« BMW - It's Just A Car Ad Commercial & TV Spot - Pruit Igoe | Startseite | Die DSDS Brüder Jonathan und Thomas Enns - Video Ems Brüder »

Medikamententester - Medikamententest: Geld verdienen als Proband

Da meine Diplomzeugnisse (ohne Studium!!!!) weggehen wie warme Semmeln, habe ich mir überlegt, wie ich das Digitalvoodoo Dienstleistungsportfolio um ein weiteres strategisches Geschäftsfeld erweitern kann. Vielleicht sollte ich mich von diesem Mail-Angebot inspirieren lassen ;-)

Sehr geehrte Damen und Herren,

sicher haben Sie schon einmal von Medikamententests gehört. Die Pharma-Industrie sucht derzeit dringend Probanden für die Tests von Arzneien und medizinischen Produkten.

Diese Tests werden großzügig entlohnt. So sind bei einem einwöchigen Test bis zu 4.000 € zu verdienen. Die Untersuchungen sind weitgehend ungefährlich; meist handelt es sich um Tests, die an einer großen Anzahl an Personen gleichzeitig durchgeführt werden.

Wir suchen zur Zeit mehrere hundert Probanden für diverse Testreihen. Bitte bewerben Sie sich direkt online unter:

Achtung: Auch, wenn Sie akut oder chronisch krank sind, können Sie sich bewerben. Bei einigen Tests ist sogar eine Krankheit Voraussetzung. Auf der genannten Webseite finden Sie ausführliche Informationen. Gern beraten wir Sie auch persönlich.

Die Testreihen finden bundesweit in Testzentren, natürlich unter ärztlicher Aufsicht, statt. Strenge behördliche Kontrolle ist dabei vorgeschrieben.

Wir würden uns über Ihre Bewerbung als Medikamententester freuen und verbleiben

Mit freundlichen Grüßen,

Neben dieser Jobmöglichkeit für Probanden vermitteln wir gerne auch Kugelschreibermontagesets für einen Selbstkostenpreis von 199 EUR...

Weitere Infos und Jobangebote für Medikamententester findet ihr hier.

Und noch ein Tipp für chronisch abgebrannte Persönlichkeiten mit dringendem Bedarf nach Geld: Wie wärs denn mit Geld verdienen als Samenspender? Hätte ja nicht gedacht, dass man damit auch Geld machen kann. Aber stimmt wohl. ;-)

Weitere Infos zum Job als Arzneimitteltester findet ihr auf Medikamententester.info




Kommentare (88)

Also ich arbeite in einem Krankenhaus - lass die Finger von sowas.

@Sandra: Welche negativen Erfahrungen hast du denn schon bzgl. solcher Medikamententests gemacht? Hast du ein paar Probanden kennengelernt, die wiederum ein paar Nebenwirkungen kennenlernen durften?

Klar, wir haben immer mal wieder Patienten, die einen Probanten-Job gemacht haben und kollabiert sind, Durchfall, Asthma-Anfälle, Ausschläge, sogar Herz-Rhythmus-Störungen.

Reicht das?

hiermit bewerbe ich mich als proband

@David: Wunderbar, wir nehmen dich als Probanden ;-)

Aaaaallssssoooo....ganz so einfach ist es nicht und schlimm ebenfalls nicht. Ich habe selbst an mehreren Studien teilgenommen. Die Firma hieß LAB und hat ihren Sitz in Neu-Ulm. Heute gehört sie zu einem grösseren Pharmakonzern. Ich habe an Studien für Nikotinpflaster, Blutgerinnungsmittel und Entzündungshemmer teilgenommen und befinde mich bei bester Gesundheit. Das Einzige dass sich geändert hat ist die Bezahlung. Heute wird pro Tag ein Schnitt von 100€ bezahlt, als ich an diesen Studien als Proband teilgenommen habe lag der Schnitt bei rund 300DM pro Tag. Und ich muss sagen, die ärztliche Betreuung war schlicht hervorragend.

Hiermit bewerbe ich mich auch als Proband.

Hiermit bewerbe ich mich als Proband.(Medikamententester.)

Hiermit bewerbe ich mich auch als Proband.

Klingt interessant...
Sie können sich ja mal melden
Mfg

Hiermit möchte ich mich als Proband bewerben!

