« McKinsey Quarterly China Edition - McKinsey Quarterly jetzt auf Chinesisch | Startseite | Genealogie - Namens- und Ahnenforschung - Wieder ein Bauernfänger? »

Weiterbildungsprogramm Global Expertise China der LMU München

Weiterbildungsprogramm Global Expertise China

Na endlich mal wieder ein Eintrag für die Kategorie Studium nach meinem erfolgreichen Abschluss an der Kaderschmiede, Eliteuni LMU München. Ein Digitalvoodoo Leser hat mich auf das Weiterbildungsprogramm Global Expertise China der LMU München hingewiesen. Ein Dankeschön an dieser Stelle an Dominik.

Angeboten werden vier Seminare rund um das Thema China:

  • Produktpiraterie – Vorreiter China

  • Rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen für Investitionen in China

  • "Ni hau, Herr Kollege!" – Erfolgsfaktor Interkulturelle Kommunikation

  • Intensivkurs Chinesisch
  • Ich persönlich möchte mir anmaßen zu behaupten, dass ich bei keinem der vier Seminare etwas grunlegend Neues lernen würde. Zum Thema Produktpiraterie in China habe ich schon diverse Feldstudien vor Ort durchgeführt. Rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen für Investitionen in China habe ich anhand von einem größeren Projekt während meines Praktikums in einer Hongkonger Beratung kennengelernt. In diesem Zusammenhang genoss ich dann auch ein intensives "Training" zum Thema Interkulturelle Kommunikation in China... naja, und ein Intensivkurs Chinesisch für 550 EUR mit 4 mal 3 Stunden Training... dazu muss ich wohl nichts sagen.


    Global Expertise - Wissen für Ihren Erfolg weltweit!

    Die Volksrepublik China ist eine der größten Wachstumsregionen der Welt. Das Interesse europäischer Unternehmen am chinesischen Markt ist nach wie vor ungebrochen und die Tendenz ist steigend. Ereignisse wie der WTO - Beitritt 2001, die Olympischen Spiele in Peking 2008 und die Expo 2010 in Shanghai verstärken diese Entwicklungen zusätzlich.

    Bei aller wirtschaftlichen Euphorie und scheinbar greifbaren Erfolgschancen dürfen jedoch auch die Gefahren und Risiken von Investitionen in China nicht unterschätzt werden. Sämtliche Schritte eines Engagements müssen sorgfältig vorbereitet werden, um meist teure Fehler zu vermeiden.

    Mit dem vorliegenden Programm bietet Ihnen die LMU München deshalb die Gelegenheit, sich praxisnah auf Ihren Erfolg in China vorzubereiten!

    Das komplette Programm könnt ihr hier finden. Vielleicht sollte ich mich auch langsam als Trainer in Sachen China selbstständig machen und mein/unser Projekt zu Interkulturelle Verhandlungsführung bzw. Interkulturelle Kommunikation weiter voran treiben ^_^

    Ich hoffe der Eintrag kommt nicht arrogant rüber... für China Neulinge können die Seminare durchaus interessant werden (bis auf den abstrusen Intensivkurs Chinesisch).




    Kommentare (5)

    dieses seminar ist wirklich nur fuer idioten, schon beim eingedeutschten 'ni hau' ziehen sich meine eier zusammen. der einzige lichtpunkt ist der chinesischkurs, aber auch nur weil ich die dozentin persoenlich kenne...

    Hehe, aber seien wir doch mal ehrlich, 550 EUR für 12 Stunden Chinesischtraining sind nicht nur teuer sondern auch absoluter Unfug. Was will man in 12 Stunden schon lernen? Ni Hao???

    Zitat: "Ich hoffe der Eintrag kommt nicht arrogant rüber [...]"

    nein, arrogant würde ich nicht sagen - aber größenwahnsinnig würde ganz gut passen!

    550 euro um aus einem 'ni hau' ein 'ni hao' zu machen duerften es schon wert sein. aber wie gesagt, dieses seminar ist nur fuer leute die zu wenig zeit und zu viel geld haben!

