« research-today.com & produktpruefer.com Produkttest Abzocker - Produkttester | Startseite | Was fehlt dem jungen Berater am meisten? »

Was tun bei Fahrerflucht? Asoziales Pack!

Unglaublich, was für ein scheiss Tag. Aufgewacht mit einem grippalem Infekt hatte der Tag schon wunderbar begonnen... den Tag beim Klienten verbrachte ich mit Kopfschmerzen, Halskratzen und Teetrinken.

Nach dieser Tortur ging es dann direkt ab nach Hause, wo ich mir zuerst eine Mütze voll Schlaf gönnte. Da ich morgen mein aktuelles Leasing Fahrzeug wieder abgeben muss, fuhr ich vor knapp drei Stunden noch einmal durch die Waschstraße...

Beim Polieren fielen mir schon die ein oder anderen Steinschläge auf der Motorhaube auf, die ich ohnehin hätte bezahlen müssen. Doch als ich mich beim Abtrocknen des Autos zum Heck des Autos vorgearbeitet hatte, traf mich der Schlag: ein ziemlich großer Schaden hinten links an der Heckschürze und dem Kotflügel, der ganz nach einem Anfahr-/Auffahrcrash aussieht. Im Affekt bin ich direkt erst einmal zum Waschstraßenbetreiber, da ich mir absolut sicher war diesen Riesenschaden vorher nicht gesehen zu haben und die Schuld beim der Anlage sah.

Doch wer hätte es gedacht, natürlich wird einem direkt gesagt, dass eine Waschstraße einen solchen Schaden gar nicht verursachen könne... (Fotos folgen, nachdem ich morgen bei der Polizei war).

Dann kann es eigentlich nur heute beim Parken (beim Klienten) passiert sein... doch welch asoziale Gestalt fährt einem so an den Karren und verdrückt sich dann ohne jegliche Nachricht zu hinterlassen?!?!?! Asoziales Dreckspack.... hab ich eine Wut in mir.

Und das Ganze einen Tag vor der Abgabe des Autos, an dem sonst keinerlei Schäden/Spuren sind! Morgen früh geht es dann vor der Abgabe des Fahrzeuges direkt zur Polizei um Anzeige gegen Unbekannt zu stellen... was soll man sonst bei Fahrerflucht tun? Den Selbstbehalt der Vollkasko werde ich nun sicher zahlen müssen...

Selten einen solch miesen Tag wie heute erlebt...

Mitleidsbekundungen jedweder Art sowie Tipps zum Aufspüren der lichtscheuen Gestalt und deren Neutralisierung weiteren Vorgehen werden gerne gesehen :(

PS: Hier noch ein toller Link zum neuen BMW Cabrio. Schaut euch unbedingt das Flash Video an, es ist wirklich grandios gemacht! HAt mir kurzzeitig selbst an solch einem miesen Tag ein Lächeln ins Gesicht gezaubert...




Kommentare (5)

Nicht aufregen...

Ich weiss, ist ärgerlich - aber ist "nur" ein Auto und im schlimmsten Fall "nur" Geld.

Aufregung kostet Dich am Ende nur kostbare Lebensminuten...:-)

Prinzipiell hast du natürlich Recht... jetzt kann ich ohnehin nichts mehr an dem Ergebnis, nämlich einem monetären Schaden in Höhe von 550 EUR und einem halben verlorenen Arbeitstag, ändern.

Trotzdem hätte ich gerne ein Gesicht und einen Namen zu der Anzeige gegen Unbekannt, die ich heute bei der Polizei aufgeben musste.

Ich hoffe der technologische Fortschritt bringt eine Innovation hervor, die solches Verhalten in Zukunft unterbinden kann.

