Du siehst gerade nur Einträge aus der Kategorie "Off Topic". Klicke hier, um die Filterung aufzuheben und auf die Startseite zu gelangen.

1 2 3 4 5 6 7



28.07.04

Kader Loth Penthouse auf der Alm nervt

Scheinbar wird jeden Mittag auf Pro7 "die Alm" Ausstrahlung vom Vorabend wiederholt. Ich nichtsahnend, gerade dabei meine selbstgegrillten Bratwürstchen verspeisend, schalte auf den besagten Kanal und muss mir deutsches Fernsehen vom Feinsten antun. Als ob das Dschungel-Camp nicht schon gereicht hätte ("Ich bin ein Star, holt mich hier raus"), nein es gibt schon wieder eine neue Reality Show mit Pseudostars wie z.B. Detlef Dieeeeeeeh Soost... aber der Abschuss ist diese Kader Loth, die schon einmal bei Big Brother dabei war. Mein Gott, solch eine künstliche Person hab ich ja selten gesehen... alles gespielt (und dazu noch miserabel), pseudo-intelektuelle Aussagen und ihr Stargehabe, nur weil sie mal a.d. im Penthouse Magazin war... das war im letzten Jahrhundert!

» Weiterlesen...


Ich hasse Weblog Kommentar-Spamer - day4sex.com

Jetzt reichts mir wirklich... heute haben die Spamer das Fass zum Überlaufen gebracht: 80 Penis Enlargement und Viagra Kommentare auf einmal in meinem Weblog, das geht nun wirklich nicht. Konsequenz ist, dass jetzt alle ausgehenden Kommentar-Links per Redirect verlinkt sind, so dass sich das spamen nicht mehr lohnt, da keinerlei Pagerank vererbt wird. Natürlich wird das die Spamer erst einmal nicht aufhalten, aber nun betreiben sie ihre Anstrengungen wenigstens ohne gewünschten Effekt und ich muss mich nicht mehr so mit dem Löschen von Kommentaren beeilen. Ständig die gleiche Masche: Viagra günstig, Cialis günstig und Levitra günstig

» Weiterlesen...


16.07.04

eBay Abzocke nach dem Anbieten von Plagiaten

Eigentlich weiss ja jeder, dass 99% der LV Taschen, die bei Ebay angeboten werden gefälscht sind. Jetzt gibt es aber eine neue Art von Betrügern, die versuchen nach gewonnener Auktion eines Plagiats, den Verkäufer zu erpressen, indem sie drohen den Staatsanwalt etc. einzuschalten. Sie benutzen eine Standard Mail, die sie an jeden Verkäufer ihrer gewonnenen Louis Vuitton Auktion (natürlich bieten sie nur auf Fälschungen, sonst würden sie ja kein Geld bekommen) verschicken. Dabei sind sie sogar so dreisst, dass sie folgendes behaupten.

» Weiterlesen...


9.07.04

Simplex-Algorithmus in der BWL

Hier mal eine kleine anschauliche Beschreibung des Simplex-Algorithmus für alle, die sich so wie ich im Moment damit rumärgern müssen.

» Weiterlesen...


Hundehasser Online – Achtung Sarkasmus

Hallo liebe Besucher,

wie man merkt, habe ich derzeit nur sehr wenig Zeit... die Lernphase erreicht ihren Gipfel, doch Ende Juli ist alles geschafft, das Semester ist dann für mich zu Ende und unsere Reise nach Asien kann beginnen. Heute ist auch endlich mein Malarone aus Holland angekommen.

Heute gibt's dann auch nur 2 nette Links:

  • www.hundefeind.de
  • Einfach nur genial die Seite, am besten sind jedoch die Einträge im Guestbook, in dem sich wütende Hundebesitzer verewigen, da sie nicht checken, dass die Seite reinster Sarkasmus ist.

