« Strandwetter, Pferderennen und Felixbar | Startseite | Endlich Sars-Entwarnung in Hongkong »

Abschied und weitere 2 Monate

Gestern hiess es leider wieder einmal Abschied nehmen. Es war soweit, Eva musste wieder zurueck nach Deutschland fliegen, was uns beide nicht gerade gut gestimmt hat. Vor allem Eva war sehr traurig, weil sie Hong Kong nach anfaenglicher Skepsis und Ablehnung inzwischen sehr lieb gewonnen hatte. Ihr Flug ging um 00:15 heute Morgen, so dass sie heute um 12:30 Uhr in Muenchen ankommen wird.

Wir haben viel zusammen in diesen 2 Wochen erlebt und sind sehr viel herum gekommen, allein 12 neue stempel hatte sie am Ende in ihrem Pass, 10 Fluege hinter sich und 3 neue Laender besucht.

Nun sind es ja nur noch 2 Monate die ich hier in Hong Kong bin und im Nachhinein muss ich sagen, dass die Zeit wirklich schneller vergangen ist als ich dachte. Ich kann nur jedem empfehlen der vor dem gleichen Problem wie ich stand, mit seinem Partner zu sprechen und zu versuchen die ganze Sache durchzuziehen. Es lohnt sich wirklich!

Dieses Wochenende wollte ich eigentlich nach Guanghzhou (zu deutsch Kanton) aber leider bekomme ich mein China Visum (220 HKD) erst am Dienstag, so dass ich diesen Trip erst einmal verschieben muss. Hatte mir schon vorgenommen Hund am Spiess und Schildkroetensuppe zu essen... aber das kommt sicher noch :-)

So das wars fuer erste... jetzt schreibts mal Kommentare ihr faules Studentenpack!

Liebe Gruesse

Euer Chris

PS: Danke Schatzi, dass du mich trotz SARS Angst besucht hast.




Kommentare (3)

Hoppla,
10 Flüge in 2 Wochen. Nichts für jemand mit Flugphobie, und ein bißchen stressig für meinereiner. Was solls, man lebt nur einmal(hoffe ich). Tja, der Trennungsschmerz wird noch eine Weile anhalten, Strafe muss sein, nach 2 schönen Wochen. Aber man kann sich ja ablenken. Wie viele DVDs stehen wohl bei dir jetzt rum? Ich würde gerne das Gesicht des Zöllners am FJS-Airport sehen, wenn du deine Taschen aufmachst *kicher*. Da werden ein paar Drogenkuriere locker durchschlüpfen, weil die bei dir soviel Zeit verplempern. Ich glaube aber nicht, das die da viel machen können, aber filzen werden die trotzdem alles. Auf Kommentare wirst du etwas warten müssen. Dank Pfingstferien ist München (Deutschland?) ziemlich leer. Alle schwups verschwunden. Oder prügeln sich um 30 Quadratzentimeter im Freibad/See. Sonnencreme und Getränke sind wohl momentan die gefragtesten Warentermingeschäfte. Und das geliebte Sommerloch hat uns wieder: Jeden Tag ein neuer Bombenvorschlag von irgendeinem Politiker im Urlaub. Wollen die uns doch tatsächlich Feiertage streichen. Die faulen Säcke sollen einfach mehr Wochenstunden arbeiten (damit meine ich alle Säcke hier), denn Bayern hat die meisten Feiertage, aber auch den größten Produktivitätszuwachs in den letzten Jahren. Nur ein ausgeruhter Gaul leistet was. Jetzt gibt es bis Nikolaus/Weihnachten nur nach 3 Feiertage in 6 Monaten! Maria Himmelfahrt/Deutsche Einigkeit/Allerheiligen. Ist das viel? Fahrt doch zur Hölle. Da ist immer Feiertag, wenn solche *piep* eingeliefert werden.
Meatloaf
PS: Sorry, bin etwas genervt. Paketzusteller am Samstag werden in Zukunft erschossen, wenn sie vor 10 Uhr liefern, basta.

Hi Chris !

