« Hot Pot Essen beim Koreaner & Golden Hotel Qingdao | Startseite | Grillparty an der Ocean University Qingdao »

Not-Schlachtung des Winnie Pooh

Tja, irgendwann musste es ja mal soweit kommen... sowas passiert wenn man zu dritt auf engstem Raum leben muss... natürlich reagiert man sich immer zuerst am Schwächsten ab ;-)

Unser lieber "Ni hao" Winnie Pooh hatte uns (Anderl & moi) am Ende so mit seinem Geplapper genervt, dass wir uns für die humanste Form der Beseitung entschieden: Eine Notschlachtung samt Ausweidung aller Innereien. Das Ergebnis könnt ihr hier bestaunen:

Als Bettvorleger ist er mir nun auch viel sympatischer geworden ;-)


Interne Links

Insgesamt gibt es in diesem Weblog bislang 141 Einträge und 391 Kommentare. Hoffentlich werden es bald mehr :-)

Buchempfehlungen

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0x87651e8)

    MT::Template::Context=HASH(0x87651e8)

    MT::Template::Context=HASH(0x87651e8)

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

Tja, irgendwann musste es ja mal soweit kommen... sowas passiert wenn man zu dritt auf engstem Raum leben muss... natürlich reagiert man sich immer zuerst am Schwächsten ab ;-) Unser lieber "Ni hao" Winnie Pooh hatte uns (Anderl & moi)...

Stichwörter

winnie pooh, winni poo, winnie pu, winie poo,
Verfügbare Feeds

Atom | RSD | RSS 0.91 | RSS 1.0 | RSS 2.0

Subscribe with Bloglines