  • www.deppenapostroph.de
  • Nicht's. Nur Dunkelheit und Schwärze. Die Apostrophenkatastrophe.


    Wünscht mir Erfolg bei den Klausuren ;-)

    Ciao

    Chris

    24.06.04

    Deutschland ist Europameister!!!!!!

    ...träumen darf man ja wohl noch ein bischen. Man werden mir die BBQ Abende zu den dt. Fußballspielen beim Harry fehlen :-(
    Bei jeden Spiel gabs Fleisch pur auf dem Elektrogrill und dann auch noch ein bischen Prollen beim Fuaßboigucken... ich schau ja sonst kein Fußball, aber bei solchen Tournaments werde ich auch ganz Fußballverückt... jetzt müssen wir uns eben etwas anderes suchen.

    Aber eigentlich auch ganz gut, denn bei mir beginnt wieder die Lernphase... in 4 Wochen habe ich bereits die ersten Klausren: Statistik IV, Unternehmensplanung, Mikroökonomie, Prognose- und Szenarioanalyse.

    Seit letzter Woche ist auch ein Freund von Niall hier München um sein Praktikum bei Siemens zu machen: Chris, ein "Englandchinese". Seinen Eltern kommen ursprünglich aus Hong Kong. Echt ein saunetter KErl mit dem man echt viel Spaß haben kann, aber man merkt sofort, dass er kein "waschechter" Chinese ist... er säuft eben wie ein Brite ;-)

    Immerhin war er heute abend beim Fuaboigucken auf unserer Seite...

    Wir sehen uns in 2 Jahren zur WM, dann wird Deutschland sicher Meister ;-) Schweinsteiger sei dank...

    PS: Nur noch 47 Tage bis zum Abflug... Juchuuuuuuu

    23.05.04

    Weblink in der Süddeutschen Zeitung – Online Reise-Tagebücher

    Christian war so nett und hatte mich darauf hingewiesen, dass in der Ausgabe vom 27.04.2004 der Süddeutschen Zeitung ein Artikel über die zunehmende Beliebtheit von Weblogs, besonders als Online Reise-Tagebücher.

    In diesem Artikel wurde auch dieses Weblog als Linktipp genannt, was mich natürlich freut ;-)

    Hier geht's zur Vollansicht des Artikels aus der Süddeutschen Zeitung

    Schon vor knapp einem Jahr wurde in einem Artikel der Brigitte auf dieses Weblog Aufmerksam gemacht mit dem Vermerk: "Sehr persönliches Tagebuch eines Praktikanten in Hongkong" ^_^

    Solange es nicht in der Bildzeitung ist... Jetzt aber wieder zurück zur Seminararbeit!

    3.03.04

    Fernweh und aktuelle Weblogs

    Ach mensch so ein Mist!?!?!

    Alle Welt verreist nur ich muss im verschneiten München bleiben während Padde bei 15°C in Hong Kong absandlt!?!?!

    » Weiterlesen...


    17.02.04

    3 Monate Praktikum bei McKinsey & Company

    Lieeeeeeeeeeeeeebe Freunde,

    habe mich lange Zeit nicht mehr gemeldet, da ich mitten im Klausurstress bin. Doch am Freitag hat das erstmal ein Ende, dann habe dich die beiden letzten Klausuren hinter mir und kann mich erstmal voll und ganz dem Faschingstreiben hingeben. Am Montag darauf beginne ich allerdings schon mit meinem Praktikum, so dass ich mich gar nicht richtig ausruhen kann... hätte schon gerne irgendwo eine Woche in der Sonne verbracht :-(

    » Weiterlesen...


    3.01.04

    DJ Friki Video - DJ Rotti

    Oh man, jetzt wird dieser Hanswurscht auch schon bei Pro7 promoted... heute braucht es echt nicht mehr viel um ins Fernsehen zu kommen... entweder man zeigt Titten oder man macht einen auf superbescheuert. Letzteres könnt ihr euch auf der Seite von DJ Friki ansehen. Eine Menge von Videos...

