Vorbereitungen Asien Reise Reisebericht Singapur, Vietnam, Kambodscha, Laos, China, Hongkong Bericht Tipps Reiseführer Hongkong

Main

9.08.04

Auf dem Laufenden bleiben

Da es heute Abend tatsächlich Richtung Asien losgeht, wollte ich euch nur noch kurz auf Wiedersehen sagen und euch daran erinnern, dass ihr die Möglichkeit habt über neue Einträge, die wir während unserer Tour verfassen, per E-Mail informiert zu werden. Tragt dazu einfach eure E-Mail Adresse in dieses Feld ein und schon kann es losgehen:

Man liest sich in Singapur ;-)

Euer Harry & Chris

Endspurt bis zum Abflug

Heute Abend wird es nun endlich soweit sein, es geht ab nach Singapur. Leider habe ich noch gar nicht gepackt, da ich am Sonntag, durch die vorherige Abschiedsfeier, so verkatert war, dass ich nur gammeln konnte ;-) Ich merke schon, dass die Bierpumpe in Asien wieder auf Vordermann gebracht werden muss, da wir ja auch das diesjährige Oktoberfest verpassen werden...

Meine Bude muss jetzt noch aufgeräumt werden, das Auto umgeparkt und letzte Bewerbungen für Seminare im Wintersemester abgeschikt werden. Morgen heute abend werden wir uns dann auch noch die letzten 3 Folgen von 24 (Season III) ansehen...

So, nun muss ich aber mal mit dem Packen anfangen ;-)

6.08.04

Reiseunterlagen und Flugtickets einscannen

Ich muss zugeben dass ich mich schon richtig auf die bevorstehende Abreise freu... am Montag abend ist es nun endlich soweit. Mein lieber Bruder hat sich bereit erklärt Harry und mich zum Münchner Flughafen zu bringen. Hier seht ihr auch schon einmal unseren Flugplan:

Der aufmerksame Leser wird natürlich sofort erkennen, dass wir beim Rückflug einen Tag Zwischenstopp in Dubai eingeplant haben, damit mir Harry etwas von der Wüstenmetropole zeigen kann (er hatte dort schon einmal ein Praktikum gemacht).

Zur Sicherheit haben wir beide heute abend alle relevanten Reisedokumente (Flugtickets, Pass, Reiseversicherung, Visa) im Office kopiert und eingescannt, damit im Fall des Verlustes oder Diebstahls zumindest Kopien haben, auf die wir zurückgreifen können. Zu diesem Zweck habe ich auch alle Dokumente in ein geschütztes Verzeichnis hochgeladen.

Na dann hoffen wir mal, dass wir all das gar nicht erst benötigen werden ;-)

Am Samstag gibts dann erstmal unsere Abschiedsfeier im original Gartenhouse und morgen ist Extrem-Bräuning am See angesagt... inkl. Badeinsel!

14.07.04

Lernstress und viele Klausuren

Ohhhhhh man.... ich mag nicht mehr lernen... mir qualmt der Schädel. O_o

Parallel für Mikroökonomie, Statistik IV, Unternehmensplanung, Marketing Management sowie Prognoserechnung und Szenarioanalyse lernen ist nicht jedermanns Sache... da gehöre ich wohl dazu. Ich tue mir jedes Semester aufs Neue schwer damit, zeitgleich verschiedene Fächer zu lernen... so wundert es dann auch nicht, wenn ich mich teilweise nur 4 Tage auf ein einzelnes Thema konzentrieren kann. Im Prinzip lerne ich immer auf die nächste Klausur :-(

Aber es tröstet mich, dass es den meisten Studenten so geht... Durchhalten ist angesagt, denn in 4 Wochen starten Harry und ich richtung Singapur ^_^

Wir müssen uns nun noch um die Visa für China und Vietnam kümmern, sowie eine Auslandsversicherung abschließen. Den ganzen Kleinkram erledige ich dann in der Woche vor dem Abflug (09.08.) in der ich keine Klausuren mehr schreibe.

Solltet ihr automatisch über neue Einträge in diesem Weblog informiert werden wollen, dann benutzt einfach das Formular oben rechts. Es wird dann bei jedem Neueintrag eine kurze Mail an euch geschickt :-)

Jetzt aber wieder zurück zum Paucken ;-)

1.07.04

Rucksack/Rucksäcke für lange Touren und Trekking

Jetzt wird es langsam aber sicher einmal Zeit, dass ich mir einen Rucksack besorge. Ich habe mich in den Weiten des Internets schon etwas schlau gemacht... die Meinungen über das Volumen des Rucksacks gehen dabei weit auseinander. Wenn man vor hat längere Zeit wirklich zu touren, sprich durch das Land zu wandern, dann sollte man lieber einen Rucksack mit genügend Stauraum für all die Dinge, die man unterwegs braucht, kaufen.

