« Thailand – Ayuthaya | Main | Thailand – Ko Samui »

Thailand – Chiang Mai

Die zweitgrößte Metropole Thailands und Pforte zum Norden des Landes wurde 1296 gegründet; der Wassergraben, der die ursprüngliche Stadt damals umgab, ist noch immer zu sehen. Chiang Mai nennt 300 Tempel ihr Eigen, u. a. den Wat Chiang Man mit einem 1800 Jahre alten, 10 cm hohen Kristallbuddha; den Wat Phra Singh, der im klassischen Stil des nördlichen Thailands erbaut ist; sowie den durch Erdbeben, Kanonenfeuer und kürzliche Restaurationsbemühungen teilweise zerstörten Wat Chedi Luang. Der 1676 m hohe Do Suthep, dessen Spitze von einem der heiligsten Wats in Thailand geziert wird, bildet im Westen eine dramatische Kulisse für die Stadt - und bietet denjenigen, die ihn erklimmen, einen herrlichen Blick auf Chiang Mai.

Das moderne Chiang Mai ist leger und ausgesprochen reisefreundlich. Die Qualität seiner Restaurants ist berühmt und es gibt zahlreiche gute Guesthouses, wenngleich die Hotelsafes eher "unsafe" sind. Im Gegensatz zu Bangkok kühlt es in Chiang Mai abends angenehm ab und es gibt kaum etwas schöneres, um dann einen Bummel über den Nachtbazar im Zentrum zu machen. Wer preiswert einkaufen will, sollte geduldig, aber erbarmungslos verhandeln - nichts anderes wird erwartet. Sobald man der kriegerischen Sitten auf dem freien Markt überdrüssig ist, bewährt sich Chiang Mai auch als ideale Basis für Bergtouren. Nahezu jedes Guesthouse bietet Exkursionen zu den Bergstämmen in der Umgebung an. Wer Skrupel hat, den traditionellen Lebensrhythmus der Menschen in den abgelegenen Regionen zu stören, sollte seinen Gefühlen besser nachgeben. Dieser Teil von Thailand leidet wahrhaftig unter einer Überdosis Trekkingtouren, so dass sich manche Bergdörfer inzwischen kaum von Menschenzoos unterscheiden.

Zwischen Chiang Mai und verschiedenen thailändischen Städten sowie anderen asiatischen Ländern bestehen regelmäßige Flugverbindungen. Expresszüge von Bangkok nach Chiang Mai brauchen zwischen 12 und 13 Stunden, mit dem Bus ist die Strecke in 10 bis 12 Stunden zu schaffen.



Anzeigen

Digitalvoodoo Netzwerk

Insgesamt gibt es in diesem Blog bislang 172 Einträge und 388 Kommentare. Hoffentlich werden es bald mehr :-)

Buchempfehlungen

Random Pictures

    MT::Template::Context=HASH(0x87650cc)

    MT::Template::Context=HASH(0x87650cc)

    MT::Template::Context=HASH(0x87650cc)

Inhalt dieser Seite

Zusammenfassung

Die zweitgrößte Metropole Thailands und Pforte zum Norden des Landes wurde 1296 gegründet; der Wassergraben, der die ursprüngliche Stadt damals umgab, ist noch immer zu sehen. Chiang Mai nennt 300 Tempel ihr Eigen, u. a. den Wat Chiang Man mit...

Stichwörter