« Das letzte Feiern... | Startseite | Ankunft in Shanghai »

Bye bye Deutschland

Liebe Freunde,

nun ist es tatsächlich soweit, ich muss wieder das gelobte Land (damit meine ich explizit den Freistaat) verlassen um die Weiten des fernen Ostens zu erkunden. Ich hoffe ihr vergesst mich in der Zwischenzeit nicht und schaut ab und zu hier vorbei um zu erfahren was ich so in China treibe :-)

Mein heutiger Weg wird mich wieder 4.561 km nach Dubai bringen und dann weitere 6.039 km nach Shanghai... macht insgesamt 10.600 km in 15 Stunden (reine) Flugzeit... 3,5 Stunden Zwischenstopp in Dubai nicht eingerechnet.

Vielen Dank für die vielen Abschiedsmails und -ICQ-Grüße, hat mich sehr gefreut ;-) Ich versuche mich so schnell wie möglich zu melden. Im Zweifelsfall wird das aber erst in Qingdao, also am Wochenende geschehen, also wundert euch nicht... ich bin am Leben ;-) Mich erwartet ein Hardcore-Sightseeing-Programm vom Feinsten in Shangahi (danke an Claudio und Ebru für die Tipps).

Liebe Grüße,

Euer Chris

PS: Einen Kuss an einen ganz besonderen Menschen :-)

So wie ein warmer Sommerregen
in dieser kalten Winternacht,
wünscht ich du wärest hier zugegen
ein Traum aus dem ich grad erwacht.

Verschließe wieder meine Augen
in Hoffnung auf ein Wiedersehen,
Realität zerstört zugleich den Glauben,
bald muss ich leider wieder gehen.

Vergeht nicht Tag, nicht Nacht, nicht Stunde
an dem ich nicht an dich gedacht,
ahnst du vielleicht was ich empfinde?
Hab ich mir etwas vorgemacht?

Nun ist es aus, alles vorbei
und nur noch einen Schatten wirft dein Licht
solltest du dich jetz einsam fühlen
so hoffe ich du denkst an mich.

... ich denk an dich.


Kommentare

Ich werde an Dich denken!

Tausend Küsse von Deiner Kleinen ;-)

Das ist ja wie in Dornvögel...

Ein junger Student, dessen Leben in China von Qual erfüllt ist, da er sich nach seiner Geliebten verzehrt, während er seine Karriere voranzutreiben versucht.

:-)

Zum Glueck schau ich mir nicht solch Groschenromanverfilmungen an :-)

Liebe Gruesse aus Shanghai

Ich werd' Dich auch vermissen Schatzi!

lass' es krachen in China!

Gruss

Holle

Eben, ihr dreht ja euren eigenen

Und übrigens...

weder die versprochene Verabschiedung noch das versprochene Telefonat haben stattgefunden...

Frechheit!

LG, Selma

@Conny: Deine SMS ist angekommen, ich kann aber nicht zurueckschreiben :-(

@Selma: Hatte noch ne lange Nacht vor dem Abflug und konnte mich deswegen nur per ICQ verabschieden ;-)

@Michi: Habe dir geantwortet, muss schauen wann ich die Klausuren im August habe.

Jaja...mit mir kann mans ja machen...

Pahhhh...ich hoffe, es regnet in Shanghai!!!

:-)

Interne Links

Insgesamt gibt es in diesem Weblog bislang 141 Einträge und 391 Kommentare. Hoffentlich werden es bald mehr :-)

Buchempfehlungen

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0x876529c)

    MT::Template::Context=HASH(0x876529c)

    MT::Template::Context=HASH(0x876529c)

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

Liebe Freunde, nun ist es tatsächlich soweit, ich muss wieder das gelobte Land (damit meine ich explizit den Freistaat) verlassen um die Weiten des fernen Ostens zu erkunden. Ich hoffe ihr vergesst mich in der Zwischenzeit nicht und schaut ab...

Stichwörter

Verfügbare Feeds

Atom | RSD | RSS 0.91 | RSS 1.0 | RSS 2.0

Subscribe with Bloglines