    Sogar nen Klingelton gibts von dem Kerl schon... ein weiterer Exportschlager aus Österreich.

    19.12.03

    Betrunkene schmücken und dekorieren ...

    Liebe Freunde,

    Heute habe ich mal was lustiges aus Hong Kong zu bieten... es handelt sich um niemals zuvor veröffentlichte Aufnahmen von Padde, wie er ahnungslos von wilden Vandalen geschmückt wurde, als ratzevoll war :-)

    » Weiterlesen...


    3.11.03

    Malibu Strings oder Wicked Weasel Bikinis

    Wie mir heute von Harry mitgeteilt wurde, gibt es nun eine Konkurrent zu Wicked Weasel Bikinis... es handelt sich um Malibu Strings

    » Weiterlesen...


    29.10.03

    60 Signs you have lived in Hong Kong for too long

    Für alle die schon einmal eine längere Zeit in Hong Kong verbracht haben ist die folgende Liste gedacht, die in Hong Kong gerne per E-Mail versendet wird und ein paar echt gute Lacher mit dabei hat... vorausgesetzt man hat es mal selber erlebt :-)

    » Weiterlesen...


    26.10.03

    Detektei Angebot Wirtschafts-Detektei und Privat-Detektei

    Ein Detektiv (auch als Privatdetektiv bezeichnet) ist ein privater Ermittler. Ziel der Ermittlungen von Detektiven ist in der Regel die Beschaffung von Informationen, insbesondere von gerichtsverwertbarem Beweismaterial. Sie arbeiten in einer Detektei.

    Damit stellt die Beauftragung eines Detektivs eine Alternative zur Einschaltung von Polizei oder Staatsanwaltschaft dar. Die Detektei wird beauftragt, wenn der Auftraggeber kein Interesse an der Einschaltung der staatlichen Institutionen hat, zunächst nur Erkenntnisse sammeln möchte, um später über eine solche Einschaltung zu entscheiden oder um offizielle Ermittlungen zu unterstützen. Eine Übersicht an Detektiven finden Sie hier:

    Private Auftraggeber schalten Detektive meist für Ermittlungen in Partnerschafts-, Sorgerechts-, Unterhalts- oder andere Familienangelegenheiten ein. Von Unternehmen werden Detektive oft für Ermittlungen in Personal- und Wettbewerbsangelegenheiten sowie zur Überprüfung von Schuldnern eingesetzt.

    Viele Detektive übernehmen auch Aufgaben aus dem Bereich Personenschutz im Auftrag einer Detektei.

    In Deutschland ist die Ausbildung zum Detektiv bisher nicht einheitlich geregelt.

    Gadgets, technische Hilfsmittel, unterstützen die Arbeit der Detektive.


    Weitere Suchbegriffe: Detektei, Detektive, Detektive, detektei, Detektei, detektivbüro, Detektivbüro, Ermittlung, ermittlung, Observationen,
    Wirtschaftsfahndung, wirtschaftsfahndung, Betrug, betrug, anlagebetrug, einschleusung,münchen,bayern,hamburg,frankfurt, detektive,detektiv, detektei, observation, oberhausen, bundesweit, dedektiv, Dedektiv

    1.10.03

    Back in Germany

    Nach einem halben Jahr ist es nun tatsächlich vorbei – ich bin wieder zurück in Deutschland. Viel habe ich erlebt in diesen Monaten und nichts davon will ich missen... gerade die Menschen die ich viele tausend Kilometer von Zuhause kennengelernt habe, habe ich richtig ins Herz geschlossen. Der Abschied war richtig schwer für mich, auch wenn ich bis auf den letzten Drücker mit dem Packen beschäftigt war... typisch Chris :-)

