Du siehst gerade nur Einträge aus der Kategorie "Hongkong - Sehenswertes". Klicke hier, um die Filterung aufzuheben und auf die Startseite zu gelangen.

1 2



9.11.11

Cooles HD Zeitraffer Hongkong-Video

Aus Australien sind wir schon vor über sechs Wochen zurückgekehrt... wir hatten eine wundervolle Zeit mir ausgezeichnetem Wetter und unglaublich tollen Eindrücken. Viele unserer Bilder werde ich nach und nach in meinem Blog veröffentlichen.

Heute will ich euch aber auf ein geniales Video hinweisen, auf das ich heute aufmerksam geworden bin: HD Zeitraffer Hongkong-Video von Asa Li

Wenn ich mir das Video ansehe, bekomme ich wieder richtig Lust nach Hongkong zu reisen. Wenn ich demnächst mal wieder einen Flug für 400 - 500 EUR finde, düsen wir direkt dorthin ^_^

» Weiterlesen...


3.01.10

Hongkong Skyline HDR Panorama: Blick vom Victoria Peak

An der Hongkong Skyline kann man sich eigentlich nie satt genug sehen - schon allein deswegen nicht, weil sie ständiger Veränderung unterworfen ist. Beim Stöbern im Wikipedia Eintrag zu Hongkong sind mir heute drei ausgesprochen schöne Panorama Aufnahmen der Hongkong Skyline mit Blick vom Victoria Peak aufgefallen.

Schöpfer der hochwertigen Skyline Bilder ist Base64, der seine Aufnahmen unter der Creative Commons Attribution ShareAlike 3.0 License freigegeben hat. Danke dafür!

Hongkong Skyline Panorama Victoria Peak

Das erste Bild der Hongkong Skyline besteht aus 46 Einzelbildern, genauso wie das zweite. Letzteres wurde jedoch aufwendig zu einem HDR Bild zusammengebaut.

» Weiterlesen...


8.02.08

Schöne Hong Kong Slideshow mit Kantopop Musik - Slide Show Hongkong

Ein wenig Stöbern bei Youtube lohnt sich doch immer wieder und fördert wahre Perlen zu Tage. In diesem Falle bin ich auf eine sehr schön gemachte Slideshow mit netter musikalischer Untermalung gestoßen.

Die Bilder stammen aus dem April 2007 - einem zum Reisen relativ schöner Monat, wie man an dem strahlend blauebn Himmel erkennen kann.

» Weiterlesen...


28.12.07

Hong Kong Spin Riesenrad Kai Tak - Ein weiteres Wahrzeichen für Hongkong?

Was ergibt das London Eye Riesenrad um 90° gedreht? Na ganz klar: Vergangene Woche wurden die Pläne für eine neue Touristen Attraktion in Hongkong vorgestellt. Der Hong Kong Spin, der die Form des chinesischen Schriftzeichens für "Mitte" haben soll, wird eine Art Aussichtsturm am Victoria Harbor sein. Das Besondere an ihm ist sein horizontaler Drehmechanismus mit dem man direkt über dem Hafen schweben wird und so einen einen schönen Ausblick über Hongkong Island und Kowloon haben werden soll. Die Planer erwarten, dass der Hong Kong Spin zu einem weiteren Wahrzeichen Hong Kongs wird. Ob dies auch tatsächlich eintreffen wird, werden die Besucherzahlen beweisen müssen.

Location Hong Kong Spin

Der zukünftige Standort des Hong Kong Spin Riesenrads

Designed wurde der Hongkong Spin von der Firma Arup, die sich auch für das Design des Singapore Flyer (ein 150 Meter Riesenrad), das London Eye (London Millennium Wheel) und die Millennium Bridge in London verantwortlich zeichnen.

» Weiterlesen...


1.08.07

Toller Flair im Graham Street Market Hong Kong - Wet Market

Dieser Artikel ist ein Gastbeitrag von Niall Murray, dem inoffiziellen Digitalvoodoo Auslandskorrespondenten aus Hongkong.