    Auf dem Markt werden viele verschiedene Goldpfannen angeboten.
    Doch keine entsprechen der hervorragenden Qualitaet der Garrett's Gravity Trapp,
    der weltweit einzigen patentierten Goldpfannen der Firma Garrett. Das einzigartige
    geribbelte Design ermoeglicht eine maximale Zermuerbung der Erde in feuchter sowie
    in trockener Form und garantiert ein schnelles Auffinden von Gold. Alle Goldpfannen
    von Garrett sind aus sehr leichtem Material und aus gruener Farbe, damit kein noch so
    kleines Stueck Gold uebersehen werden kann. Die Goldpfannen sind praktisch unverwuestlich
    und ueber Jahre hinweg haltbar und fuer die Goldsuche einsetzbar. Sie wurden weltweit
    getestet und haben sich bewaehrt, deswegen gehoeren sie zur Grundausstattung jedes Goldsuchers.
    Garrett bietet einzelne Goldpfannen in verschiedenen Gruessen sowie praktische Ausstattungssaetze.
    Goldgraeber Goldwaschen Pfannen & Zubehoer

    Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Eintrag

    Link auf diesen Artikel für Ihre Webseite

    Markieren Sie den HTML Code mit einem Klick in das Textfeld.

    Buchempfehlungen

    Top 5 Tags

    Random Pictures

      MT::Template::Context=HASH(0x9dd7010)

      MT::Template::Context=HASH(0x9dd7010)

      MT::Template::Context=HASH(0x9dd7010)

      MT::Template::Context=HASH(0x9dd7010)

    Chronologisch

    Oktober 2012 |  Juli 2012 |  Mai 2012 |  April 2012 |  Januar 2012 |  Dezember 2011 |  November 2011 |  August 2011 |  Juli 2011 |  Juni 2011 |  April 2011 |  Februar 2011 |  Januar 2011 |  Dezember 2010 |  November 2010 |  Oktober 2010 |  August 2010 |  Juli 2010 |  Juni 2010 |  Mai 2010 |  April 2010 |  März 2010 |  Februar 2010 |  Januar 2010 |  Dezember 2009 |  November 2009 |  Oktober 2009 |  September 2009 |  August 2009 |  Juli 2009 |  Juni 2009 |  Mai 2009 |  April 2009 |  März 2009 |  Februar 2009 |  Januar 2009 |  Dezember 2008 |  November 2008 |  Oktober 2008 |  September 2008 |  August 2008 |  Juli 2008 |  Juni 2008 |  Mai 2008 |  April 2008 |  März 2008 |  Februar 2008 |  Januar 2008 |  Dezember 2007 |  November 2007 |  Oktober 2007 |  September 2007 |  August 2007 |  Juli 2007 |  Juni 2007 |  Mai 2007 |  April 2007 |  März 2007 |  Februar 2007 |  Januar 2007 |  Dezember 2006 |  November 2006 |  Oktober 2006 |  September 2006 |  August 2006 |  Juli 2006 |  Juni 2006 |  Mai 2006 |  April 2006 |  März 2006 |  Februar 2006 |  Januar 2006 |  Dezember 2005 |  November 2005 |  Oktober 2005 |  September 2005 |  August 2005 |  Juli 2005 |  Juni 2005 |  Mai 2005 |  April 2005 |  Februar 2005 |  Januar 2005 |  Dezember 2004 |  November 2004 |  Oktober 2004 |  September 2004 |  August 2004 |  Juli 2004 |  Juni 2004 |  Mai 2004 |  April 2004 |  März 2004 |  Februar 2004 |  Januar 2004 |  Dezember 2003 |  November 2003 |  Oktober 2003 |  September 2003 |  August 2003 |  Juli 2003 |  Juni 2003 |  Mai 2003 |  April 2003 |  März 2003 |  Februar 2003 |  Januar 2003 | 

    Inhalt dieser Seite

    Zusammenfassung

    Interkulturelles Training und Weiterbildungsprogramm Global Expertise China der LMU München um Interkulturelle Kommunikation in China zu lernen. Plus Intensivkurs Chinesisch.

    Stichwörter

    Interkulturelle Kommunikation, Weiterbildungsprogramm Global Expertise China der LMU München, Produktpiraterie, Vorreiter China, Rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen für Investitionen in China, "Ni hau, Herr Kollege!", Erfolgsfaktor Interkulturelle Kommunikation, Intensivkurs Chinesisch, Chinesischkurs