« Lombok Bilder: Gili Trawangan, Schildkröten, Traumstrände & Bambushütten | Startseite | Mieterhöhung München: Was ist rechtens? »

Bilder vom Porsche Fahrsicherheitstraining mit dem European Speed Club

Vergangenen Samstag hatten sich Harry und ich zu einem spannenden Erlebnis nach Baden-Württemberg auf den Weg gemacht. Auf der Bosch Teststrecke Boxberg sollten uns ein paar Porsche-Boliden zum Porsche Fahrsicherheitstraining erwarten.

War ich am Anfang noch etwas skeptisch, ob sich der recht hohe Preis der Veranstaltung rechtfertigen würde können, so wurde ich recht zügig eines Besseren belehrt... einen 435 PS Porsche GT3 hat man schließlich nicht jeden Tag zur Verfügung ^_^

Da ich an dieser Stelle gar nicht zu viele Worte verlieren will, will ich stattdessen die Bilder für sich sprechen lassen.

Obwohl wir schon zu einer unmenschlichen Uhrzeit (04:30 Uhr) aus München aufbrechen mussten, hat sich der weite Weg gelohnt. So viel verbrannten Gummi habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht gerochen...

Neben der einzigartigen Erfahrung im Hochgeschwindigkeitsoval durften wir noch allerei riskante Manöver machen, die man sich so im Straßenverkehr nie trauen würde... mal davon abgesehen, dass es fast unmöglich ist ohne all die elektronischen Helferlein (ESP, ABS, etc.) solch starke Autos über nasses Kopfsteinplaster zu steuern :-)




Kommentare (6)

Das sieht ja mal nach Fun aus!!! *neid* ^^

Hey Chris - blau steht dir !! ;)

Ja, Porsche ist zwar etwas prollig, aber dafür war es ein unvergessliches Erlebnis ^_^

Ich glaub, es gibt Prolligeres als Porsche.....^^

Aber geil prollig,oder ? ;))

Ich geb's ja nicht gerne öffentlich zu, aber: ja ^_^

Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Eintrag

Link auf diesen Artikel für Ihre Webseite

Markieren Sie den HTML Code mit einem Klick in das Textfeld.

Buchempfehlungen

Top 5 Tags

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0xa9a99a0)

    MT::Template::Context=HASH(0xa9a99a0)

    MT::Template::Context=HASH(0xa9a99a0)

    MT::Template::Context=HASH(0xa9a99a0)

Chronologisch

Oktober 2012 |  Juli 2012 |  Mai 2012 |  April 2012 |  Januar 2012 |  Dezember 2011 |  November 2011 |  August 2011 |  Juli 2011 |  Juni 2011 |  April 2011 |  Februar 2011 |  Januar 2011 |  Dezember 2010 |  November 2010 |  Oktober 2010 |  August 2010 |  Juli 2010 |  Juni 2010 |  Mai 2010 |  April 2010 |  März 2010 |  Februar 2010 |  Januar 2010 |  Dezember 2009 |  November 2009 |  Oktober 2009 |  September 2009 |  August 2009 |  Juli 2009 |  Juni 2009 |  Mai 2009 |  April 2009 |  März 2009 |  Februar 2009 |  Januar 2009 |  Dezember 2008 |  November 2008 |  Oktober 2008 |  September 2008 |  August 2008 |  Juli 2008 |  Juni 2008 |  Mai 2008 |  April 2008 |  März 2008 |  Februar 2008 |  Januar 2008 |  Dezember 2007 |  November 2007 |  Oktober 2007 |  September 2007 |  August 2007 |  Juli 2007 |  Juni 2007 |  Mai 2007 |  April 2007 |  März 2007 |  Februar 2007 |  Januar 2007 |  Dezember 2006 |  November 2006 |  Oktober 2006 |  September 2006 |  August 2006 |  Juli 2006 |  Juni 2006 |  Mai 2006 |  April 2006 |  März 2006 |  Februar 2006 |  Januar 2006 |  Dezember 2005 |  November 2005 |  Oktober 2005 |  September 2005 |  August 2005 |  Juli 2005 |  Juni 2005 |  Mai 2005 |  April 2005 |  Februar 2005 |  Januar 2005 |  Dezember 2004 |  November 2004 |  Oktober 2004 |  September 2004 |  August 2004 |  Juli 2004 |  Juni 2004 |  Mai 2004 |  April 2004 |  März 2004 |  Februar 2004 |  Januar 2004 |  Dezember 2003 |  November 2003 |  Oktober 2003 |  September 2003 |  August 2003 |  Juli 2003 |  Juni 2003 |  Mai 2003 |  April 2003 |  März 2003 |  Februar 2003 |  Januar 2003 | 

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

Erfahrungsbericht und Bilder vom Porsche Fahrsicherheitstraining mit dem European Speed Club und Jochen Schweizer auf der Teststrecke Boxberg.

Stichwörter

Porsche Fahrsicherheitstraining