Ye Olde Durian Shoppe

Der Wet Market in der Graham Street überwältigt den Besucher mit seinem Flair und seinem hoffnungslosen Chaos und Gegensätzen. Eingezwängt zwischen den Wolkenkratzern der Umgebung, gegenüber des Central Plaza drängeln sich rechts und links entlang eines schmalen Ganges die Stände mit Gemüse, Früchten, Fleisch, Fisch und was man sonst noch in Hong Kongs Haushalten an frischem benötigt. In kleinen Rinnsalen fliesst das Abwasser voller Fischschuppen und Blut (meist Schwein und Fisch) hügelabwärts. Der Fischhändler präsentiert seine bluttriefenden frisch ausgenommenen Fische und Fischköppe, in Wasserbecken daneben zucken die Garnelen. Just in dem Moment packt die kleine stämmige Verkäuferin eine Handvoll der Krustentiere mit ihrem Volllatexthandschuh in eine kleine Plastiktüte.


Ein Geldschein wechselt den Besitzer und die Garnelen werden schon bald in die Pfanne wandern. Sogar manche Banker verirren sich auf dem Weg von der Arbeit hierher und kaufen Weintrauben, Durian, Avocados, und alle möglichen Gemüsesorten, deren Namen auf deutsch genauso wenig sagt wie auf Chinesisch. Wer den Graham Street Markt besucht, kann sich vor lauter Produkten und Eindrücken gar nicht mehr retten. Doch hier soll man ja auch nur einkaufen. Sprache ist egal. Mit einer Mischung aus Mandarin, Kantonesisch, Filippina Englisch und sonstigen Einsatz von Fingern und Münzen gelingt hier problemlos jede Transaktion. Meist sogar billiger als im ParknShop oder Wellcome. Und so stapft man dann die Latschen schön durchweicht vom Abwasser mit seinen Waren nach Hause.

Es ist diese typische Kombination aus fremden Gerüchen, verlotterten Ständen, Improvisationsbauten, und sympathischen Händlern die diesem Markt seine Anziehungskraft verleihen. Wie um diesen Charakter zu unterstreichen, wacht quasi als Eingangspforte der Einzelhändler Wing Woo über dem Markt. Die International Herald Tribune nennt den Laden gar "das pochende Herz der Graham Street". Und wer das mehr als 140 Jahre alte Gebäude betrachtet, versteht sofort was gemeint ist. Noch aus der Vorkriegszeit stammt das Haus, welches seit über 80 Jahren einen der letzten Tante Emma Läden Chinesischer Prägung beherbergt. Wing Woo ist untergebracht in einer abenteuerlichen Stützenkonstruktion aus Holzbalken, die das Gebäude vor dem Einsturz bewahren. Neujahrsglückwünsche für den Haussegen kleben als Statikersatz an den Balken. In Mitten einer wahren Flut an Gerüchen mit einer Prise Schimmel kaufen Kunden hier 100-jährige Eier, getrockneten Fisch sowie Schwalbennester aber auch Knorr Würzmischung und ganz normale Eier.

» Weiterlesen...


6.05.07

Hong Kong Disneyland Pirate Takeover - Piraten im Disneyland

Über Disneyland Hong Kong hatte ich euch bereits mehrfach berichtet. Im vergangenen Dezember war ich dann aber auch endlich selber mit Kami vor Ort im Hong Kong Disneyland... eine tolle Erfahrung ;-)

Das Hongkong Disneyland (chin. 香港迪士尼乐园/香港迪士尼樂園, Xiānggǎng Díshìní Lèyuán) ist derzeit der neueste Freizeitpark der Walt Disney Company. Er liegt in der Penny Bay, der nordöstlichen Spitze von Lantau Island. Eröffnet wurde er am 12. September 2005. Damit ist Hong Kong Disneyland das fünfte Disneyland auf der Welt... für mich war es der zweite Besuch eines Disneylands nach Paris.

Hong Kong Disneyland Pirate Takeover

Nun habe ich aber meinen monatlichen Newsletter des Hong Kong Tourism Board durchgeschaut und muss feststellen, dass ich mir besser ein paar Monate Zeit gelassen hätte ^_^

» Weiterlesen...


21.04.07

Panorama Harbour View vom Braemar Hill - Hong Kong Attraktionen

Wie die große Digitalvoodoo Umfrage erahnen lässt, wollt ihr vor allem mehr Bilder und Hongkong Insider Infos in diesem Weblog zu gucken respektive zu lesen bekommen. Berufsbedingt strebe ich höchstmögliche Effizienz & Effektivität an, so dass ich mit diesem Eintrag zwei Fliegen mit einer Klappe schlage und euch heute ein nettes Panorama Bild von einem bei Touristen nicht sonderbar bekanntem Ort präsentiere: der Harbour View vom Braemar Hill

Panorama Blick vom Braemar Hill auf Hong Kong Island mit dem Victoria Harbour

Panorama Blick vom Braemar Hill auf Hong Kong Island mit dem Victoria Harbour

» Weiterlesen...