    Mein letzter Abend: Can, Holle, Alex, ich und Michi

    Ich will nochmal allen danken mit denen ich soviel Spaß in Hong Kong hatte, v.a. meine Mitbewohner und Kollegen Padde, der nach all den Monaten ein richtiger Freund für mich geworden ist... von ihm folgt bald ein nettes Video, in dem Harry und ich ihn im besoffenen Zustand schmücken :-)

    Padde musste bereits eine Woche vor mir abfliegen, doch da wir beide in München wohnen, dauerte es nicht allzu lang bis zum Wiedersehen im Löwenbräu Biergarten am Stieglmeir Platz:

    Wiedersehen in Bayern: Padde, Eva, Helene und ich

    War ein netter Abend und echt schön Padde mal wieder in heimatlicher Umgebung wieder zu sehen! Ich hoffe ihm gehts in Hong Kong gut und er meldet sich ab und zu.

    Ich werde versuchen auch in Zukunft über ein paar interessante Themen zu schreiben und die besten Fotos aus Hong Kong zu posten... es gibt noch soviel zu berichten, wozu ich bisher noch keine Zeit hatte. Mal schauen wie viel Stress ich im neuen Semester habe...

    Jetzt muss ich mich aber auf ein anstrengendes Wies'n-Wochenende vorbereiten, da Holle und Michi mich in München besuchen kommen... man das wird sicher anstrengend ;-)

    1.09.03

    Zu wenig Zeit

    Liebe Web Site Besucher,

    Wie ihr sicher schon bemerkt habt, hat sich hier in den letzten Wochen gar nichts mehr getan. Das soll aber auf gar keinen Fall heissen, dass ich in meinen letzen Wochen nichts mehr erlebt habe... ganz im Gegenteil, das ist der Grund warum ich keine Zeit zum Schreiben hatte. In der Zwischenzeit aber ein ganz neues Bilder für euch:

    Nun bin ich aber wieder zuhause und kann all das nachholen, versprochen. Euch erwarten noch einige lustige Berichte sowie vierle beeindruckende Bilder aus Hong Kong.

    Schöne Grüße aus Monaco di Bavaria

    Euer Chris

    22.07.03

    Bericht auf Brigitte.de und gute Zeichen

    Gestern habe ich wiedermal eines meiner groessten Laster voll ausgelebt und mal meine Statistiken ausgewertet und angesehen. Fuer viele mag das sehr langweilig klingen und sie werden sich fragen "was bringt dem das"? Erstens macht es einfach Spass zu sehen, dass die Sachen die man schreibt auch wirklich gelesen werden (nicht nur von Freunden) und auch auf mein Weblog verlinkt wird. So entdeckte ich z.B. gestern, dass die Frauenzeitschrift Brigitte in ihrem Artikel einen Link zum Weblog geschalten hat. Das Ergebnis kann man sich hier sehen.

    So haben sich seit gestern Abend 300 Frauen auf diese kleine Seite verirrt, was mich natuerlich sehr freut :-)

    Gestern sah es dann auch noch mit Eva wieder etwas besser aus. Sie hat mich ueberraschenderweise angerufen und war sehr lieb zu mir :-) Morgen Nachmittag werde ich meine Mittagspause im Office ein klein wenig nach hinten verschieben damit ich Harry vom Hong Kong Chek Lap Kok Airport abholen kann. Werde ihn dann in meine Wohnung in Causeway Bay lotsen und dann gleich wieder ins Office flitzen.

    Heute abend stelle ich euch noch ein paar Fotos von unserem Ausflug am Sonntag ins Netz. Es sind wirklich ein paar sehr schoene Tempelbilder dabei.

