« Fotos: Tillandsien - Bromelien - Tillandsia Cyanea | Startseite | Städtereise nach Prag - Hotel Prag günstig finden »

Gefälschte Zeugnisse kaufen - Studieren ist nur Zeitverschwendung

Unglaublich was für eine Mail mich vor ein paar Wochen in Bezug auf meinen nicht ganz ernst gemeinten Eintrag zu den gefälschten Zeugnissen erreicht hatte. Eine Loretta C******** - ehemalige Studienreferendarin - fragt nach gefälschten Zeugnissen für einen Abschluss zum Berufsschullehrer mit folgenden Fächern: Betriebswirtschaftslehre / Volkswirtschaftslehre, Sport und Ethik.

Wie gut, dass wir aktuell ein Sonderangebot haben: buy drei Fächer get one free! Wenn das mal nicht sagenhaft ist ^_^

Mir läuft es eiskalt den Rücken hinunter, wenn ich mir überlege, dass solche Betrüger mal die nächste Generation unterrichten sollen... über die Anforderungen an einen Berufsschullehrer kann man nun natürlich diskutieren, doch wer von euch würde sich gerne von einem Doktor mit gefälschtem Diplom operieren lassen?

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich war Studienreferendarin an einer kaufmännischen Berufsschule in Deutschland. Das ist die 2. Phase der Lehrerausbildung in Deutschland, wo man an einer Schule unterrichten muss und man nebenbei Seminare etc. besucht. Leider bin ich durch die Abschlussprüfung durchgefallen und nun möchte ich mir meinen Abschluss zum Berufsschullehrer mit folgenden Fächern kaufen:

Betriebswirtschaftslehre / Volkswirtschaftslehre, Sport und Ethik.

Ideal wäre es, wenn ich diesen Abschluss in einem europäischen Land wie z.B. in England, Norwegen o.ä. gemacht haben könnte, weil die Abschlüsse innerhalb der Europäischen Union anerkannt werden. Möglich wäre auch noch ein englischsprachiges Land, wie z.B. Australien. Wenn das alles nicht geht, dann nehme ich natürlich gerne auch ein asiatisches Diplom.
Ganz wichtig ist es für mich, dass Sie ein orginal Diplom und Diplomzeugnis als Vorlage für die Erstellung meines Zeugnisses haben, denn in Deutschland wird von den Schulministerien mein Diplom-Zeugnis mit einem orignal Diplom von der dortigen Universität verglichen.
Ideal wäre es noch, wenn ich auch eine Studienbescheinigung und einzelne Prüfungsscheine erhalten könnte, falls ich diese in Deutschland bei einer Bewerbung vorlegen muss.
Bin ich dann in Asien auch unter einer Matrikelnummer an der entsprechenden Universität registriert ?

Die Zeit in der ich dann an der Universität meinen Abschluss zum Berufsschullehrer gemacht haben soll ist von September 2007 bis Januar 2008.

Wie hoch sind die Kosten hierfür ?

Für eine baldige Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar !

Mit freundlichen Grüßen

Loretta C******** ( Name wurde geändert, bis alles ganz konkret und sicher ist )

Was sagt ihr zu so viel Dreistigkeit gepaart mit einer guten Portion Naivität? Hier suchte Loretta auch schon mal nach einem Diplom, einem Transcript und einer Studienbescheinigung als Berufsschullehrer in den Fächern: Wirtschaftslehre, Sport und Ethik vom Ausland... pfui!

Solchen Schurken gehört das Handwerk gelegt!




Kommentare (8)

Du glaubst es nicht, was bei uns an der Hochschule passiert ist: Genau das. Eine Studentin von unserer Hochschule hat gefälschte Scheine vorgelegt und dummerweise bestehen zwischen den PArtnerhochschulen gute Kontakte, so dass diese Urkundenfälschung aufgefallen ist. (Sorry, durch die Prüfung fallen ist schon blöde, aber so einen bockmist zu machen das grenzst an saublöd...)

Sie wurde somit erwischt, angezeigt und direkt exmatrikuliert.

Die Frage nach der Naivität kann ich nur stellen. Wenn Sie duch die Prüfung gerasselt ist, dann hat das wohl auch einen Grund. Text lernt man halt nur, wenn man sich hinsetzt und Text lernt...

Zum Glück fallen die meisten dadurch auf, dass sie nicht richtig deutsch schreiben können. Wer vom Hauptschulabschluss bis zum Dr. alles kauft, wird dadurch nicht schlauer. Die Ausreden für den Zeugniskauf sind auch immer schön. 8)

Das was Loretta gemacht hat, ist eine Anstiftung zur Urkundenfälschung oder Bestechung (oder beides). Sie hätte besser Jura studieren sollen. 8)

Traurigerweise ist dies nicht die erste Mail in dieser Form, die mich erreicht hat.

Diese hier sticht aber mit einem hohen Grad an Dreistigkeit und Naivität hervor.

Na wenn das mal kein Fall für den Bundestrojaner ist ;-)

Die sollen das machen!!! Die Prüfer sind eben Schweine! Es werden nich alle bei der Prüfung glechmäßig behandelt! Nur weiter fälschen!!

@ Bordon

Du bist Dir aber schon darüber im Klaren, dass ein Aufruf zu Straftaten strafbar ist? In Deiner kurzen Antwort voller Behauptungen hast Du schon gegen
§§ 26, 267 StGB
verstoßen.

Nicht weit entfernt sind:
§ 185 StGB Beleidigung
§ 186 StGB Üble Nachrede
§ 187 StGB Verleumdung

Bitte etwas sachlicher. Danke.