Für unsere reise sollte aber auch ein 80 - 90 Liter Rucksack genügen, da wir ja von Bungalow zu Bungalow reisen wollen... mal schauen, bin mir da noch nicht ganz sicher was das Volumen angeht. Bei Ebay habe ich jetzt schon des öfteren günstige Angebote für Tekking-Rucksäcke gesehen, auch wenn die Qualität nicht so berauschend sein wird, aber er muss ja nur zweieinhalb Monate halten ;-) Die Markenrucksäcke kosten mir mit 150 EUR einfach zu viel...

Kennt ihr vielleicht noch einen günstigen Anbieter in Sachen Rucksäcke? Wenn ja, dann hinterlasst bitte nen kurzen Kommentar :-)

Ansonsten bleiben noch die Visageschichten zu klären, über die ich aber ein ander mal schreiben werde. Malarone als Mittel zur Malaria Stand by Therapie im Notfall ist bestellt (aus Holland) und alle nötigen Impfungen im Körper. Für die nächsten 4 Wochen habe Harry und ich noch ziemlichen Klausurstress. Mikroökonomie, Statistik IV, Unternehmensplanung sowie Prognoserechnung und Szenarioanalyse stehen auf dem Prüfungsplan... soviel geballte Statistik, da wird einem fast schwindelig O_o

Nun sind es aber zum Glück nur noch 40 Tage bis zum Abflug und die Aussicht, dass ich ab dem 29.07. frei habe freut mich natürlich auch riesig.

Na dann drückt mir mal die Daumen für die Klausuren :-) habe Alkoholverbot, war gestern aber trotzdem auf dem McKinsey-Sommerfest und habe "getrunken"... tststs, ich kann es nicht lassen.

Schöne Grüße

Euer Chris

23.06.04

Malarone Malaria Prophylaxe zur Notfall-Behandlung

Heute habe ich mich mal etwas über Malarone schlau gemacht, welches wir ja als Malaria Medikament zur Notfallversorge / Stand-by-Therapie zu unserer Asienreise mitnehmen sollen. Die Preise schwanken doch relativ stark beim Malaria Prophylaxe Medikament Malarone, wenn man die Preise so vergleicht: von 75 EUR in der Apotheke bis 55 EUR bei einigen Apotheken (ohne Versandkosten) im Internet.

» Weiterlesen...


19.06.04

Impfungen und Malariaprophylaxe für Süd-Ost-Asien

So, soeben war ich beim Tropeninstitut der Uni München um mich für unsere bevorstehende Reise beraten zu lassen. Folgende Impfungen wurde mir empfohlen:

- Kinderlähmung
- Tetanus
- Diphtherie
- Hepatitis A + B (3 Injektionen schaffen einen 10 jährigen Impfschutz)
- Thyphus (1 Injektion schafft einen 3-jährigen Impfschutz)

Natürlich auch noch die anderen Standardimpfungen mit Hut, wie Tetanus und FSME, die wir auch in Deutschland benötigen.


Bis auf die Typhus-Impfung hält bei mir noch der Schzu für ein paar Jahre an. Die Spritze hat 30 EUR gekostet... ganz ok.

Bei der japanischen Enzephalitis besteht nur ein Impfbedarf, wenn man länger als 4 Wochen in ländlichen Gebieten reist. Die Krankheit wird durch Stechmücken, welche Wasservögel oder Hausschweine stechen, übertragen. Die Impfung würde 55 EUR/Injektion kosten, wobei man 3 Injektionen für einen 4-jährigen Impfschutz benötigt.

Was die Ärztin noch angesprochen hatte, war die Gefahr von Tollwut, welche vermehrt in Vietnam, Laos und Kambodscha autritt. Auch hier ist von einer Impfung abzusehen, da man nach einem Biss auch eine "postexpositionelle Tollwut-Impfprophylaxe" machen kann... klasse Begriff oder?

Last but not least wäre da noch die Malariaprophylaxe, die wir in dem Sinne auch nicht brauchen, wenn wir nicht länger als 4 Wochen in ländlichen Gebieten leben. Sie hat mir ein Rezept für das Medikament Malarone gegeben, welches wir nach plötzlich auftretendem Fieber einnehmen sollen. Besonders gefährlich sei es in Kambodscha sagte sie, an der Grenze zu Thailand, also in unserem Fall wenn wir uns Angkor Wat ansehen werden.

Das wichtigste hier natürlich wie immer: erst gar nicht stechen lassen, also viel Autan mitnehmen

So, ich hoffe das hilft euch weiter!

Impfberatung ist jeden Tag von 11:00 - 12:00 Uhr in der Leopoldstr. 5, also gleich an der Uni. Impfpass nicht vergessen!