    Schoene Gruesse und besonders liebe an Eva

    Euer Chris

    4.07.03

    Chinesischer Schnapps-Test und Kakerlaken Terror

    Gestern gab es eigentlich nichts besonders zu berichten... naja fast nichts, denn Niall hatte die Idee seinen chinesichen Drecks-Fusel-Schnapps am gestrigen Abend mit mir zusammen testen zu müssen. Er hatte den Auftrag, einen Artikel über den Genuss von chinesischem Schnapps zu schreiben, von einem befreundeten Redakteur bekommen. Da er dem Alkohol ja nicht so abgeneigt ist, was natürlich auch bei mir zutrifft, haben wir uns kurzfristig dazu entschlossen sofort mit dem Test anzufangen.

    Die Flaschen waren sehr schön verpackt, doch meinen ersten Würger hatte ich schon bevor ich irgendetwas getrunken hatte... der ganze Schnapps war klar... man wie ich das hasse, erinnert mich immer an Himbergeist aus Josephstal *kotz*
    Nialls Freundin hatte sich dann auch dazu bereit erklärt die Bardame zu spielen und gleichzeitig den Selbsttest per Digicam zu dokumentieren. Wie man auf den Bildern erkennen kann, hat der ganze Fusel echt ekelerregend geschmeckt. Da war Spiritus sicher gesünder und teurer... so wie das Zeug gerochen hat, muss es ein Abfallprodukt bei der Parfumproduktion sein... bähhhh.

    Leider musste ich bereits nach dem dritten Schnapps aufgeben, da ich bereits am würgen war und mir bei jedem Bäuerchen wieder der widerliche Geruch in die Nase gekommen ist.

    Fazit: Lieber ein paar Honkis mehr für westlichen Schnapps ausgeben... oder lieber gleich beim guten alten Dosenbier bleiben... da weiss man wenigstens was man hat.

    Auf dem Bild sind meine Wenigkeit, Mr. Niall van der Murray und unser Freund die Kakerlake


    Heute ist dann aber auch noch was feines passiert. Das Telefon klingelte draussen und wie immer ist niemand drangegangen. Also bin ich im Dunkeln rausgewattet und um dem ein Ende zu machen.... doch was sehen da meine verschlafenen Augen? Eine Riesenkakerlake... wie widerwertig!!! Ich hasse diese Viecher... *ekel* Aber wie Kakerlaken eben so sind, verschwinden sie sofort wenn das Licht angeht... in meinem Fall unter die Kommode im Wohnzimmer. Zuerst hatte ich mir gedacht "Ach lass doch das Viech, das tut dir eh nichts", aber dann fand ich den Gedanken mein Bett evtl. mit einer Riesenkakerlake teilen zu müssen doch zu eklig. Also hab ich begonnen kräftig Krach zu machen und die Kommode auszuräumen... nach sage und schreibe 15 Minuten ist das Insekt dann rausgeflitzt... ich packe meine Zeitung und dann... schlug ich drauf, doch das Tierlief unversehrt weiter.

    Das sind nicht die Kakerlaken wie man sie aus Deutschland vielleicht kennt (habe dort noch nie eine gesehen), nein die sind über 6 cm lang und lassen sich nicht mit einer normalen Zeitung erschlagen. Als ich das 5. mal mit voller Wucht mit der zusammengerollten Zeitung draufschlug, war sie scheinbar benommen... man halten die was aus!

    So jetzt die Tierschützer bitte nicht weiterlesen...

    Um auf Nummer sicher zu gehen habe ich mir dann Klebeband genommen und die Kakerlake auf dem Fussboden festgeklebt... Flucht unmöglich... dann schnell ein paar Beweisfotos geschossen und sie für Patrick so liegen gelassen.

    2 Stunden später gehe ich nochmal hin um nachzusehen und was sehe ich da... das Monstrum hat sich doch tatsächlich aus den Fängen des Tesafilmsbefreit.

    Also nochmals ein kräftiger Betäubungsschlag mit der Zeitung und 3 Lagen Tesa drüber... Tja und so liegt sie immer noch da, damit meine Vermieterin mal glaubt, dass wir Kakerlaken im Haus haben.

    Wer hat jetzt Mitleid bekommen?