Hiermit bewerbe ich mich auch als Proband

Hiermit bewerbe ich mich als Medikamententesterin!

Hallo, mein Name ist Steffen (22) und komme aus Jena. Hiermit möchten ich mich als Testperson bei Ihnen bewerben.

Mit freundlichen Grüßen

Steffen

Falls es bislang an euch vorbei gegangen ist: Dieser Eintrag ist alles andere als ernst gemeint. Bitte seht deshalb von weiteren Bewerbungen ab.

Hiermit bewerbe ich mich als Proband

Also ich würde mich gerne an einer Canabistudie teilnehmen. Mal alle Sorten durchprobieren. Es sollte allerdings genug zu Essen und zu Trinken da sein. Honorar ist überflüssig. Ein paar Mädels wären nicht schlecht ;-)

Ja ich möchte mich hiermit als Proband bewerben

Hiermit bewerbe ich mich als proband

möchte mich auch gerne als testperson bewerben bitte bei mir melden gruß martin

möchte mich hier gerne als testperson melden!!

wie läuft das weiter ab?

gruß martin

Ich melde mich hiermit als Testperson.

mfg

Firas

Hiermit bewerbe ich mich auch als Proband

ihr krepiert alle an dem scheiß haha :D

Bin interesiert als medikamenten tester.Anbei bin Diabetiker Stufe 2 und Baujahr 47.Ansonsten laut Arzt Kern gesund.

Ja ich möchte mich hiermit als Proband bewerben

ich möchte mich auch gerne als proband bewerben

Hiermit bewerbe ich mich als Proband. Habe HEP C ansonsten Kerngesund.

hiermit bewerbe ich mich zur medikamententestation

mein wohnort ist berlin,wobei bezahlte fahrten auch einen auswertigen test ermöglichen.

Würde gerne als Probandin mich bewerben für alles mögliche bin kern gesund..wöhne nähe mönchengladbach

bin jahrgang 1944 und moechte mich als proband bewerbe,. habe 1980 schon einige male teilgenommen und nur gute erinnerungen.

Hiermit möchte ich mich als Proband bewerben

Hallo, möchte mich als
Proband bewerben.
Bin Baujahr 1947, Diabetes
Typ 2,habe seit 16.1.09 ein
HBA1c Wert von mittlerweile 5,7 und bin laut Arzt sonst kerngesund.
Mfg Wilfried

hallo möchte mich auch als proband bewerben bin 22 jahre alt, wohne bei giessen und bin kern gesund und würde bei allem mitmachen bitte um antwort!

Möchte mich hiermit auch als proband bewerbe.
Bin 22 jahre alt 172cm groß und wiege 60 kg.
Ich habe keine chronischen krankheiten und bin bereit bei fast jeder studie mitzumachen.
Bei bezahlter anfahrt gern deutschlandweit. Auch stationer möglich.

Mfg

Hallo ich bin 25 Jahre alt männlich bin 173 cm groß wiege 69kg. Bin Top gesund habe keine chronischen oder ähnliche krankheiten. Und interessiere mich für die Position als Medikamententester. Ich würde bei fast jeder Studie mitmachen kein problem. Bin aus dem NRW Bielefeld aber verreisen falls stationärer Aufenthalt erwünscht wird sich auch einrichten lassen bei übernahme der Reisekosten. Bitte einfach melden. Würde mich auf ein Angebot sehr freuen.

Ich intressiere mich ebenfalls für Medikamententester.

Ja ich bewerbe mich auch hier für!

Hier mit bin ich dabei wenn sie noch jemanden brauchen einfach melden

ich bin 20 jahre jung 190cm groß und wiege ca.80kg

Hiermit bewerbe ich mich auch als Probant. Bin 29 Jahre alt, Gewicht 74 Kg und gesund.

Hiermit möchte ich mich gerne Bewerben!!
Wenn Sie noch Probanden brauchen melden Sie sich bitte bei mir.

lg

Hallo,

hat jemand konkrete Informationen wo man sich im Raum Frankfurt als Proband bewerben kann ?


