« Visa für China- HIV-Test | Startseite | Flug Shanghai China ist gebucht »

Studentenvisum für China - die Zweite

Das leidige Kapitel "Visabeschaffung schwergemacht" geht in die nächste Runde. Wir haben im Forum ja diesbezüglich schon einiges diskutiert, aber die Verwirrung wird immer größer...

Ich war heute nochmals beim chinesischen Konsulat in München um das Visum für einen Kommilitonen und mich zu beantragen. Zufällig habe ich auch 2 weitere Mitstudenten aus China dort angetroffen, die ebenfalls am CBP teinehmen. Folgendes hat sich ergeben:

Beim X-Visum braucht man immer einen HIV-Test (Aussage hier in München). Man bekommt nur eine einmalige Einreise und muss den Rest dann vor Ort klären.

Will man unter 6 Monaten bleiben, dann bekommt man ein F-Visum. Es ist kein HIV-Test notwendig. Auch hier gibts nur eine einmalige Einreise, man muss es vor Ort abändern.

Selbiges wurde auch Steffi und Martin gesagt, die ebenfalls ein F-Visum beantragt haben... langsam regen mich die Chinesen hier im Konsulat auf... jeder gibt mir eine andere Aussage. Ich weiss auch noch gar nicht, wie ich das mit meinem Arbeitsvisum für Shanghai kombinieren soll... da gibts sicher noch ne Menge Probleme, die auf mich zukommen... aber so ist das eben ;-)


Kommentare

Hi Chris,

noch einen Satz von mir zum wohl leidigen Visathema. Wenn du dein X-Visa hast und in China bist, dann musst du vor einem Trip ins Ausland ein Re-entry-Visa kaufen. Das ist alles. Wozu ist dieses Re-entry-Visa gut, zum Geld machen. That's all folks. Es gibt keine Schwierigkeiten dabei, ist halt nur mafan. Es sei denn du bist Russe.

Eine russische Freundin von mir, hatte schön ihr Re-entry-Visa gekauft, ist aber trotzdem nicht nach HK reingekommen. An der Grenze hieß es, Mädchen du hast zwar ein Aufenthaltsvisa für China (X-Visa), ein Wiedereinreisevisa für China (Re-entry-visa), aber dir fehlt das Einreisevisa für HK. Also Abgang, nächster bitte.

Ihr werdet noch viel, viel Spaß in China haben. :-) Würde auch mal wieder gerne hin.

Florian

visashuttle.com

Hallo Chris,

China Visum ist nervig aber Du kannst einen Service benutzen

www.visashuttle.com

Die machen alles fuer Dich und kostet nur 19 Euro. Viel Spass in China !!!!

Tschuess,

Xin Song

Interne Links

Insgesamt gibt es in diesem Weblog bislang 141 Einträge und 391 Kommentare. Hoffentlich werden es bald mehr :-)

Buchempfehlungen

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0x87651e8)

    MT::Template::Context=HASH(0x87651e8)

    MT::Template::Context=HASH(0x87651e8)

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

Das leidige Kapitel "Visabeschaffung schwergemacht" geht in die nächste Runde. Wir haben im Forum ja diesbezüglich schon einiges diskutiert, aber die Verwirrung wird immer größer... Ich war heute nochmals beim chinesischen Konsulat in München um das Visum für einen Kommilitonen...

Stichwörter

china, shanghai, hongkong, hong kong, schanghai, visum, visa, china visa, china visum, express visum, express visa, visumsantrag, konsulat china, chinesische botschaft, chinesisches konsulat,
Verfügbare Feeds

Atom | RSD | RSS 0.91 | RSS 1.0 | RSS 2.0

Subscribe with Bloglines