« Billige Möbel im Mömax Möbelhaus München - Euroindustriepark | Startseite | Hongkong Reise - richtig günstig nach Hongkong reisen »

Saubillig - Die schlechteste Media Markt Werbung aller Zeiten

Die Mediamarkt Werbung war schon immer an die bildungsfernen Schichten gerichtet, doch die neueste Schöpfung ist einfach unterträglich dumm. Das Maskottchen SAUBILLIG, eine Sau mit der Stimme von Harald Schmidt, gibt in verschiedenen Folgen immer wieder dummes Zeug von sich... Harald Schmidt ist seit seinem Wechsel von Sat1 zu den Öffentlich-Rechtlichen sukzessive schlechter geworden... dazu kam noch die sch*** Werbung für Kaffee und Kopfschmerzmittel... doch die aktuelle Media Markt Werbung schlägt dem Fass einfach den Boden aus... wie kann sich Harald Schmidt nur für so einen Müll hergeben?

Saubillig - Die schlechteste Media Markt Werbung aller Zeiten

Beim Mediamarkt kaufe ich nicht nur wegen der bescheuerten Werbung nicht mehr ein, sondern auch wegen dem Paragraphenverdreher, der den Mediamarkt und Saturn in "rechtlichen" Dingen vertritt... ein wirklich widerwertiges Geschäftsgebahren... über die Person des entsprechenden Rechtanwalts will ich mich gar nicht weiter auslassen...

Das scheint dem überteuerten Media Markt aber nicht genug zu sein... nein, der Media Markt missbraucht ganz gezielt das Wettbewerbsrecht, wie man hier und hier nachlesen kann. Kein Wunder, dass Media Markt nun versucht die Konkurrenz aus dem Netz aus dem Weg zu räumern... ihr eigener Online Shop ist ja offensichtlich unfähig, wie ich auch schon am eigenen Leib erfahren musste.

Ach, was könnte ich heute über alles und jeden meckern... speziell aber die Recherchen zu Rechtsverdreher Rechtsanwalt Steinhöfel (hier ein Interview) haben mir heute Morgen die Galle hochkommen lassen... er gibt unter anderem Dinge wie dieses von sich, was sich auf von ihm gestartete Abmahnwellen bezieht:

"Es ärgert die Leute natürlich, wenn sie ausrechnen, dass auf diese Weise in zwei Wochen 250.000,- DM verdient werden, was in Deutschland nicht so gerne gesehen wird."

In welchem Land leben wir eigenltich, in dem Leute wie er mit solch einem Verhalten reich werden können... einfach schrecklich. Und warum nimmt ein Konzern wie Metro (u.a. Saturn und Media Markt) die Dienste von so einem Typen in Anspruch??? Ich finde so was müsste viel mehr publik gemacht werden!




Kommentare (23)

Wir haben halt alle das falsche studiert, Anwalt müsste man sein... ;)

wenn ix hier auf mein bild (die media-markt-werbung) klicke geht ein popup auf der überschrieben ist mit „© by Digitalvoodoo? All rights reserved“. das stimmt ganz sicher nicht, da ich das bild gemacht habe. wie kannst du da ein copyright drauf haben, wo ich es doch unter eine cc-lizenz (by-nc-sa/2.0/de/) gestellt habe?

Entschuldige, das war eine Nachlässigkeit meinerseits. Dabei handelt es sich um einen Codeschnippsel aus alten Tagen, den ich heute noch anpassen werde.

Danke dir für den Hinweis.

Wie ich gerade hier lese, wurde u.a. auch ein mittelständischer Betrieb von Steinhöfel abgemahnt, der einen Bindestrich in seinem Anzeigentext falsch gesetzt hatte:

Erwähnt wird auch ein Händler, der einen zweiten Laden in der Nähe eines Mediamarktes eröffnet habe. Er bekam Ärger wegen eines falsch gesetzten Bindestriches im Anzeigentext zu einem Siemens-Telefon -- Streitwert 51 000 Euro

Wie ist sowas in Deutschland nur möglich? Wie kommt ein solch dreister Händler mit einer versuchten Irreführung der Kunden durch??? Zum Glück gibt es noch solche Menschen wie Steinhöfel, die für Recht und Ordnung sorgen ;-)