Stephan

bin zu allem breit,... macht mich zum versuchskaninchen

nur zu pumpt mich mit medikamenten zu bin 23 jahre topfit und fuer (fast) alles zu haben wenn die kohle stimmt ;-)

hiermit bewerbe ich mich als proband und würde mich über ihre Angebote freuen. Bin 19 jahre und kerngesund =)

Ich mach alles, mir egal auch wenn ich dadurch krank werde, ich brauch einfach nur Geld

Hallo, bewerbe mich hiermit auch als Proband bin 21 Jahre alt. 179 cm groß 90kg.
Musterung T2.Bin Kerngesund.
mfg

Hiermit bewerbe ich mich als Proband

maria

Teste so ziemlich alles!!

bin kerngesund!

1,80cm
82 kg

32j

einfach melden!!

na wenn das geld stimmt bin ich auch mal dabei

Hallo,
da ich schon einige Zeit arbeitssuchend bin und der jetzige Arbeitsmarkt sehr bescheident geworden ist,würde ich gern bei Ihnen als Proband zur verfügung stehen.
herzlichen Gruß
Hardy

hiermit bewerbe ich mich als proband

Würde mich gerne als Proband bewerben

hiermit bewerbe ich mich als proband für medikamentenforschung.
lg jenny

hallo ich habe eine hepacitic c genotyp 3a möchte mich asber sehr gerne für eine studie als medikamententester bewerben

Ich "arbeite" schon fast 3 Jahre als Proband und konnte bisher viel Geld verdienen. Da man vor, während und am Ende einer Studie intensiv medizinisch untersucht wird, ist das Risiko ziemlich gering. Ich habe schon seit 3 Jahren meinen Hausarzt nicht mehr gesehen.

Alter, liest denn keiner von euch den eigentlichen Text?? Voll geil wie die Leute ihr Gehirn abschalten, sobald irgendwo was von Geld steht :D

Hallo,
ich habe schon einmal an einem Medikamententest teilgenommen. Habe also Erfahrung. Ich bewerbe mich hiermit als Tester.

Hallo!
Also ich würde auch gern Arzneimittel testen und suche schon die ganze Zeit etwas in meiner Nähe- werde nur leider nicht so richtig fündig...
Vielleicht kann mir da jemand weiter helfen!
Wäre nett!
Gruß Jenny aus Braunschweig

Hallo, ich bewerbe mich hiermit als Medikamententester.

Würde mich sehr freuen, wenn sich eine Möglichkeit ergibt an einer Studie teilzunehmen.

Viele liebe Grüße, Raihanna

Hiermit bewerbe ich mich als Medikamententester .

ich würde mich über eine Antwort sehr freuen

Mfg Patrick

Hallo heisse Steffi und möchte mich auch Bewerben als Proband für Medikamentenforschung

hallo
ich möchte mich als medikamententester bewerben
freue mich über eine positive antwort

Bitte meldet euch dann müssen sie keine Kinder mehr nehmen!!!

Sorry aber so etwas zu tun!
Lasst die Finger davon!!!!!

ich will mich als gesunder Proband melden und bin die ganze zeit auf der suche nach passenden studien würde mich freuen von jemanden zuhören

Hallo mein Name ist Sebastian ich bin 20 Jahre alt, 1.80cm groß, wiege 80Kg und würde mich gerne als Medikamententester zu verfügung stellen. Mein wohnort ist BRaunschweig

Echt lustig die Einträge hier ;) .

Aber eher, weil ein paar glauben das wäre nicht ernst gemeint gewesen.
Für mich sieht das nicht nach einem Fake aus. Man kann sich z.B. auch bei "Clinlife" registrieren und Studien suchen. Quasi eine Suchmaschine.

Die einen die mahnend warnen (und scheinbar keine Ahnung haben), die anderen die sich >hier

Die letzteren sollten mal nachdenken, was ist besser, das Arschloch dass im Callcenter arbeitet um Leute zu betrügen (gehen wir mal von einem solchen CC aus), oder derjenige der für das Allgemeinwohl an medizinischen Studien teilnimmt.
Wenn jetzt das Geld als negatives Argument kommen sollte, sei erwähnt, dass ein Professor der an einem Krebsmittel forscht sicher auch im Bereich zwischen einem 4 und 5 stelligen Betrag monatlich bekommt. Außerdem, wäre es "ehrenhaft"(er) das umsonst zu machen? Für ein Unternehmen das damit Geld verdient? Geben wir doch dem Megapopstar €3000/Monat und lassen nur die Veranstalter und das Plattenlabel an ihm groß verdienen.

