« Ernst bleiben ist nicht immer leicht - ernst bleiben | Startseite | BASE Handyflatrate für Studenten - Rabatt für Studenten bei BASE Handy-Flatrate »

BCG Workshop Kick-off

Heute nach der Arbeit habe ich mich direkt auf den Weg zum Kick-off des BCG Workshops in die Ludwigstraße gemacht. Als erster Eindruck fiel mir zuerst das prunkvolle Office in bester Lage auf... wesentlich schöner als das von McKinsey... es lebe die Oberflächlichkeit :-) Der Kick-off dauerte knapp vier Stunden und sollte erste Einblicke in die Arbeitswelt von BCG, Präsentationstechniken sowie Präsentationsgestaltung behandeln.

Die Teilnehmer wurden zu Gruppen á 6 Personen geteilt und zur ersten Case Study geschickt. Im Prinzip wollten die Berater beobachten welche Aufgabe man im Team einnimmt... Moderator, Analyst oder vielleicht der Taugenichts, der nur auf Konfrontation aus ist?

Im Case selber sollten wir ein Entscheidungsgremium für ein nigerianisches Kohlebergwerk darstellen, das einen geeigneten Direktor für die Miene aus 7 potenziellen Kandidaten aussuchen sollte. Als Informationen hatten wir die Profile der sieben Aspiranten sowie fünf unterschiedliche DIN A4 Zettel mit Informationen über das Land Nigeria, gesetzlichen Regelungen und Universitäten in Nigeria. Aufgrund dieser Informationen haben wir dann innerhalb einer Stunde eine Entscheidungsmatrix erstellt durch die wir alle bis auf einen Kandidaten streichen konnten...

Schön war mal wieder zu sehen, wie unstrukturiert andere Studenten ansolch ein Problem herangehen... echt grauenhaft... aber dafür eine Riesenklappe... aber das gehört ja auch dazu: Leute wieder auf den Boden holen ;-)

Alles in allem ein sehr gelungener und interessanter Auftakt für den Workshop... ich freue mich schon auf die nächsten beiden Tage im November :-)




Kommentare (3)

...was fuer ein zufall.
genau den selben case (nigeria kohlewerk) habe ich auch schon mal durchgespielt....bei einem ac training von mlp. war auch ne erfahrung wert. denn erst nach 7-10 minuten haben wir als gruppe gemerkt, dass jeder untersch. informationen hatte, die es abzugleichen galt, um so letztlich den einen richtigen kandidaten herauszufinden..... cu michi

Hey Michi,

dass du hier noch mitliest hätte ich ja nicht gedacht ;-) Bei uns hatte es auch ein wenig gedauert bis wir gemerkt hatten, dass jeder unterschiedliche Informationen auf seinem Blatt hatte... hat aber Spaß gemacht muss ich sagen ;-)

Ich hoffe die Arbeit bei Cosmos macht noch Spaß? Bald werd ich ne neue Versicherung brauchen ;-)

Schöne Grüße an den Delifranze,

Chris

Hey Michi,

dass du hier noch mitliest hätte ich ja nicht gedacht ;-) Bei uns hatte es auch ein wenig gedauert bis wir gemerkt hatten, dass jeder unterschiedliche Informationen auf seinem Blatt hatte... hat aber Spaß gemacht muss ich sagen ;-)

Ich hoffe die Arbeit bei Cosmos macht noch Spaß? Bald werd ich ne neue Versicherung brauchen ;-)

Schöne Grüße an den Delifranze,

Chris

Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Eintrag

Link auf diesen Artikel für Ihre Webseite

Markieren Sie den HTML Code mit einem Klick in das Textfeld.

Buchempfehlungen

Top 5 Tags

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0x9932020)

    MT::Template::Context=HASH(0x9932020)

    MT::Template::Context=HASH(0x9932020)

    MT::Template::Context=HASH(0x9932020)

Chronologisch

Oktober 2012 |  Juli 2012 |  Mai 2012 |  April 2012 |  Januar 2012 |  Dezember 2011 |  November 2011 |  August 2011 |  Juli 2011 |  Juni 2011 |  April 2011 |  Februar 2011 |  Januar 2011 |  Dezember 2010 |  November 2010 |  Oktober 2010 |  August 2010 |  Juli 2010 |  Juni 2010 |  Mai 2010 |  April 2010 |  März 2010 |  Februar 2010 |  Januar 2010 |  Dezember 2009 |  November 2009 |  Oktober 2009 |  September 2009 |  August 2009 |  Juli 2009 |  Juni 2009 |  Mai 2009 |  April 2009 |  März 2009 |  Februar 2009 |  Januar 2009 |  Dezember 2008 |  November 2008 |  Oktober 2008 |  September 2008 |  August 2008 |  Juli 2008 |  Juni 2008 |  Mai 2008 |  April 2008 |  März 2008 |  Februar 2008 |  Januar 2008 |  Dezember 2007 |  November 2007 |  Oktober 2007 |  September 2007 |  August 2007 |  Juli 2007 |  Juni 2007 |  Mai 2007 |  April 2007 |  März 2007 |  Februar 2007 |  Januar 2007 |  Dezember 2006 |  November 2006 |  Oktober 2006 |  September 2006 |  August 2006 |  Juli 2006 |  Juni 2006 |  Mai 2006 |  April 2006 |  März 2006 |  Februar 2006 |  Januar 2006 |  Dezember 2005 |  November 2005 |  Oktober 2005 |  September 2005 |  August 2005 |  Juli 2005 |  Juni 2005 |  Mai 2005 |  April 2005 |  Februar 2005 |  Januar 2005 |  Dezember 2004 |  November 2004 |  Oktober 2004 |  September 2004 |  August 2004 |  Juli 2004 |  Juni 2004 |  Mai 2004 |  April 2004 |  März 2004 |  Februar 2004 |  Januar 2004 |  Dezember 2003 |  November 2003 |  Oktober 2003 |  September 2003 |  August 2003 |  Juli 2003 |  Juni 2003 |  Mai 2003 |  April 2003 |  März 2003 |  Februar 2003 |  Januar 2003 | 

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

Heute nach der Arbeit habe ich mich direkt auf den Weg zum Kick-off des BCG Workshops in die Ludwigstraße gemacht....

Stichwörter

BCG Workshop Kick-off, strukturiertes vorgehe, problem lösen, bcg. boston consulting group,