Da hattet Ihr ja sicher 2 schöne Wochen, du und Eva ! Die nächsten 2 Monate gehen auch noch vorbei ! Also, Eva weiterhin Kopf hoch !
Bin mal gespannt auf die Bilder die du bestimmt bald mal wieder online stellst ?!
Zu Meatloaf : Es ist wirklich ne Schande mit den Feiertagen ! Was wollen die uns eigentlich noch alles nehmen ? Am besten gehen wir demnächst ganz umsonst arbeiten oder bringen am besten noch Geld !
Naja, mit uns kann man's ja machen !
Am meisten ärgern mich aber immer noch die Lehrer ! Hier im Saarland sollen Grundschul- und Realschullehrer demnächst eine Stunde mehr in der Woche arbeiten... Aber die Beschwerden laufen jetzt schon auf hochtouren...
Wenn sie aber wie seit 2 Wochen jeden Tag Hitzefrei haben und um 11 nach Hause gehen beschweren sie sich net ! Und da kriegen sie auch ihren kompletten Lohn !
In welchem Beruf gibt es sonst schon Hitzefrei ???
In keinem ! Ich muss auch jeden Tag im Büro brüten...
Naja genug geärgert ! Jetzt wird weiter das schöne Wetter genossen ! :-)
Also, gruss aus dem Saarland
Nicole
www.nicoleundbernd.de

Zu beneiden wer nach HongKong kann. Das würde mich mal echt interessieren!
Zum Feiertag: ich komme aus der Pfalz und auch wir haben frei. Ich muß sagen. Pensionen, Biergärten, Schwimmbäder, Pizzaeria, Eisdiele, Tankstellen. Alles rappelvoll an diesen langen Wochenenden. DIe Kassen klingeln und es wird konsumiert. Ist das nicht genau das, was die Wirtschaft eigentlich braucht! Politiker haben irgendwie nicht so richtige Ahnung vom Leben außerhalb ihres Elfenbeinturms

Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Eintrag

Link auf diesen Artikel für Ihre Webseite

Markieren Sie den HTML Code mit einem Klick in das Textfeld.

Buchempfehlungen

Top 5 Tags

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0x97a5210)

    MT::Template::Context=HASH(0x97a5210)

    MT::Template::Context=HASH(0x97a5210)

    MT::Template::Context=HASH(0x97a5210)

Chronologisch

Oktober 2012 |  Juli 2012 |  Mai 2012 |  April 2012 |  Januar 2012 |  Dezember 2011 |  November 2011 |  August 2011 |  Juli 2011 |  Juni 2011 |  April 2011 |  Februar 2011 |  Januar 2011 |  Dezember 2010 |  November 2010 |  Oktober 2010 |  August 2010 |  Juli 2010 |  Juni 2010 |  Mai 2010 |  April 2010 |  März 2010 |  Februar 2010 |  Januar 2010 |  Dezember 2009 |  November 2009 |  Oktober 2009 |  September 2009 |  August 2009 |  Juli 2009 |  Juni 2009 |  Mai 2009 |  April 2009 |  März 2009 |  Februar 2009 |  Januar 2009 |  Dezember 2008 |  November 2008 |  Oktober 2008 |  September 2008 |  August 2008 |  Juli 2008 |  Juni 2008 |  Mai 2008 |  April 2008 |  März 2008 |  Februar 2008 |  Januar 2008 |  Dezember 2007 |  November 2007 |  Oktober 2007 |  September 2007 |  August 2007 |  Juli 2007 |  Juni 2007 |  Mai 2007 |  April 2007 |  März 2007 |  Februar 2007 |  Januar 2007 |  Dezember 2006 |  November 2006 |  Oktober 2006 |  September 2006 |  August 2006 |  Juli 2006 |  Juni 2006 |  Mai 2006 |  April 2006 |  März 2006 |  Februar 2006 |  Januar 2006 |  Dezember 2005 |  November 2005 |  Oktober 2005 |  September 2005 |  August 2005 |  Juli 2005 |  Juni 2005 |  Mai 2005 |  April 2005 |  Februar 2005 |  Januar 2005 |  Dezember 2004 |  November 2004 |  Oktober 2004 |  September 2004 |  August 2004 |  Juli 2004 |  Juni 2004 |  Mai 2004 |  April 2004 |  März 2004 |  Februar 2004 |  Januar 2004 |  Dezember 2003 |  November 2003 |  Oktober 2003 |  September 2003 |  August 2003 |  Juli 2003 |  Juni 2003 |  Mai 2003 |  April 2003 |  März 2003 |  Februar 2003 |  Januar 2003 | 

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

Gestern hiess es leider wieder einmal Abschied nehmen. Es war soweit, Eva musste wieder zurueck nach Deutschland fliegen, was uns...

Stichwörter