Ich habe den Eindruck dass man bei Menschen (fast) jede verkommene Arbeit akzeptiert, wenn der Mensch sich davon "heldenhaft" selbst seinen Lebensunterhalt verdient. Um so heldenhafter mit um so weniger er auskommen muss.
Der Call-Center-Drücker, Internet-Abzocke-Angestellter usw. ist dann kein Betrüger, sondern "nur" der, der dem Staat bzw. den Bürgern "Nicht auf der Tasche liegt".
Dazu kommt noch, dass man die Schuld bei so etwas auf die Betreiber/Eigentümer beschränkt.
Sowohl die Aussenstehenden, als auch die Angestellten selbst.
Die sind nicht besser als KZ-Wächter oder Knastwärter in Bautzen, Stasi-Spitzel usw..

Man sollte nicht nur die Betreiber, sondern auch solche Angestellten strafrechtlich verfolgen.
Notfalls dass sie davon wussten und nichts meldeten.
Da soll sich keiner rausreden nur ein Angestellter gewesen zu sein. Oder über den harten Druck jammern. Die hätten ja kündigen können. Die hätten ja zur Polizei gehen können.


P.S.:
Es soll auch Leute geben die keinerlei andere Möglichkeit des Einkommens haben!
Wenn dann noch eine gesunde Verachtung gegenüber dem unfreiwilligen Fristen des eigenen Lebens als Supermarktangestellter, Pommesschüttler, Bürozombie, Beamter usw. hat, der will sich das Leben nicht versauen indem er/sie das wirklich auf Dauer macht. Eine AUsbildung in so einem Beruf wäre der erste Schritt, die Gefahr darin zu versumpfen. "Lieber tot als Menschenmüll" schrieb wohl mal die Zeit-Online... Was bringt es einem wenn man wegen so einen Leben Depressionen hat?
Ich bestreite nicht dass es Menschen gibt die das üfr sich akzeptieren können, aber für mich müsste Arbeit der Lebensinhalt sein, ich könnte das nicht durch Komasaufen, soziale Kontakte, verreisen usw. kompensieren. Lieber als glücklicher Akademiker von €600/Monat leben, als als Supermarktangestellter von €1200 "leben". Auch wenn man als Akademiker für das Geld 12h arbeiten müsste, und der Supermarktangestellte nur 8h.


Wir leben in "Dunkeldeutschland". Die statistisch schlechtesten Bildungschancenin der EU bzw. Europa (? evtl. noch Albanien und ein anderes Land dahinter)! Und das ungerechteste Steuersystem der Erde.
Da reicht es nicht mal zum auswandern, denn das kostet ja auch Geld.
Die Armen Anfang des letzten Jahrhunderts hatten den Vorteil zum Auswandern kein Geld oder Ausbildung/Studium haben zu müssen... Nicht dass es einem da heute besser ginge, oder ich ein Super-Fan der USA bin, es ist nur ein Beispiel. Damals waren die Chancen in den USA mit nichts (finanziell und akademisch/Berufsbildung) wohl tatsächlich besser als dort wo sie herkamen.
Würde ein Land Erwachsenen Schulbildung wie Kindern kostenlos und unbegrenzt ermöglichen (auch Einwanderern), wäre ich weg. Bis zum Ende der Schulpflicht verhängt der Staat Geldstrafen wenn jemand nicht erscheint, danach presst man die Leute aber lieber in sinnlose und teure Aktionen (von TÜV, Dekra usw.) statt sie "akademisch aufzumöbeln" (sie ohne zeitliche Einschränkung und Kosten bis zum Abitur zu bringen). Nein, Abendschulen sind nicht die Lösung. Ein Lehrer kritzelt 45min an die Tafel, man schreibt nur mit, bekommt deswegen nichts von den Erklärungen mit, hat sonst keine Hilfe (nicht jeder kennt irgendeinen der einem hilft, das darf der Staat nicht vorraussetzen) und fällt. Nach einem wiederholten Semester ist man raus. Man könnte es theoretisch in edinem anderen Gebeit oder gar Bundesland versuchen indem man nicht das letzte (Durchfall)-Zeugnis vorlegt. Sonst könnten die einen auch ablehnen. Im Grunde kann man "sich dann die Kugel geben"...