20.02.07

The Peak (Victoria Peak) - Hong Kong Attraktionen

An eurem ersten schönen und halbwegs wolkenfreien Tag solltet ihr euch auf jeden Fall auf den Peak begeben. Der Victoria Peak, wie "The Peak" auch genannt wird, ist mit 552 Metern Höhe der bekannteste Berg Hong Kongs. Auf Hong Kong Island gelegen, ist er zugleich die höchste Erhebung der Insel, wird jedoch vom 958 m hohen, in den New Territories gelegenen Tai Mo Shan deutlich überragt.

Der Weg hoch auf den Victoria Peak lohnt sich nicht nur wegen dem atemberaubenden Blick auf die wahrscheinlich spektakulärste Skyline dieser Erde, sondern auch um sich einen Eindruck von der Größe von Hong Kong Island und ihrer Form zu verschaffen.

Sein chinesischer Name Tai Ping Shan bedeutet "Berg des großen Friedens". Man hat, insbesondere am frühen Abend, einen unbeschreiblichen Blick auf ganz Kowloon und große Teile Hong Kong Islands.

Den Trip auf den Peak sollte man aber auch unbedingt einmal bei Nacht getan haben, denn dann zeigt sich Hongkong von seiner prächtigsten Seite: unten direkt vor euren Füßen könnt ihr das beleuchtete Central sehen, jenseits des Victoria Harbours erleuchtet ganz Tsim Sha Tsui auf der Halbinsel Kowloon.

» Weiterlesen...


8.01.07

Nan Lian Garden Hong Kong in Diamond Hill - 南蓮園池

Wie versprochen gehen die Digitalvoodoo™ Fotowochen in die nächste Runde. Dieses Mal jedoch keine Bilder aus Rom oder Venedig sondern selbstverständlich aus Hongkong. Ich hatte euch bereits von unserem Trip in den nagelneuen Nan Lian Garden in Diamond Hill berichtet. Dieser befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur wunderschönen Chi Lin Nunnery und wurde erst im November 2006 eröffnet.

Nan Lian Garden

Der Park hat eine Gesamtfläche von 3,5 Hektar und ist im Stil der Tang Dynastie erbaut. Was man ihm aber sofort ansieht ist, dass er nagelneu ist. Die Gebäude und Wege blitzen und blinken nur so... ein traumhafter Anblick, den man sich als Hongkong Besucher nicht entgehen lassen sollte. Im Garten befinden sich eine Vielzahl von hölzernen Strukturen und viele bizzare Felsformationen.

Besonders schön für mich als Bonsai Fan waren die mit Liebe geformten Bonsai Bäumchen, die man überall im Nan Lian Garden vorfindet. In der Mitte des Nan Lian Garden befindet sich eine goldene Pagode sowie ein großer Koi Karpfen Teich an dem man sich für eine kleine Verschnaufpause ausruhen kann.

» Weiterlesen...


1.01.07

Victoria Harbour vom Braemer Hill & Digitalvoodoo Leser in Hong Kong

Ein frohes neues Jahr wünsch ich euch allen zusammen! Erst jetzt komme ich wieder dazu einen neuen Eintrag zu verfassen. Am Samstag Abend bin ich aufgrund von Aktivitäten in Lan Kwai Fong dazu gekommen... scheinbar hatte ich im Suff nicht einmal wahrgenommen, dass bei unserer Rückkehr in der Nacht unsere komplette Straße durch einen Rohrbruch unter Wasser Stand ;-)

Dies hatte dann zur Folge, dass wir am Sonntag nicht einmal Wasser zum Zähneputzen hatten, geschweige denn zum Duschen ;-) Naja, so ist eben Hongkong. Silvester haben wir ebenfalls in Lan Kwai Fong verbracht, was auch wieder eine Erfahrung für sich war. Die Partymeile war so sehr zum Bersten gefüllt, dass von der Polizei eine Art "Einbahnstraße" für Fußgänger eingeführt wurde. Umgesetzt wurde das Ganze dann durch eine Kette von Polizisten, die sich an der Hand hielten und Richtung bergauf die Menschen in Bewegung bringe wollten... hatte etwas von Herdenabtrieb ;-)

Der heutige Tag fing wegen Silvester dann auch erst um 13 Uhr an. Kami und ich machten uns dann auf zum In-Town Check-in an der Hong Kong Station, da ich heute morgen "entdeckt" hatte, dass unser Rückflug um 7:40 Uhr morgens geht, der Airport Express aber erst ab 5:50 Uhr fährt. Der nette Herr an der Information meinte aber, dass es kein Problem sein sollte, wenn wir um 5:30 Uhr zum In-town Ckeck-in Kommen und uns dann mit dem ersten Airport Express Richtung Flughafen aufmachen... ich hoffe er behält Recht.

