« Pferderennen, japanischer Hot Pot und Konsumrausch in Hongkong | Main | Abschied von Hongkong »

Seafood-Massaker auf Cheung Chau Island

Oh.... Katzenjammer mal wieder... was fuer ein schrecklich anstrengender Abend war das gestern schon wieder. Mein ehemaliger Arbeitgeber aus Hongkong hatte die gesamte Belegschaft zum Seafood-Essen nach Cheung Chau Island eingeladen... es war genauso wie letztes Jahr... ein extremes Gefresse. Billige Beilagen wie etwa Gemuese oder Reis habe ich erst gar nicht in meine Naehe kommen lassen um wertvollen Platz im Magen zu sparen. Mit gutem Grund wie sich herausstellen sollte.

Verspeist wurde fast alles was in Hongkongs Gewaessern herumschwimmt und eine Schale hat... am Ende waren wir so vollgestopft, dass wir den Hummer haben liegen lassen... was fuer eine Schande... in Deutschland gibts das nur alle paar Jahre, ausser man goennt sich ne BWLer-Hummersemmel ;-)

Kugelrund und angetrunken gings dann mit Speedfaehre zurueck nach Hongkong Island und dann direkt weiter nach Lan Kwai Fong und Soho ins Edge. Nachdem wir mal wieder Geld sparen mussten (meine EC-Karte wurde dank den Hello Kitty Magneten die man beim 7-Eleven bekommt entmagnetisiert, so dass ich kein Geld mehr abheben kann *arghhhhhh*) sind wir wieder einmal zum 7-Eleven gegangen um ein klein wenig zu tanken. Danach waren wir (glaube ich) in der Drop Bar... wieder sehr laut. Dann noch einen Abstecher ins Draon-I und ab nach Wanchai... insgesamt wieder ein sehr sehr sehr langer Abend/Nacht. Nach Aussagen von Paddes Gaesten waren wir erst so um 5 Uhr zu Hause... man bin ich muede.

Ich muss zugeben, dass ich mich schon wieder richtig auf zu Hause freue... endlich wieder im eigenen Bett schlafen, keinen "Rice mit Shice" essen und endlich wieder ausschlafen. Das mit dem Auschlafen wird leider nichts, da ich gleich am Mittwoch morgen ein wichtiges Seminar in der Uni habe... Kick-off Termin und Anwesenheitspflicht... ah, dabei kommen wir erst am Dienstag Abend an... da muss ich einfach durch.

Andererseits ist es wirklich traurig dass diese wunderschoene Reise zu Ende geht. Freut euch schon mal auf einen oder zwei tolle Diaabende :-) Fotos gibt es genug...

Wer noch ein tolles Geburtstagsgeschenk fuer mich sucht kann mir ja gerne den neuen Wicked Weasel Kalender schenken :-) *ganzliebdreinschau*

Heute Abend fahren Harry, Joerg, Micha, Padde und mmeinereiner zusammen auf den Peak um den Peaktrail abzulaufen und anschliessend den Sonnenuntergang zu bewundern.

Vielleicht schaffen wir es noch uns morgen zu melden bevor wir zum Flughafen fahren. Ich bin echt schon auf Dubai gespannt... das wird wieder eine fiese Schwitzerei :-)

In diesem Sinne, liebe Gruesse

Euer

Chris & Harry



Kommentare

Hey Chris,
schoene gruesse aus Marbella. haben halt noch 30 grad und hingen so die letzen zwei tage am strand ab,schluerfen rotwein auf geilen Plazas, daheim in D is glaub ich recht kreislig. spanierinnen :-). schoene letzte tage und raus was keine miete zahlt..!

Hallo ihr beiden,

verfolge schon von Anfang an eure Einträge, ein riesen Lob, die sind echt genial!!!

Hallo ;-)

Ich wünsche Euch Beiden jetzt schon mal eine gute Heimreise und zappel schon mal vor Aufregung wegen den Fotos von Eurer spannenden Reise, die ich hoffentlich bald sehen darf ;-)
Chris, wann hast Du Geburtstag?

Liebe Grüße aus dem kalten Deutschland *bbrrrrschnatter*
Jana

Danke fuer die Blumen :-) schoen dass es euch gefallen hat. Geburtstag hab ich am 21.10 :-)

In 30 Minuten muessen wir leider schon zum Flughafen :-(

Coller beitrag, viele Infos, gruss aus Hk

johannes

Anzeigen

Digitalvoodoo Netzwerk

Insgesamt gibt es in diesem Blog bislang 172 Einträge und 388 Kommentare. Hoffentlich werden es bald mehr :-)

Buchempfehlungen

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0x928e214)

    MT::Template::Context=HASH(0x928e214)

    MT::Template::Context=HASH(0x928e214)

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

Oh.... Katzenjammer mal wieder... was fuer ein schrecklich anstrengender Abend war das gestern schon wieder. Mein ehemaliger Arbeitgeber aus Hongkong hatte die gesamte Belegschaft zum Seafood-Essen nach Cheung Chau Island eingeladen... es war genauso wie letztes Jahr... ein extremes Gefresse....

Stichwörter