 2005 |  Juni 2005 |  Mai 2005 |  April 2005 |  Februar 2005 |  Januar 2005 |  Dezember 2004 |  November 2004 |  Oktober 2004 |  September 2004 |  August 2004 |  Juli 2004 |  Juni 2004 |  Mai 2004 |  April 2004 |  März 2004 |  Februar 2004 |  Januar 2004 |  Dezember 2003 |  November 2003 |  Oktober 2003 |  September 2003 |  August 2003 |  Juli 2003 |  Juni 2003 |  Mai 2003 |  April 2003 |  März 2003 |  Februar 2003 |  Januar 2003 | 

    Inhalt dieser Seite

    Zusammenfassung

    Betty TV - Fernsehen zum Mitmachen: Alles über die Betty Werbung - Was kann die Betty TV Fernbedienung? Was kostet Betty und welche Voraussetzungen braucht man zum Betrieb? Wo kann man Betty kaufen?

    Stichwörter

    Betty Werbung, Was kann die Betty TV Fernbedienung? Betty TV Infos, Betty Fernbedienung Preis, Betty Fernbedienung Test, Betty FB Review, Betty Fernbedienung Kosten, Interaktives Fernsehen, Dialogfernsehen,