« China Newsletter und RSS Feed | Startseite | Gastgeschenk für Chinesen »

Sightseeing in Shanghai

Olé, ich fahr in' Puff nach Barcelona, olé olé ..... nene, es geht in einer Woche los nach Shanghai und deswegen stellt sich mir und meiner Mitreisenden die Frage, was wir in Shanghai alles ansehen sollen und wie lange wir vorort bleiben werden. Wir werden am Mittwoch um 15 Uhr am Shanghaier Flughafen landen, dann voraussichtlich um 17 Uhr im Stadtzentrum sein um uns dann 2 Studen die Zeit zu vertrödeln bis Matthias aus dem Office kommt und wir unser Gepäck loswerden. Werde mich die Tage noch mit meinem Kollegen aus Hongkong treffen sowie mit Vanessa, einer lieben Chinesin, die fliessend deutsch spricht.

Eigentlich wollen wir nur 2 Tage bleiben, also am Freitag abend weiter nach Qingdao fliegen, doch ich würde gerne ein wenig länger bleiben... kann man Shanghai in 2 Tagen abhandeln? Ich werde ja öfters dort sein und will mir nur mal einen groben Überblick über die Millionenstadt machen :-)

Tipps sind also wie immer willkommen ;-)


Kommentare

Hi Chris,

dann mal viel Spass auf der Reise nach Nordchina. Habe mir sagen lassen von einem Bekannten, dass es in Peking ca. -10 Grad hatte und Du scheinst ja noch weiter nörlich zu sein. Das wird muckelig warm werden *g*.

Achja, Transrapid fährt nur Tagsüber. Aber wie ich lese landest du um 15 Uhr, dann sollte das kein Problem sein noch vor 18 oder 19 Uhr den letzten zu erwischen.

So, jetzt hau ich mich aufs Ohr, haben schon wieder halb 2 in HK. N8 Deutschland!

Hi Daniel,

ganz so weit im Norden liegt es zum Glück nicht ---> http://www.digitalvoodoo.de/qingdao-china/informationen-qingdao/lage-von-qingdao-in-china.php

Aber kalt wird es auf alle Fälle, aber als Münchner ist man das ja gewöhnt ;-)

Ich denke den Maglev werd ich noch erwischen und nach Shanghai schweben ;-)

Schöne Grüße nach Hong Kong,

Chris

Schau mal Mittwoch Abend im Zapatas vorbei...Hengshan Lu Ecke Dongping Lu. :-)

Wenn Ihr einen der Abende lecker essen gehen wollt, und für soviel Essen und Trinken wie ihr wollt 150 RMB (ca. 15 EUR) ausgeben könnt und möchtet, dann geht zu meinem Lieblings Tepanyaki in der Dongping Lu (zufällig 1 Minute Fussweg vom Zapatas weg).

Nein zwei Tage reichen nicht aus:-)
Gruesse aus der Perle des Ostens!!!

Hallo Chris,

meiner Meinung nach reichen zwei Tage aus, wenn man sich voher genau informiert, was man sehen will, und eine Route festlegt. Klingt ein bißchen spießig, ist aber besser bei so wenig Zeit :-)
Das Zapatas kann ich ebenfalls empfehlen, ebenso wie das Paulaner Brauhaus, das nur ein Stück weiter ist.
Zum Essen kann ich einen Vietnamesen in der Nähe des Jin Mao Towers empfehlen (liegt direkt an einem kleinen See). Das "Halong Bay" in der "15 Lu Jia Zui East Rd. Pudong" ist klein und nicht so überlaufen. Aber Vorsicht, unbedingt beim Taxifahrer dazusagen, dass es in Pudong liegt. Der bringt Euch sonst nach Puxi, denn dort gibt es wohl auch eine Strasse, dieses Namens.

Viel Spass beim Shanghai-Entdecken.

Interne Links

Insgesamt gibt es in diesem Weblog bislang 141 Einträge und 391 Kommentare. Hoffentlich werden es bald mehr :-)

Buchempfehlungen

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0x9293778)

    MT::Template::Context=HASH(0x9293778)

    MT::Template::Context=HASH(0x9293778)

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

Olé, ich fahr in' Puff nach Barcelona, olé olé ..... nene, es geht in einer Woche los nach Shanghai und deswegen stellt sich mir und meiner Mitreisenden die Frage, was wir in Shanghai alles ansehen sollen und wie lange wir...

Stichwörter

sightseeing, tipps, shanghai, schanghai, shanghai, china, urlaub, flug, reisetips, reistips, besichtigung, sightseeing, flug, reise, flugticket,
Verfügbare Feeds

Atom | RSD | RSS 0.91 | RSS 1.0 | RSS 2.0

Subscribe with Bloglines