1.06.04

To-Do Liste Süd-Ost-Asien

Da es nun nur noch 70 Tage bis zum Abflug sind, sollten wir uns langsam um ein paar Sachen kümmern, denn schließlich müssen wir ja auch noch brav zur Uni gehen, so dass wir die verbleibende Zeit optimal nutzen müssen... Aus diesem Grund schreibe ich heute einfach mal eine "To-Do-Liste" zusammen, damit wir auch gar nichts vergessen, was es vorab zu organisieren gilt:

  • Impfschutz auffrischen
  • (Hepatitis A+B, japanische Enziphalitis u.a.) [DONE!]
  • Malariaprophylaxe
  • (medikamentös) [DONE!]
  • Rucksack kaufen
  • (> 80 Liter)
  • Internationalen Führerschein besorgen
  • (damit ich in Thailand mit dem Motorrad rumdüsen kann) [DONE!]
  • Auslandskrankenversicherung besorgen

  • Visas beantragen
  • (Infos beim Auswertigen Amt)


    Das sind jetzt die Punkte, die mir auf Anhieb eingefallen sind, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich etwas vergessen habe. Habt ihr noch eine Idee, worum wir uns noch in Deutschland kümmern müssen? Über jegliche Hilfe sind wir sehr dankbar ;-)

    Besten Dank,

    Chris

    PS: Habe endlich meine Seiminararbeit fertig: Die Commitment-Trust Theorie von Morgan/Hunt – Darstellung, kritische Würdigung und Erweiterungen

    22.05.04

    Lonely Planet South East Asia, Thailand, Malaysia

    Nachdem ich heute meinen letzten Arbeitstag bei McKinsey hatte, habe ich mir gleich bei Amazon den ersten Reiseführer für unsere bevorstehende Asien-Reise bestellt: Lonely Planet – South-East Asia on a shoestring

    23,75 EUR:  The most trusted budget guide to Asia, written by experienced travelers exclusively for backpackers- 178 maps, including a full-color regional map- terrific language chapter will make communicating with the locals a snap- valuable section on Asian air fares and airlines 24,71 EUR:  Many backpackers refer to the various Lonely Planet guides as South East Asia bibles, and indeed treat them as such. Taking just a glimpse at Lonely Planet: Thailand, it's not difficult to understand why. Crammed into over 1000 pages is everything you could want to know about pretty much every region of Thailand. From the southern provinces bordering on Malaysia, to the main coastal destinations such as Phuket and Koh Samui, from the intense heat of Bangkok to the amazing architecture around Ayutthaya and the contrasting tranquillity of the north, the people at Lonely Planet give you as much practical information on places to stay, eat and visit as possible. Updated regularly, the guides try to keep abreast of the rapid development in Thailand and give you the latest, vital information on how much you can expect to pay--particularly useful for that first trip in a Songthaew or Tuk-tuk. 19,96 EUR:  One of the main reasons people visit Thailand is for the scenery and amazing wildlife concentrated along its beautiful coast line--from the hippy resort of Had Rin and the sea Gypsy fishing villages around Koh Surin to the beautiful coral and waterfalls scattered around its coast. Unlike the Lonely Planet Thailand guide, Lonely Planet: Thailand's Islands and Beaches doesn't try to fit in everything you could possibly want to do in Thailand. It gives you what you need to know about the main destinations. It is particularly useful for those interested in diving, with hints on responsible diving and wildlife to avoid and a whole section on Thailand's marine environment including beautiful colour photos. However, it also includes good information on Bangkok where many people either begin or end their journeys. 20,91 EUR:  maps and information to make travel within and between these three nations easy- from the markets of Singapore to the stilt villages of Brunei the best tips are right here- the lowdown on the hottest shopping, entertainment and eating spots in Singapore. Kuala Lumpur, Penang and Melaka

    Der Reiseführer deckt Brunei, Kambodscha, Ost-Timor, Indonesien, Laos, Malaysia, Burma, die Philippinen, Singapur, Thailand und Vietnam ab, so dass wir einen 900 Seiten Wälzer für alle Länder haben. Evtl werden wir uns auch noch den Lonely Planet Thailand bestellen, da wir den Großteil der Zeit dort verbringen werden.

    Die Vorfreude steigt weiterhin ungebremst ^_^

    So, jetzt muss ich aber noch meine Seiminararbeit über die Commitment-Trust Theorie fertig schreiben...


    Weiterführende Links:

  • Lonely Planet Website

  • Lonely Planet Thorn Tree Reiseforum
  • (wirklich sehr informativ)
  • Tuk Tuk Thailand Reisetipps
  • (bestes Thailand Forum... meine Meinung)

    21.05.04

    Introducing ... Pirate Harte

    Liebé Freundé!

