« Spaziergang am Strand von Qingdao | Startseite | Bats Bar im Shangri La & La Luna Qingdao »

Corner Jazz Club & Bar Qingdao

Gestern hatte Sebastian ja wie berets erwähnt Geburtstag, was für uns ein guter Anlass war wieder einen drauf zu machen. Nachdem Sebi 3 Kisten Bier hat springen lassen, machten wir uns kollektiv mit 30 Leuten auf in Richtung Corner Jazz Club, einem sehr coolen zweistöckigen Club mit internationalem Publikum:

Corner Jazz Club 街角爵士吧 153 Minjiang Lu 闽江路153号 ph: +86 532 575-8560 Has everything from mid-week live music to weekend parties featuring DJ Sander from Columbia. Foosball. Salsa.

Die Preise sind für chinesische Verhältnisse hoch, ein kleines Tsingtao kostet 15 Yuan (1,5 EUR)... für uns natürlich kein Grund sich nicht zu betrinken. So nahm der Abend seinen Lauf und es musste geschehen was dann immer passiert... wir landeten wieder im Feelings Club, der Disse mit der schwingenden Tanzfläche und Technosound... immer wieder ein Spaß :-)

Im Corner Jazz Club lernten wir dann auch noch einen Chinesen kennen, der bei der Tsintao Brewery Sales Manager war... was will man mehr. Er lud uns kollektiv auf ein nettes chinesisches Würfeltrinkspiel ein, bei dem ich gnadenlos versagt habe... so stieg der Alkoholpegel natürlich unweigerlich :-)

Die Chinesen kamen auch noch mit in den Feelingsclub und haben richtig gute Stimmung gemacht. Total fertig und kaputt hatten wir dann auf einmal den Drang nach einem guten original doitschm Döner... leider gibts den aber nicht in Qingdao (oder ich weiss es zumindest nicht), weswegen wir mit den beiden Chinesen anschließend einen 6 Uhr Morgenschmaus in Form von Dumplings in einem uns bekannten (würg...) Restaurant zu uns genommen hatten... kaum bestellen die Locals, schon schmeckt das Essen ;-)

Letztendlich war ich dann ganz froh, dass ich endlich um halb 7 mit dem Taxi nach hause gekommen bin... die Sonne war schon aufgegangen und ihr wisst ja wie sehr ich das leiden kann ;-)

Im Golden "Hotel" (so nennt sich das Studentenwohnheim) gibt es einen Nachtwächter, der immer unten im Erdgeschoss auf der Couch in seinen langen sexy Unterhosen schläft und leider immer aufwachen muss wenn ein paar betrunkene Studenten antanzen... ich beneide ihn wahrlich nicht um seinen Job :-) dafür bekommt er aber ne Schachtel Merci von uns.

Ich muss zugeben, dass ich erschreckend fit bin für die Tatsache, dass ich heute um 14:30 Uhr wieder aufgestanden bin. Anderl konnte leider aufgrund meiner sägewerkähnlichen Akustiktests während der "Nacht" nicht sonderlich gut schlafen... Conny kann sicher ein Lied davon singen ;-)

Heute abend werde ich (versuchen) es etwas ruhiger angehen zu lassen... mal sehen ob ich es schaffe.

Ihr könnt mich jetzt wieder regulär über meine GMX Adresse erreichen, ich freue mich auf Post ;-)

Liebe Grüße,

Euer Chris


Kommentare

Von deinen nächtlichen Akusitktests kann ich auch ein Lied singen... sogar mit Doppelbeschallung von beiden Seiten....
Pass auf dich auf...
Kussi vom verschneiten Bodensee

Jetzt, wo ich 10.000 km weit von zuhause entfernt bin, kommen sie alle aus den Löchern gekrochen und beschweren sich ;-) Am Schnarchen war wie immer nur der Alkohol schuld...

LG

Chris

ich hab mich net beschwert, Großer :-)
Das war ja auch die Nacht nach der Schaumparty ;-))

Liebe Grüße und achte auf Deine Gesundheit :-)

Busserl

Werd ich machen, inzwischen habe ich ja einen Magen aus Krupp-Stahl :-)

LG an den schönen Bodensee ;-)

Interne Links

Insgesamt gibt es in diesem Weblog bislang 141 Einträge und 391 Kommentare. Hoffentlich werden es bald mehr :-)

Buchempfehlungen

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0x876529c)

    MT::Template::Context=HASH(0x876529c)

    MT::Template::Context=HASH(0x876529c)

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

Gestern hatte Sebastian ja wie berets erwähnt Geburtstag, was für uns ein guter Anlass war wieder einen drauf zu machen. Nachdem Sebi 3 Kisten Bier hat springen lassen, machten wir uns kollektiv mit 30 Leuten auf in Richtung Corner Jazz...

Stichwörter

Verfügbare Feeds

Atom | RSD | RSS 0.91 | RSS 1.0 | RSS 2.0

Subscribe with Bloglines