Passend dazu habe ich einen schönen Beitrag von "Advocadus Diaboli" in Heise Forum gefunden ;-)

FT: *** Duden-Verlag mahnt Steinhöfel ab ***

Bielefeld(ad): Wie aus gut unterrichteten Kreisen zu erfahren ist
wird dem bekannten Rechtsanwalt Joachim Steinhöfel am heutigen Montag
eine Abmahnung des Duden-Verlages ins Hause flattern. Grund dieser
Abmahnung ist ein Artikel auf Heise-Online
(http://www.heise.de/newsticker/meldung/80548) in dem zitiert wird,
daß Steinhöfel einen Online-Händler wegen eines falsch gesetzten
Bindestrichs mit einem Streitwert von 51000 Euro abgemahnt hat.

Wie ein Sprecher des Duden-Verlages mitteilte überschreitet
Steinhöfel hier ganz klar das aktuelle Wettbewerbs- und Urheberrecht,
denn das korrekte Setzen von Bindestrichen wird eindeutig in der
aktuellen Duden-Ausgabe beschrieben und Steinhöfel hat hier ganz klar
fremdes geistiges Eigentum benutzt um daraus Kapital zu schlagen. Der
Duden-Verlag wird daher eine Abmahnung mit einem Streitwert von 5
Millionen Euro ansetzen, schließlich kann es nicht angehen, daß jeder
glaubt das was im Duden steht unterliege keinem Urheberrecht. Zudem
wildert Steinhöfel hier ja auch ganz klar auf dem Geschäftsgebiet des
Duden-Verlages der in Deutschland der anerkannte Hüter der
Rechtschreibung ist.

Ein Sprecher des Duden-Verlages wurde mit den Worten "Wenn ein
Rechtsanwalt Steinhöfel meint, er käme hier saubillig davon, dann
irrt er sich" zitiert. Von Joachim Steinhöfel ist aktuell noch keine
Stellungnahme zu den Vorwürfen eingegangen.

So, jetzt sollte wieder alles funzen ^_^

ich habe mich auf die Abmahnwelle seitens Media Markt unter presse@metro.de & presse@mediamarkt.de beschwert
Ich versuche in Zukunft ebenfalls alle Vertriebskanäle der Metro Gruppe zu boykotieren. Eine andere Sprache verstehen die nicht!
Bin selber nicht abgemahnt worden, kann so ein verhalten seitens Metro und Co nicht nachvollziehen.

Wie ich über Rainer's Blog erfahren habe, hat die "Media Saturn Holding" schon vor 10 Jahren eine ähnliche Abmahnwelle gestartet, zu der es auch einen Artikel in der Welt gab. Besonders interessant ist da die Stelle unserers Ex-Kanzlers Gehard Schröder:

“Der niedersächsische Ministerpräsident Gerhard Schröder äußert sich in einem Schreiben an Metro-Chef Erwin Conradi vom 14. April besorgt: ‘Ein Wettbewerb, der letztlich nur noch dadurch bestimmt ist, wer über die besten finanziellen und personellen Ressourcen verfügt, um Gerichtsverfahren durchzuführen, ist nach meinem Dafürhalten nicht akzeptabel, da er zur Vernichtung mittelständischer Strukturen führen muß.’” (Quelle: Die Welt.de vom 18.04.97)

Ich bin ja nicht oft einer Meinung mit ihm, aber was er damals gesagt hatte, git heute noch gleichermaßen!

Rio Reiser war früher in der Hausbesetzerszene und gegen Kapitalismus. Kann nicht verstehen wie man seine Musik als Werbung für so einen Konzern benutzten kann!!??

Die beste Werbung die es gibt, und solche Seiten wie diese helfen denen auch noch!!!
Ha ha, von Werbestrategie habt ihr leider keinen blassen Schimmer!

"Kann man sich das Teil auch liefern lassen?"

Ohhh da werden sich die feministischen Weltverbesserer aber aufregen, wie furchtbar.

Oh super, da haben wir ja anscheinend einen Vertreter der oben zitierten "bildungsfernen Schicht".

Also Cookie, erklär mal bitte, was dich am meisten an der Werbung fasziniert.

Die schlechten Stammtischwitze ?
Die schönen bunte Farben ?
Oder einfach die penetrante, mediale Dauerpräsenz dieses Meister werks der Werbegeschichte ?