» Weiterlesen...


28.12.06

Tempel der 10000 Buddhas - Chi Lin Nunnery - Nan Lian Garden

Leider wird mein heutiger Eintrag nur sehr kurz, da ich fast gar keine bsi nur sehr langsame Verbung zu Serven nach Europa habe... so wird das Tippen eines neuen Eintrags wirklich mühsam. Schuld daran zu sein scheint das Erdbeben in Taiwan, das wichtige Internetverbindungen gekappt hat, wie man einem Artikel aus der Netzzeitung entnehmen kann. Der Vollständigkeit halber will ich deswegen nur kurz aufzählen wo wir überall waren: Zuerst ging es mit der KCR East Rail (Kowloon Canton Railway) von Wan Chai nach Sha Tin, wo wir uns den Tempel der 10.000 Buddhas angeschaut haben und von blutrünstigen Affen angefallen wurden. Nach einem kurzen Sushi Mahl ging es direkt weiter nach Diamond Hill zum Chi Lin Kloster sowie zum daran angeschlossenen und wunderschönen Nan Lian Garden, der erst am 14. November diesen Jahres eröffnet wurde und einem Garten aus der Tang Dynastie nachempfunden ist... einfach traumhaft dieser Park...

» Weiterlesen...


27.12.06

Disneyland Hong Kong - MTR Disneyland Resort Line

Im letzten Eintrag hatte ich euch versprochen darüber zu berichten, was wir die ersten beiden Tage in Hongkong so getrieben haben... da mir aber wie so oft die Zeit fehlt, beschränke ich mich heute nur mal darauf zu berichten, was wir heute gemacht haben. Wie die Überschriftdes Eintrags erahnen lässt, waren wir heute den gesamten Tag im Disneyland Hong Kong... einfach wunderbar nach so langer Zeit wieder im einem Park von Disney zu sein ^_^

» Weiterlesen...


22.12.06

Macau Tower Skywalk - Auf dem Macau Tower ohne Geländer wandern

Beim Schmökern in meinem neuen Lonely Planet Hongkong bin ich auf eine nette Attraktion in Macau gestoßen: Der Macau Tower Skywalk

Dabei handelt es sich um eine Plattform auf dem Fernsehturm in Macau (der eigentlich kein Fernsehturm ist und auch sonst eigentlich keinen wirklichen Nutzen hat...) auf der man in schwindelerregender Höhe wandern kann. Gesichert ist man nur durch ein Seil, dass einen gerade weit genug vom Abgrund fernhält.

» Weiterlesen...


11.12.06

Was man sich in Hongkong alles ansehen muss - Sightseeing Hong Kong

Da ich selber einen nicht mehr ganz "klaren" Blick darauf habe, was man in Hongkong als Tourist gesehen haben muss, will ich in diesem Eintrag eine Longlist mit Sightseeing Highlights erstellen, die man sich in Hongkong unbedingt ansehen muss... ausgelegt ist das Ganze auf einen Aufenthalt von ca. einer Woche, der nicht all zu stressig verlaufen soll... sprich, es soll auch Zeit bleiben sich einfach mal irgendwo hinzusetzen und dem regen Treiben der Hongkonger zu folgen ;-)

» Weiterlesen...


2.12.06

Reiseführer Hong Kong and Macau City Guide - Buch

Lonely Planet

Nach ganz langem und frustrierendem Hin und Her ist es nun tatsächlich geschafft: Kami und ich werden über Weihnachten nach Hongkong fliegen... um genau zu sein werden wir am 23.12. abfliegen, am 24.12. abends ankommen und dann volle 10 Tage in Hongkong und Umgebung sein.

Eigentlich freue ich mehr darauf zu sehen, wie Kami auf diese faszinierende Stadt reagiert, als dass ich mich selber darauf freue. Um die Vorfreude aber auch bei mir weiter zu steigern, will ich mir den neuesten Lonely Planet Hongkong kaufen.

» Weiterlesen...