    Wie schon im letzten Post von Chris erwähnt, ist dieses Weblog nicht als Ein-Mann-Show angedacht. Stattdessen dürfte es auch immer wieder mal von mir mit lesenswertem Material gefüllt werden. Da die "About us"-Seite dieses Weblogs noch mit Informationen geizt, verweise ich für eine Kurzbeschreibung auf den Steckbrief auf Chris' Seite. Als Referenz für meine Schreibkünste wäre außerdem der kürzlich veröffentlichte Reisebericht Hong Kong aus der Sicht eines Touristen erwähnt.

    Phi Phi Island aus dem Lonely Planet

    Auf was sich Chris und ich da mit unserer kleinen Asien-Tour eingelassen haben, werden wir wohl erst vor Ort so richtig realisieren. Da außer dem Flug noch nichts mit einem genauen Datum fixiert ist und die Planungen noch in (Klein-)Kinderschuhen stecken, existieren sehr viele kleinere und größere Fragen, die sich zum Teil trotz intensivem Studieren von anderen Reiseberichten und Lonely-Planet-Ausgaben nicht ex ante beantworten lassen werden. Aber gerade diese Ungewissheit macht die Sache noch reizvoller und bietet einem das gewisse Etwas an Abenteuer, das bei einem komplett im Voraus organisierten Pauschalurlaub fehlt.

    Mit dem heutigen Tag sind es noch exakt drei Monate bis zur Ankunft in Singapore, die wir in diesem Weblog nutzen werden, um zumindest einige geplante Eckpunkte der Tour vorzustellen. Über Anregungen in den Comments freuen wir uns genauso wie über Emails mit Links zu Erfahrungsberichten mit Geheimtipps, die man nicht so auf die Schnelle ergooglen kann.
    In diesem Sinne wünsche ich dem Leser viel Spaß auf dieser Seite in den kommenden Wochen und Monaten.

    Bis bald,

    Harald a.k.a. Pirate Harte

    4.05.04

    Flug nach Singapur gebucht – die Reise kann beginnen

    Es ist Mitternacht, eine gute Zeit um seinen ersten Eintrag im neu angelegten Weblog niederzuschreiben. Ihr werdet euch sicher fragen warum es denn schon wieder ein neues Weblog gibt? Eine Reiseweblog, wie langweilig...

    Doch wir, das sind mein Kumpel Harry und ich, haben uns vorgenommen in diesem Sommer von Singapur im Süden bis nach Hong Kong zu Reisen. Und um Familie und Freunde auf dem Laufenden zu halten habe ich mich für das bewährte Weblogformat entschieden, dass mir bereits in Hong Kong so gute Dienste erwiesen hatte.

    Es ist wirklich eine Menge die wir uns da vorgenommen haben ;-) Doch der erste Schritt zur Verwirklichung dieses langehegten Traumes ist bereits vollbracht. Ic h habe heute die Flüge nach Singapore und von Hong Kong gebucht. Hinflug wird am 10.08.2004 ab München mit Emirates Airlines sein, natürlich wieder mit Zwischenstopp in Dubai... aber das sind wir ja schon gewohnt.


    Thailand kann kommen, Koh Phi Phi steht auch auf unserer Liste

    In Singapore angekommen wollen wir uns durch Malaysien, Thailand, Laos, Kambodscha, Vietnam und China kämpfen um dann am 19.10.2004 von Hong Kong aus wieder zurück nach Deutschland zu fliegen. Warum gerade Hong Kong mag sich der eine oder andere evtl. Fragen? Ganz einfach, ich habe dort letztes Jahr 6 Monate im Rahmen eines Auslandspraktikums verbracht und habe somit viele neue Freunde gefunden, die ich endlich wieder besuchen mächste ^_^

    Außer dem Flug, dem Start und Endpunkt haben wir eigentlich noch nicht viel geplant, da wir alles ganz spontan vor Ort entscheiden wollen. Ich hoffe nur, dass die 70 Tage wirklich reichen werden... schade dass wir nicht länger bleiben können, aber man kann ja nicht alles haben.

    In diesem Sinne, schaut immer mal wieder vorbei!

    Ich kann es kaum noch erwarten bis es los geht :-)

    Schöne Grüße

    Euer Chris

    Digitalvoodoo Netzwerk

    Insgesamt gibt es in diesem Blog bislang 172 Einträge und 388 Kommentare. Hoffentlich werden es bald mehr :-)

    Buchempfehlungen

    Random Pictures

      MT::Template::Context=HASH(0x972ae18)

      MT::Template::Context=HASH(0x972ae18)

      MT::Template::Context=HASH(0x972ae18)

    Verfügbare Feeds

    Atom | RSD | RSS 0.91 | RSS 1.0 | RSS 2.0 | Google

    Subscribe with Bloglines