Interessiert mich brennend :)

ich finde die "saubillig" spots einfach nur spitze..das beste was mediamarkt jemals gemacht hat....besonders der "...du bist und bleibst ne sau...." wow, ganz großes kino.

Schrecklich, bekommt ihr von der Media Saturn Geld dafür, dass ihr solchen Müll kommentiert?

mediamarkt mach die wirkungsvollste werbung in deutschland...

auch wenn sei den ein oder anderen nervt,.. sie wirkt!!

kaufen muss man ja trotzdem nicht dort. ich kaufe lieber bei aldi, da ich dort alles umtauschen kann, ohne gleich unfreundlich werden zu müssen, wie bei mediamarkt!

Hi Leute ich weiß nicht wie es euch geht, habe mir auch nicht alle Kommentare durchgelesen aber ich finde den neuen "Sau-Billig Spot" auch richtig "Sau-Schei**e". Am liebsten würde ich das Schwein Braten und Essen :-)....
Na ja das ist meine Meinung
Mfg
Bil
Ciao

Jetzt reichts mir, sowas abzuziehen (besonders das destruktive Verhalten dieses komischen Anwalts) ist ja das letzte... Ich kaufe endgültig nur noch in Onlineshops oder im kleinen Fachhandel. Billiger sind die teilweise sowieso, aber vor allem darf man solch massive Marktmacht nicht noch unterstützen, jedenfalls nicht wenn sie mit solchen Methoden gewonnen wird! Ich bin doch nicht blöd...

Da haben die vom Media Markt ihr Ziel ja erreicht. Ihr seid voll auf die Werbung angesprungen: Ihr regt euch darüber auf und schon ist Media Markt wieder in aller Munde.

Ne ne...

such Dir'n Hobby!

Dass diese Reklame nur Kleingeister anspreche, empfinde ich als beleidigend!

Was ist denn Deiner Meinung nach "anspruchsvoll"!?

Saugeil.

War heute im Saumarkt und habe einen saustarken DVD Player reklamiert. An der Info des Saumarktes sagte
ich: "Sauvoll heute, wie ? "
"Ja, Saustark": sagte der Verkäufer. Na,Ihr habt es ja so gewollt mit Eurer "sau"beren Werbung, antwortetete ich. Aber so ein
Verkaufswochenende ist doch saukurz ?
Na macht nix, sind ja genug Säue gekommen. Also eine Reklamation bitte. Dann ging alles sauschnell. Also ging ich durch den
Saugang, wo auch alle anderen Säue durch müssen, um in dem billigen Saustall Ihr sauer verdientes Geld zu lassen.
Naja, dachte ich 14 Tage Rückgaberecht - Schwein gehabt. Nein, Sau gehabt - was nun......
Nach ein paar Formalitäten in der SauTV Abteilung, welche mich etwas sauer machte, bekam ich dann doch den sauberen Beleg um
mein Geld vom Sautrog, da wo schon die anderen Säue standen,abzuholen.
Eine Unterschrift bitte. Kein Problem. Saugerne. Kohle zurück. Durch den Saugang wieder raus aus dem Saugewühle. Was für ein saugeiler Tag !

Ob es so eine Einrichtung auch für Menschen gibt ?

ihr möchtegern niveauvollen und bildungsnahen schwätzer könnt einem leid tun. die werbung ist genial ....

das schwein ist toll und dir werbung auch schade das die nicht mehr gezeigt wird:(

Ist so wie es ist und wird auch so bleiben : Der informierte Verbraucher erkennt bei etwaigem Kaufinteresse natürlich sofort die klar überhöhte Preisstruktur im Sauladen mit den Schweinepreisen. Selbststverständlich wird bei geplanten Anschaffungen neben dem Onlinehandel und dem Mittelstand auch Saturn und der andere mit in den Vergleich einbezogen. Die beiden letzt genannten mit regelmäßig schlechtem Ergebnis. Euronics (redzac) bietet allerdings oft erstaunliche Preise (ebay ohne Fracht) und die besten Erfahrungen mache ich im kleinen Fernsehreparaturbetrieb. Besten Preis mitnehmen, zeigen, € 50.- draufschlagen. Dafür wird dann auch noch geliefert und installiert. Warum nun ist Media + Co. erfolgreich ?
1.Es darf auf PUMP gekauft werden !
2.Warum ist BILD erfolgreich ? Weil es genügend Naivität gibt die das glaubt was man ihr vorsetzt ( Zeitung und Fernsehen muss ja was dran sein).