Alleine mit solchen Studienteilnahmen kann man wenn man gut auswählt, in ganz Deutschland, evtl. Schweiz (ich weiß von einem Schaffhausener der in Köln teilnahm, warum nicht umgekehrt?!), Österreich usw. evtl. 3 bis 4 mal regelkonform um die €2000-€3000 verdienen. Also €6000 bis €12000.

Und was braucht man zum leben? Mit €500/Monat (€6000/Jahr) könnte man wohl schon Warmmiete, Krankenkasse, Lebensmittel usw. (evtl. noch Roller für €50 Versicherung im Jahr) bezahlen. Wer das nicht glauben kann, muss noch kein "Verschwender" sein, sollte aber einfach mal schauen was ein kleines 1Z-Appartment von evtl. 20m² außerhalb der Innenstadt und sogar sehr klein in der Innenstadt kostet. Die KK kostet evtl. €150 wenn man so wenig einnimmt. Steuern bezahlt man da eh keine.

i:
Mit "regelkonform" meine ich ohne die Fristen (die eine neue Studie vorgibt) dazwischen zu brechen.
Viele nutzen eine internationale Datenbank, das "VIP-System". Die wissen also auch, wenn man irgendwo im Ausland bei einem fremden Institut teilgenommen hätte. Manche (wie CPC in Köln) nutzen es nicht.

ich bewerbe mich hiermit als proband für medikamentenforschung...

Bitte um antwort
LG Sara

hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen als Medikamententester

hallo
hiermit bewerbe ich mich bei ihnen als medikamententester
ich bin kern gesund .

hätte interesse, wenn probanten gesucht werden, bitte melden.

bin 20 jahre alt, sportlich, 190cm groß und wiege zwischen 63-65 kilo

Melde mich auch als Probant:
Bin ca. 180cm groß, wiege ca. 75kg, bin Raucher, würde aber auch aufhören!

hiermit möchte ich mich gerne als medikamententester melden
ich bin 26 jahre alt 175cm gross Medikamententester - Medikamententest: Geld verdienen als Probandund 80kg

Stelle mich gerne als probant zur verfügung
Alter 23, größe 184cm, gewicht 86kg, nicht raucher

Stelle mich gerne als probant zur verfügung
Alter 23, größe 184cm, gewicht 86kg, nicht raucher

hallo bin diabetiker typ 1 , zuckerkranker hyperaktivitiät ist auch dabei
ich würde mich gern als medikamententester informieren , und will anschließlich 4000€ daran verdienen , bin zurzeit im urlaub ,

Ich bewerbe ich als medikamententester und proband 60 Jahre

Ich möchte mich gerne als Testperson bewerben! Keine Krankheiten vorhanden!!

hi..das hört sich sehr gut an..wie läuft das mit fahrten wenn man kein auto besitzt....hiermit bewerbe ich mich als proband.

Ich möchte mich auch als Proband melden !!:)

ich 33j möchte auch tester werden bin kerngesund

Hiermit möchte ich mich auch als probant bewerben :)

Teilnahmebereitschaft/ 21 Jahre 59 Kilo/ 1.80 Meter/ 14 - 15 Lebensjahr Konzentrationstabletten von Arzt, zur Aufmerksamssteigerung in der Schule, verschrieben bekommen/ Medikinet (abgesetzt, Nebenwirkung Herzrasen) d.f. Strattera S 60 / bei Bedarf abends Risperdal zum besseren einschlafen/ sonst kein Medikamenten konsument (Kopfschmerzen, Krippe usw. ) / hab einmal im Jahr ( Winter) meine leichte Erkältung/ keiner Ernstzunehmenden Erkrankungen im Leben erlegen/ keine Knochenbrüche / keine Operationen / keine Operativen Entfernung( Blinddarm, Mandeln etc
)

