« Stadtteile - Happy Valley (Pau Ma Tei) | Startseite | DJ Friki Video - DJ Rotti »

Freitod - Selbstmord als "letzte Lösung"

In Hongkong ist ein Liebespaar aus Verzweiflung von einem Wolkenkratzer in den Tod gesprungen. Die beiden hatten den Druck der Familie und ihre Geldsorgen nicht mehr ausgehalten.

Die wohlhabende Familie der Pakistanerin lehnte deren Beziehung mit dem mittellosen Mann aus Hongkong ab, berichtet die Zeitung "Apple Daily". Die Frau zog schließlich aus, um mit dem 32-Jährigen zusammenzuleben. Nachdem ihr Freund arbeitslos geworden sei, hätten die finanziellen Probleme angefangen.

Nach Angaben der Polizei hinterließen beide Abschiedsbriefe, in denen sie ihre Motive für den Selbstmord nannten. Sie stürzten sich aus dem 34. Stockwerk eines Hochhauses. Hongkong hat leider sowieso schon den zweifelhaften Ruf, die höchste Selbstmordrate weltweit zu besitzen, wie eine Umfrage Artikel belegt. Alles was Hongkong bietet sind die Suicide Prevention Services, welche Menschen in scheinbar aussichtslosen Lagen helfen soll nicht der Verzweiflung nachzugeben.
Sogar ein deutscher Student musste schon einmal Zeuge von den Folgen eines Selbstmords in Hongkong werden... einfach schrecklich.

Man darf bei all dem Prunk und Luxus in Hongkong nicht vergessen, dass es auch sehr viel Armut gibt. Der gnadenlose Kapitalismus lässt die Schere zwischen den beiden Extremen immer weiter auseinander gehen. Sicher ist es auch nicht förderlich auf solch engen Verhältnissen mit so vielen anderen Menschen zusammen wohnen zu müssen.

Gefunden über Claudio bei Spiegel Online.




Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Eintrag

Link auf diesen Artikel für Ihre Webseite

Markieren Sie den HTML Code mit einem Klick in das Textfeld.

Buchempfehlungen

Top 5 Tags

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0xac0a6b0)

    MT::Template::Context=HASH(0xac0a6b0)

    MT::Template::Context=HASH(0xac0a6b0)

    MT::Template::Context=HASH(0xac0a6b0)

Chronologisch

Oktober 2012 |  Juli 2012 |  Mai 2012 |  April 2012 |  Januar 2012 |  Dezember 2011 |  November 2011 |  August 2011 |  Juli 2011 |  Juni 2011 |  April 2011 |  Februar 2011 |  Januar 2011 |  Dezember 2010 |  November 2010 |  Oktober 2010 |  August 2010 |  Juli 2010 |  Juni 2010 |  Mai 2010 |  April 2010 |  März 2010 |  Februar 2010 |  Januar 2010 |  Dezember 2009 |  November 2009 |  Oktober 2009 |  September 2009 |  August 2009 |  Juli 2009 |  Juni 2009 |  Mai 2009 |  April 2009 |  März 2009 |  Februar 2009 |  Januar 2009 |  Dezember 2008 |  November 2008 |  Oktober 2008 |  September 2008 |  August 2008 |  Juli 2008 |  Juni 2008 |  Mai 2008 |  April 2008 |  März 2008 |  Februar 2008 |  Januar 2008 |  Dezember 2007 |  November 2007 |  Oktober 2007 |  September 2007 |  August 2007 |  Juli 2007 |  Juni 2007 |  Mai 2007 |  April 2007 |  März 2007 |  Februar 2007 |  Januar 2007 |  Dezember 2006 |  November 2006 |  Oktober 2006 |  September 2006 |  August 2006 |  Juli 2006 |  Juni 2006 |  Mai 2006 |  April 2006 |  März 2006 |  Februar 2006 |  Januar 2006 |  Dezember 2005 |  November 2005 |  Oktober 2005 |  September 2005 |  August 2005 |  Juli 2005 |  Juni 2005 |  Mai 2005 |  April 2005 |  Februar 2005 |  Januar 2005 |  Dezember 2004 |  November 2004 |  Oktober 2004 |  September 2004 |  August 2004 |  Juli 2004 |  Juni 2004 |  Mai 2004 |  April 2004 |  März 2004 |  Februar 2004 |  Januar 2004 |  Dezember 2003 |  November 2003 |  Oktober 2003 |  September 2003 |  August 2003 |  Juli 2003 |  Juni 2003 |  Mai 2003 |  April 2003 |  März 2003 |  Februar 2003 |  Januar 2003 | 

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

In Hongkong ist ein Liebespaar aus Verzweiflung von einem Wolkenkratzer in den Tod gesprungen. Die beiden hatten den Druck der...

Stichwörter

freitod, selbstmord, selbstmord bilder, freitod als letzte lösung,