« Malaysia's Bevölkerung | Main | Malaysia's Verwaltung und Politik »

Malaysia's Klima, Flora & Fauna

Malaysia, Staat in Südostasien, der aus zwei durch das Südchinesische Meer getrennten Landesteilen besteht, die über 650 Kilometer voneinander entfernt sind.

Landkarte Malaysia aus dem CIA Factbook


Westmalaysia umfasst elf Bundesstaaten im Süden der Malaccahalbinsel und grenzt im Norden an Thailand, im Süden an Singapur. Im Westen liegt die Malaccastraße, im Osten das Südchinesische Meer. Ostmalaysia, bestehend aus den Bundesstaaten Sabah und Sarawak, nimmt den Nordteil der Insel Borneo ein und grenzt im Norden und Westen an das Südchinesische Meer, im Osten an die Sulu- und Celébessee sowie im Süden an die indonesischen Provinzen West- und Ostkalimantan. Die Insel Labuan, früher Teil von Sabah, wurde 1984 Bundesterritorium. Das Sultanat Brunei bildet im Norden Sarawaks eine Küstenenklave.
Malaysia wurde am 16. September 1963 durch den föderativen Zusammenschluss der elf Bundesstaaten auf der Malaccahalbinsel, des Malaiischen Bundes (seit 1957 unabhängig), dem auch Singapur als selbständiger Staat angehörte, sowie der ehemaligen britischen Kolonien Sabah (Nordborneo) und Sarawak gebildet. 1965 verließ Singapur die Föderation. Malaysia hat eine Gesamtfläche von 329 758 Quadratkilometern. Die größte Stadt Malaysias und Hauptstadt der Föderation ist Kuala Lumpur.

Die Malaccahalbinsel besitzt eine Fläche von 131 598 Quadratkilometern. Im Norden der Halbinsel befinden sich breit entfaltete Gebirgsketten; die bedeutendste Kette ist die Main Range oder Barisan Titiwangsa, deren Hauptkamm eine Höhe von 2 190 Metern aufweist. Die Bergketten laufen in ein dicht besiedeltes Küstentiefland aus, im Süden ist die Halbinsel eben. An den Küsten Sarawaks und Sabahs gibt es versumpfte Schwemmlandebenen. Im Gebirgsland Sabahs liegt der Kinabalu, mit 4 101 Metern die höchste Erhebung des Landes.


1. Klima

In Malaysia herrscht das ganz Jahr über, außer in den Hochlagen der Berge, ein tropisch feuchtwarmes Klima. Die Tagesdurchschnittstemperaturen liegen in den Tiefländern bei 27 °C. Ergiebige Regenfälle treten das ganze Jahr über auf und erreichen während des Nordostmonsuns von November bis März Spitzenwerte. Die Jahresniederschläge an Hängen im Norden von Sarawak und Sabah, die dem Monsun besonders ausgesetzt sind, liegen bei über 6 000 Millimetern. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge auf der Halbinsel beträgt 2 540 Millimeter.


2. Flora und Fauna

Mehr als die Hälfte der Landesfläche ist von immergrünem tropischem Regenwald bedeckt. In Sabah und Sarawak befinden sich Malaysias größte Urwaldflächen, die Bestände zählen zum Teil zu den ältesten der Welt. In vielen Gebieten ist der Regenwald allerdings durch Brandrodungsfeldbau und Nutzholzgewinnung bereits weitgehend zerstört. Die Ausbeutung des Regenwaldes wird besonders in Sarawak auf dramatische Weise vorangetrieben. Weite Teile Malaysias wurden im Herbst 1997 von den großflächigen Waldbränden in Mitleidenschaft gezogen, die in Indonesien offenbar durch Brandrodung ausgebrochen waren.
Die Tierwelt Malaysias ist sehr artenreich. In Malaysia gibt es Elefanten, Malaienbären, Nashörner, Wildrinder, Orang-Utans, Gibbons und zahlreiche Katzenarten, u. a. Tiger, Leoparden und Nebelparder. Viele Tierarten, z. B. Orang-Utans, Nashörner und Raubkatzen, sind bedroht und stehen heute unter Naturschutz. Die Avifauna (Vogelwelt) in Sabah und Sarawak ist überaus vielfältig; dort leben zahlreiche Arten von Nashornvögeln, Papageien, Fasanen (Gelbschwanzfasan, Prälatfasan), Seglern (Salanganen), Nektarvögeln, Spechten (Sultanspecht, Rindenspalter), Greifvögeln (Haubenadler, Brahminenweihe) und Eulen (Fischuhu, Maskeneule). Korallenriffe vor der Westküste Sabahs sind Lebensraum einer reichen Meeresfauna.



Anzeigen

Digitalvoodoo Netzwerk

Insgesamt gibt es in diesem Blog bislang 172 Einträge und 388 Kommentare. Hoffentlich werden es bald mehr :-)

Buchempfehlungen

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0x92935f8)

    MT::Template::Context=HASH(0x92935f8)

    MT::Template::Context=HASH(0x92935f8)

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

Malaysia, Staat in Südostasien, der aus zwei durch das Südchinesische Meer getrennten Landesteilen besteht, die über 650 Kilometer voneinander entfernt sind. Landkarte Malaysia aus dem CIA Factbook Westmalaysia umfasst elf Bundesstaaten im Süden der Malaccahalbinsel und grenzt im Norden an...

Stichwörter