« Yuyuan Gardens & Bazar & Old Town in Shanghai - Fotos | Startseite | Hutongs & Verbotene Stadt Peking - Fotos »

Wie künstlich kann ein Sandwich schmecken?

Genau diese Frage musste ich mir gestern/heute wieder stellen als ich mir um 4 Uhr morgens einen kleinen Rauschschmaus gönnen wollte... wie ekelhaft...

Normales Brot ist hier kaum zu finden... da beginnt man schon mal an der Definition von Brot zu schrauben und zu drehen um noch irgendein Weizengebäck essen zu können. Hier in China kennt man scheinbar eh nur zwei Geschmacksrichtungen: zuckersüß oder sauscharf

So passier es dann auch mal, dass man seinen superkünstlichen "smoked ham" auf sein zuckersüßes Toastbrot legen muss um das Ganze noch mit einer ekelhaften Scheibe Scheiblettenkäse zu garnieren... oftmals ist das das Westlichste, was man hier in Qingdao bekommen kann... das waren noch Zeiten in Hong Kong, als man zur Not noch zwischen 20 verschiedenen (sauteuren) Salamisorten an der Wursttheke aussuchen konnte...

Aber bekanntlich frisst der Teufel ja in der Not auch Fliegen... warum dann bei einem ekelhaften Sandwich meckern?


Interne Links

Insgesamt gibt es in diesem Weblog bislang 141 Einträge und 391 Kommentare. Hoffentlich werden es bald mehr :-)

Buchempfehlungen

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0x87651e8)

    MT::Template::Context=HASH(0x87651e8)

    MT::Template::Context=HASH(0x87651e8)

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

Genau diese Frage musste ich mir gestern/heute wieder stellen als ich mir um 4 Uhr morgens einen kleinen Rauschschmaus gönnen wollte... wie ekelhaft... Normales Brot ist hier kaum zu finden... da beginnt man schon mal an der Definition von Brot...

Stichwörter

Verfügbare Feeds

Atom | RSD | RSS 0.91 | RSS 1.0 | RSS 2.0

Subscribe with Bloglines