« Nike AIR MAX vom Fake Market | Startseite | Terrakotta Armee Xian zusammen mit Padde »

Mein Zimmer im Golden Hotel Studentenwohnheim Qingdao

Wie versprochen bekommt ihr nun ein paar exklusive Einblicke in mein neues Zuhause... doch ich muss dazu sagen, dass ich inzwischen auf- und umgeräumt habe. Mein Bett steht am Fenster, Anderl's steht an der Wand. Wir teilen uns zusammen ein ziemlich versifftes Bad:

Mein aufgeräumtes Zimmer, Fake DVDs und das versiffte Bad

Wie ihr sehen könnt haben wir es uns schon richtig gemütlich gemacht in unserem Hotelzimmer. Dank Schreibttisch herrscht auch endlich Ordnung. Das Bad... naja, da muss man durch, viel besser war es in Hong Kong auch nicht, nur teurer ;-)

Ich war heute wieder mit Sebi und Micha auf dem Jimo Market und hab mir 50 Fake DVDs (à 60 Cent) mitgenommen, die auch besser sind als das Zeug was einem in Shenzhen verkauft wird. Meine Beute habe ich ganz stolz auf mein Bett aufgebahrt... nun könnt ihr auch unseren geilen 20-Liter Wasserspender neben dem Fernseher bewundern ;-)

Morgen geht wieder die Uni los, Lust habe ich noch keine, aber was soll's... zumindest war heute wieder ein wunderschöner, sonniger Tag hier in Qingdao. So kann man es hier aushalten... und Abends noch Sushi für 5 Yuan (50 Cent).

Ich hoffe ihr habt einen guten Start in die Woche :-)

Liebe Grüße

Euer

Chris


Kommentare

Hey Chris,
wenn ich mir die Preise so durchlese, kommt mir Shanghai ja richtig teuer vor. Aber wenn ich hier lecker Sushi fuer 23RMB als lunch esse in einer schicken Bar dann kommt mir das auch wieder billig vor im Gegensatz zu Deutschland.

Es scheint dir aber echt gut zu gehen, ich kann mir zwar nicht vorstellen ausser halb shanghais in china zu wohnen ( klar, ausser beloved hong kong da würd ich sofort mitgehen ) aber immer wieder interessant bei dir mitzulesen.

ach bei uns war es auch total warm heute, pass auf, es wird langsam frühling in china.

so, dann mal mal viel spass mit dem unibeginn

liebe grüsse aus shanghai
Ebru

hi. bin durchs googlen auf die seite gekommen. interessiere mich nämlich für ein praktikum in hong kong. würde gerne wissen für welches unternehmen du gearbeitet hast und wie man an so einen praktikumsplatz rankommt. was studierst du? nehmen die nur gerne studenten bestimmter fächer. wäre cool ne antwort zu bekommen. war über weihnachten in hong kong und ich fand es auch super.

Hallo Don Christo,
wie du siehst hab ich diesmal ganz brav deine E-Mails gelesen.
Typisch Chrissini, hast dir gleich mal wieder den besten Platz für dein Bett geschnappt:-)

Also viel Spaß noch...
Gibt übrigens Neuigkeiten zwecks Tobi,aber das schreib ich dir dann doch lieber privat

Bussi
Sandro

Hoi!

Schau mal The Anchorman an, den kann ich nur empfehlen und wenn die DVDs ziemlich aktuell sind, dann sollte der bestimmt in deiner Sammlung sein. Läuft in Deutschland noch nicht, aber wir haben einen ziemlich lustigen Abend bei dem Film gehabt. Hat schon was der Ron... Ron Burgundy...

@Brian: Da ich die Frage schon x-mal an anderer Stelle beantwortet habe, schau doch einfach mal hier nach: http://www.china-community.de/component/option,com_simpleboard/Itemid,45/func,view/id,71/catid,13/
Besorg dir die Liste der deutschen Firmen in Hong Kong und bewerbe dich, die Adresse findest du auch in dem Forum. Am Einfachsten ist es nachwievor mit Vitamin B, welches du dir aber schon selber durch Networking respektive Papa beschaffen musst ;-)

@Ebru: Schön dich hier mal wieder zu sehen. Habe auch aus anderer Quelle schon gehört, dass es in Shanghai derzeit unverschämt schön sein soll ;-) Ich werde wahrscheinlich die Woche vom 15.04 ab in Shanghai verweilen, vielleicht sieht man sich ja im Zapatas ;-)

@Sandra: Du hier, das hätte ich ja nie erwartet... meine Mails kommen ja nie an ;-) Das mit dem Bett war doch ganz klar: first come first serve ;-)
Bin ja gespannt auf die News vom Tobi???

@Daniel: Den Film hatten sie leider bisher noch nicht im Angebot, werde aber umgehend danach suchen. Vielen Dank für den Tip :-) Wie lange bleibst du noch in Hong Kong, ich komme bald zu besuch ;-)

Hi Chris,
wer ist Ebru? ;)
MÜMTAZ

;-)

Na, jetzt habt ihr euch ja schon kennen gelernt ;-)

ne haben wir nicht, aber ok;-)
darf ich auch fragen:
Hey Chris,
wer ist MUEMTAZ???
ebru

hallo,

mein name ist adam und ich studiere in bochum ostasienwissenschaften. ich bin im moment allerdings nicht so gut in chinesisch, will deshalb, falls ich das ws nicht bestehe, nach china um die sprache besser zu lernen. kannst du mir sagen was du pro monat für dein zimmer zahlst und wie du dein visum beantragt hast.

danke

adam

Ebrulina? Na dann bin ich mal gespannt...schreib doch mal,...
Grüße aus München. Frank

War 2004 bei Chinese Business Programm, geile Geschichte! Viel Spaß noch

Interne Links

Insgesamt gibt es in diesem Weblog bislang 141 Einträge und 391 Kommentare. Hoffentlich werden es bald mehr :-)

Buchempfehlungen

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0x87651e8)

    MT::Template::Context=HASH(0x87651e8)

    MT::Template::Context=HASH(0x87651e8)

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

Wie versprochen bekommt ihr nun ein paar exklusive Einblicke in mein neues Zuhause... doch ich muss dazu sagen, dass ich inzwischen auf- und umgeräumt habe. Mein Bett steht am Fenster, Anderl's steht an der Wand. Wir teilen uns zusammen ein...

Stichwörter

fake dvd, fake dvds, golden hotel, silver hotel, studentenwohnheim, china, tsingtao, qingdao, quingdao, china, asien, zimmer, hotel, hotelzimmer, gefälschte dvds,
Verfügbare Feeds

Atom | RSD | RSS 0.91 | RSS 1.0 | RSS 2.0

Subscribe with Bloglines