Danke dennoch für die tröstenden Worte ;-)

eine cam wäre eine denkbare lösung.für solche böse menschliche verhalten sollte es hohe strafen geben. "das" ist einer freundin von mir,vor einem supermarkt passiert,auch passiert.sie hatte nur das glück,dass sich ein guter mensch das kennzeichen notiert
hat und ihr geholfen hat.

ps.wer böses tut,dem wird noch viel schlimmeres böses
wiederfahren.ich konnte schon einige male feststellen,das
da was dran ist!
tröstet dich bestimmt nicht,aber hält dich vielleicht vor agressiven gedanken fern :)

mensch das ist doof.paasiert hundertfach jeden tag in deutschland und erst auf der ganzen welt...gar nicht auszudenken wieviel negative energien täglich aufsteigen.aus dem grund kaufe ich mir stets gebrauchte autos.aber das tröstet dich wohl nicht.muß aber noch erwähnen,das mein cousin letzte woche so einen fliehenden unhold gesehen hat das kennzeichen notierte und die bul... äh polizei rief und somit diesem tier ne menge ärger gemacht hat.fühl dich umarmt.gruß aus rostock

Ich kann deinen ärger vollkommen verstehen, mir ist so etwas auch schon zwei mal passiert nur mit dem unterschied das der wagen immer meiner war und nicht aus einem Leasing stammte. Würde wirklich zu gern mein Autochen Video Überwachen, nur leider etwas viel Aufwand für solche Minimalschäden :(

Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Eintrag

Link auf diesen Artikel für Ihre Webseite

Markieren Sie den HTML Code mit einem Klick in das Textfeld.

Buchempfehlungen

Top 5 Tags

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0x9bf5a68)

    MT::Template::Context=HASH(0x9bf5a68)

    MT::Template::Context=HASH(0x9bf5a68)

    MT::Template::Context=HASH(0x9bf5a68)

Chronologisch

Oktober 2012 |  Juli 2012 |  Mai 2012 |  April 2012 |  Januar 2012 |  Dezember 2011 |  November 2011 |  August 2011 |  Juli 2011 |  Juni 2011 |  April 2011 |  Februar 2011 |  Januar 2011 |  Dezember 2010 |  November 2010 |  Oktober 2010 |  August 2010 |  Juli 2010 |  Juni 2010 |  Mai 2010 |  April 2010 |  März 2010 |  Februar 2010 |  Januar 2010 |  Dezember 2009 |  November 2009 |  Oktober 2009 |  September 2009 |  August 2009 |  Juli 2009 |  Juni 2009 |  Mai 2009 |  April 2009 |  März 2009 |  Februar 2009 |  Januar 2009 |  Dezember 2008 |  November 2008 |  Oktober 2008 |  September 2008 |  August 2008 |  Juli 2008 |  Juni 2008 |  Mai 2008 |  April 2008 |  März 2008 |  Februar 2008 |  Januar 2008 |  Dezember 2007 |  November 2007 |  Oktober 2007 |  September 2007 |  August 2007 |  Juli 2007 |  Juni 2007 |  Mai 2007 |  April 2007 |  März 2007 |  Februar 2007 |  Januar 2007 |  Dezember 2006 |  November 2006 |  Oktober 2006 |  September 2006 |  August 2006 |  Juli 2006 |  Juni 2006 |  Mai 2006 |  April 2006 |  März 2006 |  Februar 2006 |  Januar 2006 |  Dezember 2005 |  November 2005 |  Oktober 2005 |  September 2005 |  August 2005 |  Juli 2005 |  Juni 2005 |  Mai 2005 |  April 2005 |  Februar 2005 |  Januar 2005 |  Dezember 2004 |  November 2004 |  Oktober 2004 |  September 2004 |  August 2004 |  Juli 2004 |  Juni 2004 |  Mai 2004 |  April 2004 |  März 2004 |  Februar 2004 |  Januar 2004 |  Dezember 2003 |  November 2003 |  Oktober 2003 |  September 2003 |  August 2003 |  Juli 2003 |  Juni 2003 |  Mai 2003 |  April 2003 |  März 2003 |  Februar 2003 |  Januar 2003 | 

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

Was tun bei Fahrerflucht? Hier bekommen Sie Tipps und Infos zum richtigen Vorgehen bei einem Unfall mit Fahrerflucht. Asoziales Pack!

Stichwörter

Was tun bei Fahrerflucht? Asoziales Pack!, Tipps Fahrerflucht, Vorgehen Fahrerflucht, Strafe Fahrerflucht, Unfall Fahrerflucht, Konsequenzen Fahrerflucht,