Teilnahmebereitschaft/ 21 Jahre 59 Kilo/ 1.80 Meter/ 14 - 15 Lebensjahr Konzentrationstabletten von Arzt, zur Aufmerksamssteigerung in der Schule, verschrieben bekommen/ Medikinet (abgesetzt, Nebenwirkung Herzrasen) d.f. Strattera S 60 / bei Bedarf abends Risperdal zum besseren einschlafen/ sonst kein Medikamenten konsument (Kopfschmerzen, Krippe usw. ) / hab einmal im Jahr ( Winter) meine leichte Erkältung/ keiner Ernstzunehmenden Erkrankungen im Leben erlegen/ keine Knochenbrüche / keine Operationen / keine Operativen Entfernung( Blinddarm, Mandeln etc
)

will mich hiermit als probant bewerben, bin gesund, meine letzte erkrankung ist 2 Jahre her

will mich hiermit als probant bewerben, bin gesund, meine letzte erkrankung ist 2 Jahre her

Hiermit möchte ich mich bewerben. Test Medikamente
Lg Nam

Hiermit möchte ich mich bewerben. Test Medikamente
Lg Nam

Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Eintrag

Link auf diesen Artikel für Ihre Webseite

Markieren Sie den HTML Code mit einem Klick in das Textfeld.

Buchempfehlungen

Top 5 Tags

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0x996b240)

    MT::Template::Context=HASH(0x996b240)

    MT::Template::Context=HASH(0x996b240)

    MT::Template::Context=HASH(0x996b240)

Chronologisch

Oktober 2012 |  Juli 2012 |  Mai 2012 |  April 2012 |  Januar 2012 |  Dezember 2011 |  November 2011 |  August 2011 |  Juli 2011 |  Juni 2011 |  April 2011 |  Februar 2011 |  Januar 2011 |  Dezember 2010 |  November 2010 |  Oktober 2010 |  August 2010 |  Juli 2010 |  Juni 2010 |  Mai 2010 |  April 2010 |  März 2010 |  Februar 2010 |  Januar 2010 |  Dezember 2009 |  November 2009 |  Oktober 2009 |  September 2009 |  August 2009 |  Juli 2009 |  Juni 2009 |  Mai 2009 |  April 2009 |  März 2009 |  Februar 2009 |  Januar 2009 |  Dezember 2008 |  November 2008 |  Oktober 2008 |  September 2008 |  August 2008 |  Juli 2008 |  Juni 2008 |  Mai 2008 |  April 2008 |  März 2008 |  Februar 2008 |  Januar 2008 |  Dezember 2007 |  November 2007 |  Oktober 2007 |  September 2007 |  August 2007 |  Juli 2007 |  Juni 2007 |  Mai 2007 |  April 2007 |  März 2007 |  Februar 2007 |  Januar 2007 |  Dezember 2006 |  November 2006 |  Oktober 2006 |  September 2006 |  August 2006 |  Juli 2006 |  Juni 2006 |  Mai 2006 |  April 2006 |  März 2006 |  Februar 2006 |  Januar 2006 |  Dezember 2005 |  November 2005 |  Oktober 2005 |  September 2005 |  August 2005 |  Juli 2005 |  Juni 2005 |  Mai 2005 |  April 2005 |  Februar 2005 |  Januar 2005 |  Dezember 2004 |  November 2004 |  Oktober 2004 |  September 2004 |  August 2004 |  Juli 2004 |  Juni 2004 |  Mai 2004 |  April 2004 |  März 2004 |  Februar 2004 |  Januar 2004 |  Dezember 2003 |  November 2003 |  Oktober 2003 |  September 2003 |  August 2003 |  Juli 2003 |  Juni 2003 |  Mai 2003 |  April 2003 |  März 2003 |  Februar 2003 |  Januar 2003 | 

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

Hier finden Sie eine Liste der aktuellen Pharmastudien, die Medikamententester für Medikamententest suchen. Verdienen auch Sie Geld als Proband für Arzneimitteltests.

Stichwörter

Medikamententester, Medikamententest, Geld verdienen als Proband, Arzneimitteltest, klinische Studien, Verdienst Medikamententest, Geld Medikamenten Test, Lohn Medikamententester, Risiken Medikamententester, Risiko Medikamententest, Probleme Medikamententest, Folgen Medikamententest, Angebote Medikamententester, Stellenangebote,