« Hongkong Unternehmensberatung meets Oktoberfest | Startseite | Über den Dächern von Hongkong - Video Hopewell-Centre Wan Chai »

Digital Kabelfernsehen in München - kein analog Kabel mehr

Zieht man in eine neue Wohnung, so kommen viele neue und meist auch unangenehmen Aufgaben und Pflichten auf einen zu... ich will im Einzelnen gar nicht genau auf die einzelnen Dinge eingehen, um die man sich nach einem Umzug kümmern muss, doch zum Thema Kabelfernsehen mache ich mir derzeit vermehrt Gedanken.

Will ich bei uns in der Wohnung Fernsehen, so komme habe ich eigentlich nur zwei Alternativen: digitales terrestrisches Fernsehen oder Kabel über Kabel Deutschland, da mein Vermieter keine Satellitenschüssel erlaubt.

Entscheide ich mich für eine DVB-T Lösung, so müsste ich für den Fernseher einen Extra Receiver kaufen ohne genau zu wissen, wie gut letztendlich die Empfangsqualität ist.

Bei meinen Recherchen zu einem möglichen Kabelanschluss (mein Vermieter wollte keinen Hausanschluss mieten, so dass sich jeder Mieter selber um einen Anschluss kümmern muss, sofern er einen will) bin ich darauf aufmerksam geworden, dass Kabeldeutschland keinen analogen Kabelanschluss mehr vertreibt. Man hat also keine Wahlmöglichkeit mehr zwischen digitalem und analogem Kabelfernsehen.

Das würde für mich bedeuten, dass ich gezwungen bin für 16,90 EUR pro Monat einen digitalen Kabelanschluss zu nehmen, bei dem auch ein Receiver enthalten ist. Zudem wird einem ganz großzügig ein Probeabo für drei Monate Kabel Digital Home "geschenkt"... kündigt man dieses nicht binnen sechs Wochen verlängert sich der Vertrag auf insgesamt zwei Jahre.

Irgendwie will ich mich nur ungern zwei Jahre an Kabeldeutschland binden, jetzt wo IPTV immer mehr im Kommen ist. Mein DSL Provider Hansenet Alice bietet IPTV bereits im Großraum Hamburg an, München soll bis Anfang nächsten Jahres nachziehen... doch ich würde nur ungern so lang ohne TV verweilen.

Wie habt ihr euern TV Empfang gestaltet, sofern ihr überhaupt welchen habt?




Kommentare (5)

hol dir halt beim media saturn 2000 nen dvb-t receiver und wenn die quali scheiße ist, gibst das ding als kaufirrtum zurück

Oha, trifft mich das etwa auch, wenn ich wieder nach Muenchen zurueck komme? Persoenlich wuerde ich ja eine alles aus einer Hand Loesung bevorzugen, Triple Play, wie es von den Marketingfachleuten gerne genannt wird. Gabs nicht, als ich eingezogen bin, also Telefon/DSL bei MNet und Fernsehen is bei Kabel Deutschland. Jetzt aergere ich mich, denn 1. sitz ich HK und zahl den ganzen Shiznit umsonst und zweitens bietet Alice momentan sehr guenstige und gute Flat-Pakete. Trotzdem wuerde ich Kabel nehmen, hatte das in meiner alten Wohnung, astrein.

Ich habe auch einen Kabelanschluss, aber noch einen analogen und damit bin ich überhaupt nicht zufrieden.
Ich habe bei fast jedem Sender mittelschwere oder leichte Bildstörungen, besonders bei MTV ist es extrem!

Liegt das vielleicht an den alten Kabeln vom Fernsehturm bis zum Haus?

Ich kenne nämlich 3 Leute in Rheine Kabelanschluss und keiner hat ein Top-Bild!

Habe das gleiche Problem...
Mein Eindruck ist daß Kabel analog immer schlechter wird in der Bildqualität. Gestern war dann ein Mensch von Kabel Deutschland da und hat mir mitgeteilt, daß in München ab Dezember kein RTL mehr zu sehen sein wird und ab Januar 2008 dann auch kein SAT1 Pro sieben und Kabel 1... Die einzigste Wahl sei Kabel digital. Satelitenschüssenl würden angeblich verboten werden, weil bei Kabel digital alle Sender auch die Ausländer zu bekommen seien. Ich habe dem Menschen zwar nicht wirklich was geglaubt, aber Verunsichern tut mich das auch.

