« Weber Gasgrill günstig kaufen - Die ultimative Lizenz zum Grillen mit Robert Rainford | Startseite | Neues Video: Where the Hell is Matt - Dancing 2008 Edition »

Immobilienpreise Hongkong: Teuerste Wohnung Asiens in Hongkong verkauft für 18,5 Millionen Euro

Hongkong war schon immer für Superlative bekannt. Sei es die längste Rolltreppe der Welt oder die Stadt mit den meisten Wolkenkratzern. Nun ist ein neuer Rekord hinzugekommen, die den Immobilienmarkt betrifft. Vergangene Woche ging die bislang teuerste Wohnung in ganz Asien über den Ladentisch.

Die Luxuswohnung soll ein Penthouse im 80. Stockwerk eines neuen Hochhauses auf der Kowloon Halbinsel sein, die aufgrund ihrer Höhe einen grandiosen Blick auf den Victoria Harbour und die Skyline von Hong Kong Island haben muss. Für knapp 18,5 Millionen EUR (225 Millionen Hongkong-Dollar) wechselte die Wohnung mit dem bislang höchsten Quadratmeterpreis in Asien (36.000 EUR pro Quadratmeter) den Besitzer. Neben dem Panoramablick bekommt man dazu auch noch einen Pool, 511 Quadratmeter Wohnfläche und den Neid der Nachbarn, die nur im 79. Stockwerk wohnen.

Vielleicht sollte ich mich von meinem Traum - eines Tages eine Immobilie in Hongkong zu besitzen - langsam verabschieden ^_^ Wüsste nur zugern um welches Hochhaus es sich dabei in Hongkong handelt???




Kommentare (8)

mehr darüber unter - www.luxist.com/2008/06/19/a-new-record-in-hong-kong-real-estate/

the arch nennt sich das ding.einfach fuchbar :)

The Arch steht auch zwischen 4-8% leer, da alle die aufm Peak owhnen oder in Happy Valley die Wohnungen als Spekulationsobjekt gekauft haben. Die Preise sind nach wie vor hoch, gilt doch in HK die Devise 'Zinsen negativ, Immobilie kaufen'. So sieht es also aus: Die teuersten Wohnungen der Welt in denen Niemand wohnt, und durch den kuenstlich knapp gehaltenen Markt und einer der Beton und Bauindustrie ergebenen 'Regierung' der Profit kurzfristig erwirtschaftet werden kann. Danach: Abriss, Muelldeponie, Neubau.

Ach ja Chris, Im Oktober kommt meine Tochter auf die Welt!

Das ist echt krass. Wenn ich mein Studium mal fertig habe und ne passende Idee will ich auch mal so leben ;)...

Ja, genau, the arch,
das riesenmonster auf der anderen Seite, wirklich schrecklich das teil.
Ich bin uebrigens auch mal wieder in HK, letztes Jahr Praktikum und jetzt diplomarbeit bei einem grossen dts. Chemieunternehmen;)
Hallo zusammen

Herr Digital Voodoo, wie läuft ihr Consulting Job? Rennt die Zeit vorbei und Sie haben nichts mehr vom Leben? Lassen sie sich nicht ausburnen, ihre letzten Artikel machen einem aber geradezu Angst, es geht nur noch um GELD. Nur so ein Hinweis. Schönes Leben noch ;-)

@Michael: Danke für den Link!

@Lukas: Auch dir ein großes Dankeschön, das Monstrum hat nu einen Namen ;-)

@AH: Das Residence Antilia Mumbai ist aber bislang nur eine kühne Vison, oder täusche ich mich da?

@Niall: Erstmal Glückwunsch zur kleinen Prinzessin. Freut mich riesig für dich... und was gibt es besseres als in Hongkong geboren zu werden und aufwachsen zu drüfen ^_^ Ich denke es ist wieder an der Zeit für einen Artikel von dir!
@Christel: Danke für den Spamkommentar, Link wurde entfernt.

@Tan: Na welches Unternehmen könnte das wohl sein. Wünsche dir eine tolle Zeit in Hongkong. Bist du dort auch bloggenderweise unterwegs? Grüß mir den Peak!

@mckinsey: Lieber Herr McKinsey, herzlichen Dank für Ihre Anteilnahme und die Äußerung Ihrer Bedenken. Ihre Annahme, meine Freizeit korreliere direkt mit der Frequenz der Beiträge in diesem Blog, ist schlichtweg ein Irrtum. Manchmal muss man einfach Prioritäten setzen.

In diesem Sinne, einen schönen Tag noch ;-)

Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Eintrag

Link auf diesen Artikel für Ihre Webseite

Markieren Sie den HTML Code mit einem Klick in das Textfeld.

Buchempfehlungen

Top 5 Tags

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0x9984aa0)

    MT::Template::Context=HASH(0x9984aa0)

    MT::Template::Context=HASH(0x9984aa0)

    MT::Template::Context=HASH(0x9984aa0)

Chronologisch

Oktober 2012 |  Juli 2012 |  Mai 2012 |  April 2012 |  Januar 2012 |  Dezember 2011 |  November 2011 |  August 2011 |  Juli 2011 |  Juni 2011 |  April 2011 |  Februar 2011 |  Januar 2011 |  Dezember 2010 |  November 2010 |  Oktober 2010 |  August 2010 |  Juli 2010 |  Juni 2010 |  Mai 2010 |  April 2010 |  März 2010 |  Februar 2010 |  Januar 2010 |  Dezember 2009 |  November 2009 |  Oktober 2009 |  September 2009 |  August 2009 |  Juli 2009 |  Juni 2009 |  Mai 2009 |  April 2009 |  März 2009 |  Februar 2009 |  Januar 2009 |  Dezember 2008 |  November 2008 |  Oktober 2008 |  September 2008 |  August 2008 |  Juli 2008 |  Juni 2008 |  Mai 2008 |  April 2008 |  März 2008 |  Februar 2008 |  Januar 2008 |  Dezember 2007 |  November 2007 |  Oktober 2007 |  September 2007 |  August 2007 |  Juli 2007 |  Juni 2007 |  Mai 2007 |  April 2007 |  März 2007 |  Februar 2007 |  Januar 2007 |  Dezember 2006 |  November 2006 |  Oktober 2006 |  September 2006 |  August 2006 |  Juli 2006 |  Juni 2006 |  Mai 2006 |  April 2006 |  März 2006 |  Februar 2006 |  Januar 2006 |  Dezember 2005 |  November 2005 |  Oktober 2005 |  September 2005 |  August 2005 |  Juli 2005 |  Juni 2005 |  Mai 2005 |  April 2005 |  Februar 2005 |  Januar 2005 |  Dezember 2004 |  November 2004 |  Oktober 2004 |  September 2004 |  August 2004 |  Juli 2004 |  Juni 2004 |  Mai 2004 |  April 2004 |  März 2004 |  Februar 2004 |  Januar 2004 |  Dezember 2003 |  November 2003 |  Oktober 2003 |  September 2003 |  August 2003 |  Juli 2003 |  Juni 2003 |  Mai 2003 |  April 2003 |  März 2003 |  Februar 2003 |  Januar 2003 | 

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

Horrende Immobilienpreise in Hongkong: Die teuerste Wohnung Asiens wurde in Hongkong für 18,5 Millionen Euro verkauft und umfasst 511 Quadratmeter im 80. Stockwerk.

Stichwörter

Quadratmeterpreise Hongkong, Mietpreise Hongkong, Wohnung kaufen Hongkong, Immobilien kaufen in Hong Kong, MIetpreisentwicklung Hongkong, teuerste Wohnung Asiens,