« Die letzten Einkäufe & Seafood in China | Startseite | Zurück in der Heimat - Japanese Teppanyaki in Shanghai »

Der endgültige Abschied aus Qingdao

4 Monate und 7 Tage ist es nun her seitdem ich in China gelandet bin... wer hätte damals erahnen können was ich alles in dieser Zeit erleben würde... keiner, nicht mal ich selbst. 14 Inlandsflüge hatte ich allein in China.

Soeben habe ich mich auch von den letzten Leuten verabschiedet... bei manchen ist es mir besonders schwer gefallen... eigentlich dachte ich, dass man sich mit der Zeit an das Verabschieden gewöhnt und es mit dem Alter nicht mehr so schwer ist... aber dem ist leider nicht so. Kann nicht in Worte fassen wie es mir gerade geht... eigentlich sollte ich mich ja freuen wieder nach Hause zu kommen, aber wahre Freude kommt leider noch nicht auf :-(

Nun aber genug von meiner melancholischen Stimmung... morgen geht es um 8:15 Uhr mit dem Taxi zum Airport. Ich hoffe ich bekomme meinen 32-Kilo-Koffer durch den Check-in... auch beim Handgepäck könnte es Probleme geben, da ich meine fette Notebooktasche, einen Rucksack und eine heute gekaufte Dunhill Aktentasche dabei habe... man man man... scheiss Kosumsucht!

Ankommen werd ich mit dem Flug der Shangdong Airlines um 11:30 Uhr.

Wir hören/sehen/lesen uns dann wieder in good old Germany... habe ja noch viele Bilder nachzureichen.

Bedrückte Grüße aus dem Golden Hotel/Qingdao

Chris


Kommentare

Hi Chris,
kannst du bitte nachschauen wieviel ein APPLE iPod U2 Special Edition mit 20 GB da unten kostet? Wenn Sie unter 220 Euro kosten bitte eine mitnehmen danke ;)
Herzliche Grüße aus München und bis bald...
Mümtaz

Hi Mümtaz,

werde natürlich für dich nachgucken, weiss aber nicht ob es diese Specialedition gibt. Ich schau nächste Woche mal bei euch vorbei, evtl. bekomme ich ja das LV-Leder für Raphael ;-)

Letzte schöne Grüße aus China

Chris

Na denne gute Heimreise!

Bin mal gespannt was Du so alles zu erzählen hast.
Das Weblog konnte ich aufgrund Zeitmangels ja leider nicht so regelmäßig verfolgen, werds mir aber ab und an reinziehen! ;)

Bis bald in Minga!

Michele

Hi Du Lieber,

nun müsstest Du schon Dein Cordon Bleu im guten alten München gehabt haben :-) Ich hoffe Du bist gut in München wieder angekommen und hattest einen schönen Flug (ohne zu gute Filme ;-))!
Grüss die Männern mit den Lederhosen von mir und sei ganz lieb umarmt aus Shanghai!!!

@Michele: Ja, zu erzählen gibt es viel, v.a. auch Sachen die man in nicht in einem Weblog veröffentlichen kann ;-)

@Franzi: Ja, also das Cordon Bleu war vorzüglich, wer hätte von Mama auch etwas anderes erwartet... ist wieder schön zuhause zu sein, wenn auch das Fernweh und die Sehnsucht überwieder :-(

Aber der Mensch ist ja anpassungsfähig, so hoffe auch ich... grüße natürlich die Bajuwaren von dir ;-)

Interne Links

Insgesamt gibt es in diesem Weblog bislang 141 Einträge und 391 Kommentare. Hoffentlich werden es bald mehr :-)

Buchempfehlungen

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0x9290938)

    MT::Template::Context=HASH(0x9290938)

    MT::Template::Context=HASH(0x9290938)

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

4 Monate und 7 Tage ist es nun her seitdem ich in China gelandet bin... wer hätte damals erahnen können was ich alles in dieser Zeit erleben würde... keiner, nicht mal ich selbst. 14 Inlandsflüge hatte ich allein in China....

Stichwörter

Verfügbare Feeds

Atom | RSD | RSS 0.91 | RSS 1.0 | RSS 2.0

Subscribe with Bloglines