Dies ist allgm. nicht böse gemeint, kann man doch einem 60-jährigen nicht vorwerfen uninformiert zu sein ! Er hat schlicht und einfach nicht die Möglichkeit! Und was denen teilweise im Markt geraten wird ist sowieso haarsträubend. Aber man hat halt das Personal, das man bereit ist zu bezahlen oder unter den Blinden ist der einäugige König .
Fazit also : Je dümmer und marktschreierischer die Webung, desto besser. Wir bewegen uns hier halt auf dem Niveau KAFFEEFAHRT !

Da hat wohl ein kleiner Junge nichts umgetauscht bekommen (weil er zu Dumm war) und muss sich jetzt hier ausheulen. Ich habe Mitleid mit solch Opfern der Media Markt Sekte wie dir. :'(

Wie seid denn ihr hier drauf...wie kann man sich nur wegen so etwas so beleidigen^^

Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Eintrag

Link auf diesen Artikel für Ihre Webseite

Markieren Sie den HTML Code mit einem Klick in das Textfeld.

Buchempfehlungen

Top 5 Tags

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0xaea2810)

    MT::Template::Context=HASH(0xaea2810)

    MT::Template::Context=HASH(0xaea2810)

    MT::Template::Context=HASH(0xaea2810)

Chronologisch

Oktober 2012 |  Juli 2012 |  Mai 2012 |  April 2012 |  Januar 2012 |  Dezember 2011 |  November 2011 |  August 2011 |  Juli 2011 |  Juni 2011 |  April 2011 |  Februar 2011 |  Januar 2011 |  Dezember 2010 |  November 2010 |  Oktober 2010 |  August 2010 |  Juli 2010 |  Juni 2010 |  Mai 2010 |  April 2010 |  März 2010 |  Februar 2010 |  Januar 2010 |  Dezember 2009 |  November 2009 |  Oktober 2009 |  September 2009 |  August 2009 |  Juli 2009 |  Juni 2009 |  Mai 2009 |  April 2009 |  März 2009 |  Februar 2009 |  Januar 2009 |  Dezember 2008 |  November 2008 |  Oktober 2008 |  September 2008 |  August 2008 |  Juli 2008 |  Juni 2008 |  Mai 2008 |  April 2008 |  März 2008 |  Februar 2008 |  Januar 2008 |  Dezember 2007 |  November 2007 |  Oktober 2007 |  September 2007 |  August 2007 |  Juli 2007 |  Juni 2007 |  Mai 2007 |  April 2007 |  März 2007 |  Februar 2007 |  Januar 2007 |  Dezember 2006 |  November 2006 |  Oktober 2006 |  September 2006 |  August 2006 |  Juli 2006 |  Juni 2006 |  Mai 2006 |  April 2006 |  März 2006 |  Februar 2006 |  Januar 2006 |  Dezember 2005 |  November 2005 |  Oktober 2005 |  September 2005 |  August 2005 |  Juli 2005 |  Juni 2005 |  Mai 2005 |  April 2005 |  Februar 2005 |  Januar 2005 |  Dezember 2004 |  November 2004 |  Oktober 2004 |  September 2004 |  August 2004 |  Juli 2004 |  Juni 2004 |  Mai 2004 |  April 2004 |  März 2004 |  Februar 2004 |  Januar 2004 |  Dezember 2003 |  November 2003 |  Oktober 2003 |  September 2003 |  August 2003 |  Juli 2003 |  Juni 2003 |  Mai 2003 |  April 2003 |  März 2003 |  Februar 2003 |  Januar 2003 | 

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

Hier finden Sie Informationen und Links zur neuen Werbekampagne von Saubillig - Die schlechteste Media Markt Werbung aller Zeiten und die neue Abmahnwelle von Mediamarkt.

Stichwörter

Abmahnung Media Markt, Abmahnwelle Mediamarkt, neue Werbung Mediamarkt, Harald Schmidt Werbung, Saubillig Harald Schmidt, Rio Raiser, Rio reiser, Saubillig und noch viel mehr, Mediamarkt Saubillig Werbung, Saubillig Video,