« Malaysia, Kuala Lumpur und die Petronas Towers | Main | Nachtrag zu Kuala Lumpur: Friseure, Massagen und Kakerlaken »

Cameron Highlands und betruegerische Taxifahrer

Also die Taxifahrer hier in Kuala Lumpur versuchen fast jedes Mal einen uebers Ohr zu hauen, das kann doch wirklich nicht wahr sei oder? Entweder sie machen erst gar nicht das Taximeter an und behaupten er waere kaputt um so einen horrenden Preis zu verlangen oder sie fahren mit dem Taximeter, dann aber einmal um die ganze Stadt herum, um angeblich nicht im Stau zu stehen... nicht dass das Taxifahren hier teuer ware, ganz im Gegnteil, aber ich werde nur ungern verarrscht. Da das Taxifahren hier so billig ist, wie ich es noch nirgends anders erlebt habe, gehen wir hier nur zu Fuss oder fahren halt mit dem Cab.

Harry ist heute morgen gesundheitlich (kein Wunder bei dem ganzen heiss-kalt-Wechsel, den man jedesmal vollzieht, wenn man von 32 Grad in die unterkuelten Raeume kommt) so angeschlagen gewesen, dass ich mich aline auf den Weg zu den Petronas Towers gemacht habe... ich dachte, ich stehe sehr frueh auf um auch nicht lange Schlange sthen zu muessen, aber denkste... fast 200 Menschen vor mir da, so dass ich letztendlich erst Karten fuer 16:45 Uhr bekommen habe, aber wenigstens kann Don Harry jetzt auch mit den beiden Towern anbandeln... haben wir zwar gestern schon in Form von Poserfotos vor den Towern, aber so isses auch cool.

Um 3 Uhr geht heute unser Bus in die Cameron Highlands, eines der beliebtesten Backpacker-Gebiete in Malaysia. Wir hoffen es wird dort ein wenig ruhiger und kuehler, um ein paar Tage auspannen zu koennen, denn bisher sind wir ja noch gar nicht dazu gekommen. Hier ein paar Eindruecke, wie es dort aussieht:


Ich gruesse meine Familie zu Hause und natuerlich auch alle anderen die mich inzwischen vermissen :-)

Verschwitzte Gruesse

Chris & Harry

PS: Bilder Hochladen klappt irgendwie nicht, schade, denn Bilder sprechen ja oft mehr als 1000 Worte...



Kommentare

Immer in Bewegung bleiben. :)
An der Heimatfront alles palleti.
Regnet endlich seit 2 Tagen (natürlich Sa u. So), damit alle was davon haben. *schelmisch grins*
Gute Besserung an Harry (da hilft nur Honig und Milch). Harry: bäääääähhhhh. Family grüßt herzlich zurück.

Meatloaf
PS: POSTKARTE! Wo bliebt meine Postkarte?

milch? honig? solch ekelhafte ausscheidungen von säugetieren und insekten gibts in asien nicht, da isst man die euter und bienen noch ganz ;-)

achja, willauchpostkarte!!11


heut wirds wetter übrigens wieder besser und zu allem überfluss hab ich doch tatsächlich heute ein vorstellungsgespräch! mal sehen, evtl. werd ich als photoshop-dvd-menü-designer angestellt. mal was andres zur abwechslung und immerhin ne überbrückung, bis ich nen studiojob bekomme.

ich würd jetzt auch gern durch die kameruner hochlandschaften ziehen, das malariamittel immer im anschlag, aber egal, mach ich halt zur abwechslung mal musik ;-)

bis die tage

los michelos

Wo trägt man sich denn auf die Postkartenwunschliste ein? Bitte ins Büro, um hier ein wenig Neid zu schüren :-)
Natürlich verfolge ich eure Einträge regelmäßigst und überlese Wordings as tapfer as possible :-)
Hach, ich beneide euch.
Treibt's mal nicht zu wild und so weiter.
Liebe Grüße aus Minga im allgemeinen und der Sandstraße im speziellen.
Bussi.

Postkartenwuensche bitte direkt per Kommetar an uns :-) aber bitte mit Adresse und Wunschland...

ok, adresse kennste ja

ich hätt gern malaysia, dann singpur, also bitte wieder zurückfahren, dann thailand und auf meine längst überfällige karte aus hong kong warte ich immer noch!

:-)

Anzeigen

Digitalvoodoo Netzwerk

Insgesamt gibt es in diesem Blog bislang 172 Einträge und 388 Kommentare. Hoffentlich werden es bald mehr :-)

Buchempfehlungen

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0x9a0de24)

    MT::Template::Context=HASH(0x9a0de24)

    MT::Template::Context=HASH(0x9a0de24)

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

Also die Taxifahrer hier in Kuala Lumpur versuchen fast jedes Mal einen uebers Ohr zu hauen, das kann doch wirklich nicht wahr sei oder? Entweder sie machen erst gar nicht das Taximeter an und behaupten er waere kaputt um so...

Stichwörter