Wer weiß wie das Fernsehen über Alice läuft? Dort kann man ja wenigstens zum Monatsende kündigen.

Hallo...

also ich habe das so genannte TriplePlay von Kabel Deutschland bin auch total zufrieden damit. Zu den analogen Anschluss kann ich nur sagen das immer mehr Fernsehanstalten das analoge Fernsehen von sich aus abschalten und damit der Kabelanbieter gar nix dafür kann. es liegt einfach daran das digital senden einfach wirtschaftlicher ist und somit wird man über kurz oder lang analog nur noch die großen Fernsehanstalten bekommen.

Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Eintrag

Link auf diesen Artikel für Ihre Webseite

Markieren Sie den HTML Code mit einem Klick in das Textfeld.

Buchempfehlungen

Top 5 Tags

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0xa226020)

    MT::Template::Context=HASH(0xa226020)

    MT::Template::Context=HASH(0xa226020)

    MT::Template::Context=HASH(0xa226020)

Chronologisch

Oktober 2012 |  Juli 2012 |  Mai 2012 |  April 2012 |  Januar 2012 |  Dezember 2011 |  November 2011 |  August 2011 |  Juli 2011 |  Juni 2011 |  April 2011 |  Februar 2011 |  Januar 2011 |  Dezember 2010 |  November 2010 |  Oktober 2010 |  August 2010 |  Juli 2010 |  Juni 2010 |  Mai 2010 |  April 2010 |  März 2010 |  Februar 2010 |  Januar 2010 |  Dezember 2009 |  November 2009 |  Oktober 2009 |  September 2009 |  August 2009 |  Juli 2009 |  Juni 2009 |  Mai 2009 |  April 2009 |  März 2009 |  Februar 2009 |  Januar 2009 |  Dezember 2008 |  November 2008 |  Oktober 2008 |  September 2008 |  August 2008 |  Juli 2008 |  Juni 2008 |  Mai 2008 |  April 2008 |  März 2008 |  Februar 2008 |  Januar 2008 |  Dezember 2007 |  November 2007 |  Oktober 2007 |  September 2007 |  August 2007 |  Juli 2007 |  Juni 2007 |  Mai 2007 |  April 2007 |  März 2007 |  Februar 2007 |  Januar 2007 |  Dezember 2006 |  November 2006 |  Oktober 2006 |  September 2006 |  August 2006 |  Juli 2006 |  Juni 2006 |  Mai 2006 |  April 2006 |  März 2006 |  Februar 2006 |  Januar 2006 |  Dezember 2005 |  November 2005 |  Oktober 2005 |  September 2005 |  August 2005 |  Juli 2005 |  Juni 2005 |  Mai 2005 |  April 2005 |  Februar 2005 |  Januar 2005 |  Dezember 2004 |  November 2004 |  Oktober 2004 |  September 2004 |  August 2004 |  Juli 2004 |  Juni 2004 |  Mai 2004 |  April 2004 |  März 2004 |  Februar 2004 |  Januar 2004 |  Dezember 2003 |  November 2003 |  Oktober 2003 |  September 2003 |  August 2003 |  Juli 2003 |  Juni 2003 |  Mai 2003 |  April 2003 |  März 2003 |  Februar 2003 |  Januar 2003 | 

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

Hier gibt es Infos zu einem digital Kabelanschluss. Es gibt keine Wahlmöglichkeit mehr zwischen digital und analog Kabelfernsehen.

Stichwörter

Kabel Digital Homem Kabeldeutschland, Kabelfernsehen München, Kabelanschluss München, München Kabelfernsehen, München Kabelanschluss, Rabatt Kabeldeutschland, digitales Kabel, digital Kabelfernsehen, kein analoges Kabelfernsehen mehr, Kabeldigital Home, München Kabelanschluss digital,