    Krabblige Gruesse aus der Kakerlaken-verseuchten Stadt

    Euer Kammerjäger

    C. Biztler

    PS: Was will man auch anderes erwarten bei so einem feuchtheissen Klima?

    29.06.03

    Spass haben in Hong Kong ist ganz leicht

    Heute mal ein paar Impressionen von Hong Kong bei Nacht (zumeist unter Alkoholeinfluss). Die meisten Bilder sind vom Happy Valley Race Course.

    » Weiterlesen...


    26.05.03

    24 Stunden Twenty Four mit Kiefer Sutherland Staffel 1 + 2

    Heute gibts mal ganz was anderes zu berichten, es geht nicht um Hongkong, sondern um die TV Serie 24 (Twenty-Four). Ich habe mir diese TV Serie das letzt Mal in Shenzhen gekauft, 6 DVDs waren es... der Clou an dem ganzen Movie ist die Tatsache, dass 1 Minute im Film, einer Minute in Wirklichkeit entspricht, man also tatsaechlich einen Thriller der 24 Stunden dauert ansieht. Natuerlich nicht an einem Stueck, aber wenn man ersteinmal angefangen hat, dann kann man auch nur ganz schwer aufhoeren.

    » Weiterlesen...


    Seite 6/7
    1 2 3 4 5 6 7

    Buchempfehlungen

    Chronologisch

    Oktober 2012 |  Juli 2012 |  Mai 2012 |  April 2012 |  Januar 2012 |  Dezember 2011 |  November 2011 |  August 2011 |  Juli 2011 |  Juni 2011 |  April 2011 |  Februar 2011 |  Januar 2011 |  Dezember 2010 |  November 2010 |  Oktober 2010 |  August 2010 |  Juli 2010 |  Juni 2010 |  Mai 2010 |  April 2010 |  März 2010 |  Februar 2010 |  Januar 2010 |  Dezember 2009 |  November 2009 |  Oktober 2009 |  September 2009 |  August 2009 |  Juli 2009 |  Juni 2009 |  Mai 2009 |  April 2009 |  März 2009 |  Februar 2009 |  Januar 2009 |  Dezember 2008 |  November 2008 |  Oktober 2008 |  September 2008 |  August 2008 |  Juli 2008 |  Juni 2008 |  Mai 2008 |  April 2008 |  März 2008 |  Februar 2008 |  Januar 2008 |  Dezember 2007 |  November 2007 |  Oktober 2007 |  September 2007 |  August 2007 |  Juli 2007 |  Juni 2007 |  Mai 2007 |  April 2007 |  März 2007 |  Februar 2007 |  Januar 2007 |  Dezember 2006 |  November 2006 |  Oktober 2006 |  September 2006 |  August 2006 |  Juli 2006 |  Juni 2006 |  Mai 2006 |  April 2006 |  März 2006 |  Februar 2006 |  Januar 2006 |  Dezember 2005 |  November 2005 |  Oktober 2005 |  September 2005 |  August 2005 |  Juli 2005 |  Juni 2005 |  Mai 2005 |  April 2005 |  Februar 2005 |  Januar 2005 |  Dezember 2004 |  November 2004 |  Oktober 2004 |  September 2004 |  August 2004 |  Juli 2004 |  Juni 2004 |  Mai 2004 |  April 2004 |  März 2004 |  Februar 2004 |  Januar 2004 |  Dezember 2003 |  November 2003 |  Oktober 2003 |  September 2003 |  August 2003 |  Juli 2003 |  Juni 2003 |  Mai 2003 |  April 2003 |  März 2003 |  Februar 2003 |  Januar 2003 | 

    Random Pictures

      MT::Template::Context=HASH(0xae21ad0)

      MT::Template::Context=HASH(0xae21ad0)

      MT::Template::Context=HASH(0xae21ad0)

      MT::Template::Context=HASH(0xae21ad0)