« Hongkong Video - Hong Kong Impessionen | Startseite | Mega-Metropole Hong Kong - Symphony of Lights »

Zugriff auf deutsche Seiten von China aus - Webspace in China

Gestern habe ich eine Mail von Christoph, der wissen will ob ich meinen Webspace bei all-inkl.com in China erreichen konnte, bekommen...

Hallo Christian!

Du kennst mich nicht. Ich war auf deiner Homepage und sie hat mir super gefallen. Da ich nächstes Jahr von Februar bis August 2006 in Beijing ein Praktikum machen werde, will ich zu diesem Zweck eine Homepage einrichten.
Ich wollte mich erkundigen, ob du von China auf deinen Webspace zu greifen kannst (per ftp). Ich brauche nämlich für meine Seite auch eine Mqsql daten bank. Leider erfährt man nie von den Providern, ob die Seite auch von China aus erreichbar ist...

Vielen Dank im Vorraus

Christoph

www.sindigoestochina.de

Also lieber Christoph. Meinen Webspace habe ich ja bei all-inkl.com. Wenn ich mich recht erinnere hatte ich keinen FTP Zugriff von China aus auf meinen Webspace, was entweder an meiner Unfähigkeit in Sachen Computer oder an der chinesischen Informationspolitik liegen mag. Ansonsten hatte ich kompletten Zugriff auf meine Website inkl. mySQLadmin, also Zugriff auf die Datenbank. Ehrlich gesagt hatte ich mich mit dem Problem des FTP Zugangs auch nicht beschäftigt, da ich a) keine Zeit hatte und b) keinen Zugriff gebraucht habe.

Generell hat man in China schon erhebliche Probleme in Sachen Zugriff. Sei es durch gesperrte Seiten wie freenet.de oder fehlende Bandbreite.

Alles in allem war ich abersehr zufrieden mit meinem Provilder.




Kommentare (3)

Ich habe eine erfreuliche neue Nachricht für alle, die bisher Probleme hatten von China aus westliche Webseiten wie Google, Wikipedia etc. zu erreichen. Durch die kleine Software TOR wird der Zensur durch das chinesische Regime Abhilfe geschaffen: http://tor.eff.org/

Tor: Ein anonymes Kommunikationssystem für das Internet

Tor ist ein Werkzeug für eine Vielzahl von Organisationen und Menschen, die ihren Schutz und ihre Sicherheit im Internet verbessern wollen. Die Nutzung von Tor hilft dir, das Browsen und Veröffentlichen im Web, Instantmessaging, IRC, SSH und anderen TCP basierende Anwendungen zu anonymisieren. Weiterhin bietet Tor eine Plattform auf der Softwareentwickler neue Anwendungen schaffen können, die zu mehr Anonymität, Sicherheit und zum Schutz der Privatsphäre beitragen.

Die Installation ist kinderleicht, einfach dem simplen Tutorial folgen, und schon läuft alles. Danach noch Firefox mit dieser Extension ausstatten, und fertig.

Viel Spaß beim ungestörten Surfen!

Das kann sein das es hilft...mir hat es nur ein paar Stunden arbeit gemacht und funktioniert hat das Tool TOR nicht...außer das es meine Internetverbindung gekillt hat. Ich musste den Firefox deinstallieren und hab 2 Stunden gebraucht bis es wieder gefunzt hat...na wers riskieren will ^^ obs funktioniert keine Ahnung...bei mir nicht!

Ich weis ja nicht was du mit Tor gemacht hast, aber das ist eigentlich ganz simpel und man wird es auch ohne Probleme los... einziges Manko ist das man schlechten Speed hat/ bzw hatte, ist schon etwas her als ich es zum letzen mal installiert hatte. Damals war der Speed so um die 20-40 kb im Durchschnitt.

Hinterlasse einen Kommentar zu diesem Eintrag

Link auf diesen Artikel für Ihre Webseite

Markieren Sie den HTML Code mit einem Klick in das Textfeld.

Buchempfehlungen

Top 5 Tags

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0x9f2e010)

    MT::Template::Context=HASH(0x9f2e010)

    MT::Template::Context=HASH(0x9f2e010)

    MT::Template::Context=HASH(0x9f2e010)

Chronologisch

Oktober 2012 |  Juli 2012 |  Mai 2012 |  April 2012 |  Januar 2012 |  Dezember 2011 |  November 2011 |  August 2011 |  Juli 2011 |  Juni 2011 |  April 2011 |  Februar 2011 |  Januar 2011 |  Dezember 2010 |  November 2010 |  Oktober 2010 |  August 2010 |  Juli 2010 |  Juni 2010 |  Mai 2010 |  April 2010 |  März 2010 |  Februar 2010 |  Januar 2010 |  Dezember 2009 |  November 2009 |  Oktober 2009 |  September 2009 |  August 2009 |  Juli 2009 |  Juni 2009 |  Mai 2009 |  April 2009 |  März 2009 |  Februar 2009 |  Januar 2009 |  Dezember 2008 |  November 2008 |  Oktober 2008 |  September 2008 |  August 2008 |  Juli 2008 |  Juni 2008 |  Mai 2008 |  April 2008 |  März 2008 |  Februar 2008 |  Januar 2008 |  Dezember 2007 |  November 2007 |  Oktober 2007 |  September 2007 |  August 2007 |  Juli 2007 |  Juni 2007 |  Mai 2007 |  April 2007 |  März 2007 |  Februar 2007 |  Januar 2007 |  Dezember 2006 |  November 2006 |  Oktober 2006 |  September 2006 |  August 2006 |  Juli 2006 |  Juni 2006 |  Mai 2006 |  April 2006 |  März 2006 |  Februar 2006 |  Januar 2006 |  Dezember 2005 |  November 2005 |  Oktober 2005 |  September 2005 |  August 2005 |  Juli 2005 |  Juni 2005 |  Mai 2005 |  April 2005 |  Februar 2005 |  Januar 2005 |  Dezember 2004 |  November 2004 |  Oktober 2004 |  September 2004 |  August 2004 |  Juli 2004 |  Juni 2004 |  Mai 2004 |  April 2004 |  März 2004 |  Februar 2004 |  Januar 2004 |  Dezember 2003 |  November 2003 |  Oktober 2003 |  September 2003 |  August 2003 |  Juli 2003 |  Juni 2003 |  Mai 2003 |  April 2003 |  März 2003 |  Februar 2003 |  Januar 2003 | 

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

Alle Infos über die Erreichbarkeit und den Zugriff auf deutschen Webspace von China aus.

Stichwörter

Erreichbarkeit china internet, Zugriff deutscher Webspace, internet in china, internet provider china, zugriff auf deutsche seiten von china aus,