« Peking: Große Mauer bei Badaling - Great Wall | Startseite | Yangtze Flussfahrt - Drei Schluchten Staudamm »

Most unpleasant experience in China

Da ich im Fach Case Studies einen Essay über mein "Most Unpleasant Experience in China" schreiben muss (was hat der Müll mit Case Studies zu tun... grrrrr), habe ich dies zum Anlass genommen mich nicht über Banalitäten wie das "Public Spucking" oder "Public Schlürfing" auszulassen, sondern über meine SARS-Zeit in Hong Kong zu schreiben...

Sollte kein Problem hierzu 1.500 Wörter zu schreiben ;-) Muss nun aber schon wieder weg weil es heute abend zuerst ins La Villa zum Lamb BBQ geht (mmhhhh, ich liebe Lamm am Spieß) und danach zur Pyjama Party in den Corner Jazz Club... diesmal bin ich ohne Verkleidung, dafür sieht Anderl umso peinlicher aus ;-)

PS: Harry wird heute 24 und ich möchte ihm an dieser Stelle alles Gute zum Geburtstag wünschen!


Kommentare

Hallo Chris,

wurde leider gestern nix mit der Jazz Bar, bin doch lieber ins Feeling. Heute steht wieder das Gleiche auf dem Programm.

Ich habe Frage an dich: Gibt es bei euch ein paar Jungs, die einigermassen gut kicken koennen? Ich habe naemlich ein Spiel Qingdao - Deutschland organisiert. Es findet am 12.6. statt und bisher sind wir nur 4-5 Leute. Wie schauts mit dem Business Programm aus?

Viele Gruesse!

Hi Tim,

kein Problem, hast aber leider ne coole Pyjamaparty verpasst, aber das nächste mal klappts vielleicht. Wegen dem Fußball sieht es eher schlecht aus, da unser Semester bereits am 10.06 Endet und die meisten unmittelbar danach zurückreisen werde.

Schöne Grüße,

Chris

hallo ich nochmal,
lese grad dass du auch im la villa warst, die redaktion des red star ist im selben haus, 2nd floor :-)

Mhhh, im La Villa Qingdao habe ich immer sehr gut gespeist :-)))

Interne Links

Insgesamt gibt es in diesem Weblog bislang 141 Einträge und 391 Kommentare. Hoffentlich werden es bald mehr :-)

Buchempfehlungen

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0x928f4e0)

    MT::Template::Context=HASH(0x928f4e0)

    MT::Template::Context=HASH(0x928f4e0)

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

Da ich im Fach Case Studies einen Essay über mein "Most Unpleasant Experience in China" schreiben muss (was hat der Müll mit Case Studies zu tun... grrrrr), habe ich dies zum Anlass genommen mich nicht über Banalitäten wie das "Public...

Stichwörter

Verfügbare Feeds

Atom | RSD | RSS 0.91 | RSS 1.0 | RSS 2.0

Subscribe with Bloglines