@joe

Sogar Plagiate von Hausarbeiten oder Abschlußarbeiten sind bei Hochschulen nicht erwünscht. Im Ausland kann man dafür geext werden. Lieber ehrlich bleiben und lernen. Das bringt mehr.

Ich hin und her gerissen.
Einerseits entzückt mich die Tatsache, wie diese arme Seele sich von Zeile zu Zeile reinsteigert, an den Eckpfeilern ihres Lügenkonstrukts arbeitet, bereits ein paar oberflächliche Eventualitäten berücksichtigt und tatsächlich glaubt, dass wir hier beim Mc Diplomald's Drive-In wären.

Andererseits bin ich schockiert, wie dumm ein Mensch sein kann, zu glauben, dass ein Stück Papier über mangelnden Intellekt und Wissen hinweg hilft.
Dumme Menschen könnt ihr mit so etwas täuschen, aber keine Firmenchefs oder Personaler. Nur leider werdet ihr in solchen Positionen eben keine Gleichgesinnten finden. Obwohl hier natürlich wie immer die Ausnahme die Regel bestätigt.

Ich habe meine Ziele ganz klar definiert.
Wenn es mit dem Studium nichts wird, werde ich Pirat! Ganz ehrlich und legal, ohne illegös beschafftes Klopapierdiplom:}

In diesem Sinne,
Berufsschule, Alda!

Ich möchte selber Berufsschullehrer mit den Fächern Wirtschaft und Politik werden und befinde mich gerade in der Lernphase für meine Staatsprüfung.

Dieser Text hat mich gut in einer Lernpause abgelenkt. :)
Ich frage mich ob die gute Frau überhaupt studiert hat, da einige Fakten einfach nicht stimmen.
Z.B. wird das erste Staatsexamen and der UNI abgelegt, das zweite in der Schule wie sie meint.
D.h. ein gekaufter Abschluß einer Hochschule bringt ihr überhaupt nichts, da er bestenfalls für das erste Staatsexamen anerkannt wird. Falls sie also wirklich das 1.Examen geschafft hat, frage ich mich wie man im zweiten durchfallen kann... Die Noten des Zweiten bestehen NUR aus Lehrproben und hier wird die Gesamtnote beider Examen in der Regel aufpoliert, da Pädagogik mir zumindestens leichter fällt als abgedrehtes Wissen zu pauken...

Nur mal nebenbei: Wer im zweiten Examen durchfällt muß höchstgradig unfähig sein Schülern Inhalte zu vermitteln und wird wohl keinen Spaß in diesem Beruf haben...

In diesem Sinne setz ich mich wieder an Arbitragegewinne. :)

Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Eintrag

Link auf diesen Artikel für Ihre Webseite

Markieren Sie den HTML Code mit einem Klick in das Textfeld.

Buchempfehlungen

Top 5 Tags

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0xb361688)

    MT::Template::Context=HASH(0xb361688)

    MT::Template::Context=HASH(0xb361688)

    MT::Template::Context=HASH(0xb361688)

Chronologisch

Oktober 2012 |  Juli 2012 |  Mai 2012 |  April 2012 |  Januar 2012 |  Dezember 2011 |  November 2011 |  August 2011 |  Juli 2011 |  Juni 2011 |  April 2011 |  Februar 2011 |  Januar 2011 |  Dezember 2010 |  November 2010 |  Oktober 2010 |  August 2010 |  Juli 2010 |  Juni 2010 |  Mai 2010 |  April 2010 |  März 2010 |  Februar 2010 |  Januar 2010 |  Dezember 2009 |  November 2009 |  Oktober 2009 |  September 2009 |  August 2009 |  Juli 2009 |  Juni 2009 |  Mai 2009 |  April 2009 |  März 2009 |  Februar 2009 |  Januar 2009 |  Dezember 2008 |  November 2008 |  Oktober 2008 |  September 2008 |  August 2008 |  Juli 2008 |  Juni 2008 |  Mai 2008 |  April 2008 |  März 2008 |  Februar 2008 |  Januar 2008 |  Dezember 2007 |  November 2007 |  Oktober 2007 |  September 2007 |  August 2007 |  Juli 2007 |  Juni 2007 |  Mai 2007 |  April 2007 |  März 2007 |  Februar 2007 |  Januar 2007 |  Dezember 2006 |  November 2006 |  Oktober 2006 |  September 2006 |  August 2006 |  Juli 2006 |  Juni 2006 |  Mai 2006 |  April 2006 |  März 2006 |  Februar 2006 |  Januar 2006 |  Dezember 2005 |  November 2005 |  Oktober 2005 |  September 2005 |  August 2005 |  Juli 2005 |  Juni 2005 |  Mai 2005 |  April 2005 |  Februar 2005 |  Januar 2005 |  Dezember 2004 |  November 2004 |  Oktober 2004 |  September 2004 |  August 2004 |  Juli 2004 |  Juni 2004 |  Mai 2004 |  April 2004 |  März 2004 |  Februar 2004 |  Januar 2004 |  Dezember 2003 |  November 2003 |  Oktober 2003 |  September 2003 |  August 2003 |  Juli 2003 |  Juni 2003 |  Mai 2003 |  April 2003 |  März 2003 |  Februar 2003 |  Januar 2003 | 

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

Unglaublich was für eine Mail mich vor ein paar Wochen in Bezug auf meinen nicht ganz ernst gemeinten Eintrag zu...

Stichwörter

Gefälschte Zeugnisse kaufen - Studieren ist nur Zeitverschwendung, Zeugnisse fälschen, Urkundenfälschung, falsche Zeugnisse, Zeugnis fälschen, Urkunden fälschen, falsches Zeugnis kaufen, Fakezeugnis kaufen,