3.10.06

Video - Feuerwerk in Hongkong zum Nationalfeiertag

Jens will scheinbar gar nicht damit aufhören immer wieder aktuelle Videos aus Hongkong zu bearbeiten und hochzuladen. Am 1. Oktober ist in China der Nationalfeiertag, der landesweit und natürlich auch in Hongkong gefeiert wird. Es gibt zwei Versionen des Videos: das kurze Finale vom Feuerwerk in Hongkong und die Langversion.

» Weiterlesen...


12.01.06

Fotos alter Hong Kong Airport Kai Tak - Flughafen Kai Tak

Und weil ich heute so gut drauf bin und ich der alte Kai Tak Airport wahrscheinlich einer der coolsten Flughäfen neben Saint Martin und Gibraltar ist, gibt es zusätzlich noch ein paar schöne Aufnahmen vom Flughafen Kai Tak in Hongkong...

» Weiterlesen...


Kai Tak Airport Video - Kai Tak Flughafen Hongkong

Heute gibt es bei Digitalvoodoo wieder ganz was feines... ein nettes Video einer ziemlich knappen Landung eines Jumbos auf dem alten Flughafen Kai Tak in Hongkong...

» Weiterlesen...


31.01.04

Disneyland Hong Kong

Hong Kong Disneyland ist ein sich in Bau befindliches Resort der Walt Disney Company. Es liegt in Hongkong (China) an der nordwestlichen Spitze von Lantau Island. Die Eröffnung ist für Ende 2005 oder Anfang 2006 geplant. Hong Kong Disneyland ist dann der fünfte Disneyland-Park auf der Welt.

» Weiterlesen...


Museum - Museen in Hong Kong

Hongkong ist nicht unbedingt ein Ort, den man seiner Museen wegen besucht, jedoch gibt es eine Handvoll sehr sehenswerter Einrichtungen. Der Eintritt zu vielen Museen ist sehr günstig oder sogar ganz kostenlos.

» Weiterlesen...


Seite 1/2
1 2

Buchempfehlungen

Chronologisch

Oktober 2012 |  Juli 2012 |  Mai 2012 |  April 2012 |  Januar 2012 |  Dezember 2011 |  November 2011 |  August 2011 |  Juli 2011 |  Juni 2011 |  April 2011 |  Februar 2011 |  Januar 2011 |  Dezember 2010 |  November 2010 |  Oktober 2010 |  August 2010 |  Juli 2010 |  Juni 2010 |  Mai 2010 |  April 2010 |  März 2010 |  Februar 2010 |  Januar 2010 |  Dezember 2009 |  November 2009 |  Oktober 2009 |  September 2009 |  August 2009 |  Juli 2009 |  Juni 2009 |  Mai 2009 |  April 2009 |  März 2009 |  Februar 2009 |  Januar 2009 |  Dezember 2008 |  November 2008 |  Oktober 2008 |  September 2008 |  August 2008 |  Juli 2008 |  Juni 2008 |  Mai 2008 |  April 2008 |  März 2008 |  Februar 2008 |  Januar 2008 |  Dezember 2007 |  November 2007 |  Oktober 2007 |  September 2007 |  August 2007 |  Juli 2007 |  Juni 2007 |  Mai 2007 |  April 2007 |  März 2007 |  Februar 2007 |  Januar 2007 |  Dezember 2006 |  November 2006 |  Oktober 2006 |  September 2006 |  August 2006 |  Juli 2006 |  Juni 2006 |  Mai 2006 |  April 2006 |  März 2006 |  Februar 2006 |  Januar 2006 |  Dezember 2005 |  November 2005 |  Oktober 2005 |  September 2005 |  August 2005 |  Juli 2005 |  Juni 2005 |  Mai 2005 |  April 2005 |  Februar 2005 |  Januar 2005 |  Dezember 2004 |  November 2004 |  Oktober 2004 |  September 2004 |  August 2004 |  Juli 2004 |  Juni 2004 |  Mai 2004 |  April 2004 |  März 2004 |  Februar 2004 |  Januar 2004 |  Dezember 2003 |  November 2003 |  Oktober 2003 |  September 2003 |  August 2003 |  Juli 2003 |  Juni 2003 |  Mai 2003 |  April 2003 |  März 2003 |  Februar 2003 |  Januar 2003 | 

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0xa7776a0)

    MT::Template::Context=HASH(0xa7776a0)

    MT::Template::Context=HASH(0xa7776a0)

    MT::Template::Context=HASH(0xa7776a0)